Dienst der einem dem kürzesten Weg berechnet?!

Hc-Yami

Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.175
Hallihallo,
schon bald darf ich mich über mehr Taschengeld freuen, denn ich Trage die Bravo und son Kram aus.

Daher meine Frage:
Gibt es (bei Google Maps) die Möglichkeit verschiedene (ca. 32) Straßen& Hausnummern ein zu geben und Google berechnet dann für einen den kürzesten Weg?

Vielen Dank. :)
 

PaDattDaRein?

Banned
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.390
Probiers doch oO. Google ist ja nicht kostenpflichtig, dass du VOR DEM PROBIEREN hier erst fragen müsstest ... Wirst angenehm überrascht sein ...
 

cRc eRRoR

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.594
Genau das Gleiche suche ich auch, wollte aber keinen extra Thread dafür erstellen :D

Bei Google Maps muss man aber die Reihenfolge vorgeben...
 

LoopNBj

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.991
Ich schätze, dass man wohl jede Adresse einzeln angeben müsste (also von jedem Briefkasten), dann könnte man vielleicht die kürzeste Route berechnen, ansonsten kann nämlich so ein Programm nicht wissen, wohin Du möchtest ;)

EDIT: genau so wie ryan es beschrieben hat, damit gehts ;)
 

Feathyr

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
104
Du hast dir die Frage doch schon beantwortet, natürlich kann Google Maps das, allerdings musst du dann im Routenplaner den Fußgängerodus aktivieren, weil ja sonst nur straßen und wege beachtet werden die du mit dem auto fahren könntest.
 

PaDattDaRein?

Banned
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.390
Genau das Gleiche suche ich auch, wollte aber keinen extra Thread dafür erstellen :D

Bei Google Maps muss man aber die Reihenfolge vorgeben...
Als wäre das tragísch oO. Wenn man sieht, wo welcher Punkt ist, kann dir den jeder Erstklässler in die richtige Reihenfolge bringen ... Leider scheint das für euch schwerer zu sein als solche Threads/Posts zu erstellen oder gar Google selbst als Suchmaschine zu nutzen ...
 

tiger318i

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
103
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
810

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.858
M$ Autoroute als 60tage testversion müsste auch gehen.

wobei es mit google maps @fussgängermodus wohl deutlich schneller gehen müsste.

Tante Edith: Also mit Autoroute ging es quer durch Deutschland ohne Probleme. Habs 5 Wochen lang im Aussendienst getestet, dh pro tag 10 filialen abgefahren und das abends voher mir ausgedruckt. Dabei Anfangszeit, Endzeit, Mittagspause und Verweildauer pro Filiale eingegeben. Das funktionierte Ideal.
 
Zuletzt bearbeitet:

ayrufus

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
162
Das Problem nennt sich "travelling sales man". Es gibt hierfür noch keine Lösung, sondern nur Annährungen.
Mit diesen Annährungsverfahren arbeiten auch die oben genannten Navi-Programme.
 

X-Ray8790

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
154
Also ein paar Links zu deinem eigentlich Ziel hast du ja schon. Aber um denen die glauben dass das ne Aufgabe fürn Erstklässler ist mal zu widersprechen: Man findet zwar mit etwas nachdenken sicherlich "intuitiv" eine gute Lösung für das Problem, aber rein mathematisch ist das Problem doch etwas schwieriger zu lösen wie mein Vorposter schon sagte. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Mathematik kann es keinen Algorithmus geben, dessen Rechenaufwand zur Lösung für die "beste" Route nicht mit der Anzahl der Eingaben exponentiell ansteigt. Wer doch ne Lösung in polynomieller Zeit findet kann sich eventuell sogar über den nächsten Nobelpreis freuen :evillol:

PS: Auch wenn die Verbindung per Luftlinie zur Verfügung steht wird dieses Problem übrigens mathematisch nicht einfacher.

PPS: Es gibt übrigens eine Lösung für dieses Problem, nur eben in exponentiell ansteigender Laufzeit, nennt sich Brute Force.
 
Zuletzt bearbeitet:

DommiS

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
47
So eine Karte wird dir da nicht wirklich viel bringen. Hört sich scheiße an, aber das macht die Erfahrung. Die ersten Tage, die du austrägst setzt de dich mit nem Stadtplan hin, guckst auf den Zeitungen, wo du hin muss, sortierst nach Straßen (die Zeitungen) und wählst dir eine Route aus. Nachher wirste dann sehen, wo du aus welcher Straße eine Zeitung zwischen packen kannst (Seitenstraße), weil du zufällig dran vorbei läufst.
Am Anfang brauchst halt ein bisschen länger, weil du vll die Ecke, in der du die Zeitungen verteilst noch nicht kennst, aber nach 2-3Wochen kennste die Straßennamen so ausm Kopf und kannst dann ganz schnell sortieren...
Habs selber mehrere Jahre gemacht um die Zeit zwischen Zeitungen austragen dürfen und richtig arbeiten dürfen zu überbrücken und bin damit gut gefahren.
 
Top