Diskettenlaufwerk- Problem!

AWP

Ensign
Dabei seit
März 2002
Beiträge
132
Diskettenlaufwerk-Problem!

Hallo!

Seit einiger Zeit ist es mir nicht mehr möglich auf mein Diskettenlaufwerk zuzugreifen. :(

Die Zugriffszeiten sind extrem lang (ca. 1 Minute).
Danach bekomme ich immer die Meldung:

"Der Datenträger in Laufwerk A: ist nicht formatiert.
Soll er jetzt formatiert werden?"

...obwohl sich Dateien auf der Diskette befinden.


Wenn ich nun "Ja" auswähle und sich das "Formatieren von 3 1/2 -Diskette"-Fenster öffnet und ich die Diskette formatieren will, bekomme ich die Fehlermeldung:

"Windows konnte die Formatierung nicht abschließen."

(der Schreibschutz von der Diskette ist deaktiviert)


Wo liegt der Fehler?!


Danke für Eure Hilfe!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Robin_Hood2003

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
459
Re: Diskettenlaufwerk-Problem!

Schau mal nach, ob die Kabel alle korrekt angeschlossen sind. Das es ein Fehler von Windows ist, kann man sehr warscheinlich ausschließen. Hast du im BIOS was verändert?
 
?

"?"

Gast
Hast du das selbe Problem auch bei anderen Disketten?
Wenn ja dann kann es ja sein das die Disk kaputt ist.
 

uboot

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.181
Jo das Problem hatte ich öfters, als ich gucken wollte was auf ein paar alten Disketten gespeichert ist. --> Diskette kaputt
 

AWP

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
132
Erstmal DANKE für Eure Antworten!! :)

...habe jetzt sogar mal im BIOS die Optimized-Defaults geladen:
Das Problem bleibt.
Das LW wird ganz normal erkannt und beim Hochfahren auch "angesprochen" (die LED leuchtet und das LW "rattert" :p ).

Die Disketten sind nicht kaputt.
Habe sie in meinem anderen Rechner ausprobiert.
...leider darf ich da nicht das LW ausbauen, da sonst die Garantie verfallen würde (ist ein Rechner von der Arbeit) :( .

Der Geräte-Manager zeigt KEINE Probleme am DiskettenLW an.


Ideen???
 

Rain Man

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
223
Versuch mal im Dosmodus zu starten (Windows Startdisk)und dort eine Diskette zu formatieren .Funktioniert das kannst du einen Hardwarefehler ausschließen.
 

AWP

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
132
Habe jetzt im BIOS "First Boot Device" Floppy eingestellt, und es mal mit einer Windows-Startdiskette probiert, wie von Rain Man empfohlen.

Es hat geklappt, von der Start-Diskette zu booten. Somit war ein Hardwaredefekt ausgeschlossen.

Nun aber das "UNGLAUBLICHE"?! :o ... ;)

...in Windows funktionert das DiskettenLW von nun an wieder ganz normal!!! *freu*

Also kann es nur daran gelegen haben, dass ich das DiskettenLW als Boot Device nicht aktivert hatte, sondern nur die Festplatte als einziges Boot Device?!!?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Stells doch nochmal zurück, vielleicht gehts dann nicht mehr - was ich nicht glaube.
Vielleicht war das Lw verdreckt und mit der Boot Diskette hat sich das zufälligerweise behoben - glaub ich zwar auch nich, aber egal solang es geht :D
 

AWP

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
132
Habe nochmal zurückgestellt, und es geht trotzdem noch!
Tja, ist schon echt komisch :rolleyes: !

...dann war das LW doch wohl etwas verdreckt, hehe ;) ... :D !
 
Top