DSL abends langsam

Gretzzy

Newbie
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
6
Hallo,

Ich hab seit fast über einen Monat mit meinem Internet 16k Leitung abends schlechtes Internet.
Ab 17 Uhr bis in den späten Abend, kann ich keine Streaming dienste oder Online zocken.

Laut Vodafone würde alles ankommen und meine Leitung sei in Ordnung.
Ich hab teils eine Downloadrate von 1mbit
Was eigentlich mindestens 6mbit sein müssten.

Ich bekomm jetzt schon eine neue EasyBox 904 xDSL Router
Weil ich mehrere Fehler angezeigt bekomme über 4.mrd

Ich weiß nicht mehr weiter und mich nervt es nur das Vodafone nix tut
 

desmonesi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
310
Hat es nicht einfach mehr Traffic auf deinem Anschluss am Abend? Was ist den da alles angehängt bzw. saugt an der Leitung?
 

Awvid

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
56
Hatte ich auch bei Vodafon die haben immer gesagt es liegt keine Störung vor bis ich von 20k
Leitung auf 200k upgegradet habe und einen neuen Router bekommen habe seitdem keine Probleme mehr.
Vertragsverlängerung war übrigens günster als meint Altvertrag.
 

Akkulaus

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
957
Bei Vodafone wundert es mich nicht. Selbst bei DSL ist vodafone eine Katastrophe. Selbst da liest man immer wieder das die Downloadrate von Vodafone DSL am abends sinken. Sowas hab ich selbst bei der Telekom und bei o2 nicht mal erlebt. Traurig sowas.
 

Hucken

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.128
Wenn er 4mrd Fehler angezeigt bekommt, ist seine Leitung sehr grenzwertig bzw. sehr offensichtlich gestört.
Kannst ja mal den Router neu starten und dann Screenshot von den Fehlern machen nach 10 minuten, damit man sich da mal ein Bild machen kann.

Hilft dann eventuell von ADSL auf VDSL umzusteigen. Aber nur eventuell.
 

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.805

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.481
Sind evtl. mehrere Telefon-Dosen in Kette geschaltet?
 

GTrash81

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
780
Vodafone ist der letzte Mist. Ein Kollege hat, trotz Warnung und weil sein Funktarif so gut ist, Vodafone DSL genommen. Ende vom Lied war, dass die Infrastruktur von Vodafone so schlecht bemessen war, dass er ab 18 Uhr maximal DSL 10 (10, nicht 10.000) hatte und eine Latenz über 300ms.
Nachdem er dann zu Unitymedia gewechselt war, haben seine Probleme schlagartig aufgehört.
 

Silent3D

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.442
Bei Vodafone wundert es mich nicht. Selbst bei DSL ist vodafone eine Katastrophe. Selbst da liest man immer wieder das die Downloadrate von Vodafone DSL am abends sinken. Sowas hab ich selbst bei der Telekom und bei o2 nicht mal erlebt. Traurig sowas.
Liest man? Hört man? Ist so? Du beweist, dass Du keine Ahnung hast. ADSL/VDSL ist immer Telekom. Vodafone, Telefonica und Co. mieten nur die Leitung und Technik der Telekom an. Im Prinzip ist der einzige Unterschied das Logo auf der Rechnung.
Der erste Punkt wo theoretisch Hardware von anderen Carriern stehen kann, ist im HVT. Die Bottlenecks sind aber zwischen APL und HVT zu suchen. Weil eben Shared Medium - oft der DSLAM.

Versuchs also lieber mit validen Infos, anstatt mit solchem Blabla ;)
 

Akkulaus

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
957
@Silent3D ich lese viel im Netz. Also unterstell mir nix, dass ich keine Ahnung habe. Also halt mal den Ball flach klar...

Ich weiß wie der ganze Spaß und die Technik funktioniert. Ich hab mehr darüber gelesen als du. Also hast du keine Ahnung.
 

Silent3D

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.442
@Silent3D ich lese viel im Netz. Also unterstell mir nix, dass ich keine Ahnung habe. Also halt mal den Ball flach klar...

Ich weiß wie der ganze Spaß und die Technik funktioniert. Ich hab mehr darüber gelesen als du. Also hast du keine Ahnung.
Dann solltest Du ja wissen, dass was Du schreibst Unfug ist.
Im Übrigen: Lesen kann man viel, aber schlauer wird man dadurch nicht zwangsläufig ;)
Ergänzung ()

Ja? Kennst Du irgendeine Unternehmung, die eigene CudAs besitzt? Das gesamte Telefonnetz gehörte der Deutschen Bundespost (= heute Telekom). Du kannst kein DSL bekommen, ohne eine Leitung der Telekom zu nutzen.
Belehr mich gerne eines Besseren :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Akkulaus

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
957
@Silent3D ich schreib unfug? Vielleicht ist deine Aussage auch Bullshit und hast selbst keine Ahnung? ;) hm. Ein hin und her. Merkst du was?

Nur komisch, warum ich sowas nur über Vodafone lese aber die anderen Anbieter solche Probleme nicht haben ;)
 

eRacoon

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.539
Die Leitung ist natürlich die gleiche aber der Traffic kann schon je nach Anbieter im Backbone unterschiedlich behandelt werden, einigt euch doch einfach darauf. ;)

Und zum Thema, ja klassischer Fall von zu viele Leute an einem Verteiler, da ist es egal ob man ein DSL oder Kabelanschluss hat, für alle die vDSL für das Zentrum der Macht halten gegenüber Kabel. :p
 

Gretzzy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
6
Hat es nicht einfach mehr Traffic auf deinem Anschluss am Abend? Was ist den da alles angehängt bzw. saugt an der Leitung?
1x Lan
3x Wlan

Aber daran kann es ja schlecht liegen wenn es vor einem Monat noch ging:D
Ergänzung ()

Hatte ich auch bei Vodafon die haben immer gesagt es liegt keine Störung vor bis ich von 20k
Leitung auf 200k upgegradet habe und einen neuen Router bekommen habe seitdem keine Probleme mehr.
Vertragsverlängerung war übrigens günster als meint Altvertrag.
Ist bei mir nicht möglich bei mir geht seit kurzem nur noch 16k
 
Top