DX11 Graka für 2. Rechner 1440x900

Valdorian

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
886
Hallo,

nachdem ich mir in letzten Jahr den Rechner aufgerüstet hab, hatte ich noch n mainboard mit nem x2 6000+ und 4 gb ddr2 (800mhz) aufm asus m2n sli-deluxe rumflattern.

da ich immermal zwischen meiner wohnung an der uni und der heimat pendel kam mir die idee aus den alten sachen ne art zweitrechner zu basteln, damit ich überall n bissel zocken kann.

aktuell hab ich von nem kumpel ne gtx 9800+ mit den alten sachen verbaut. hab an dem alten sachen keinen full-hd monitor dran, weil ich die paar tage die ich mal dort bin auch mitm 19" 1440x900 auskomme.
für onlinegames wie guildwars reichts vollkommen aus, aber bei aktuelleren spielen wie crysis 2 und metro kann ich leider nicht ganz aufdrehen. ist vor allem nervend, da ich aufm hauptrechner mit nem vg236h monitor von asus alles in full-hd auf max zocken kann und mir fehlt dx11 auf dem kleinen monitor.

nun spiel ich mitm gedanken da n dx11 graka reinzubasteln. ich bin mir aber nicht sicher ob der ram und die cpu die graka dann arg ausbremsen würden.
1440x900 sind ca 1,3 mio pixel und full hd sind ca 2,1 mio. d.h. man brauch etwas mehr als die hälfte der rechenleistung um alles auf max spielen zu können, zumindest theoretisch.

preis-leistungs-hammer ist zz. die hd 6870 wie ich finde. ist aber denke ich überdimensioniert und würde nur ausgebremst werden. 6850 hätte ich mir noch überlegt.
ich denke ne gx 460 und aufwärts oder sogar ne hd 4870 würden sicher auch ausreichen, aber da ich gern dx 11 hätte wird das etwas schwierig.

ich hoffe es kennt sich jmd besser aus und kann mir ne graka empfehlen bis maximalst 140 euro, die nicht oder kaum vom rest ausgebremst würde und auf 1440x900 alles auf max und dx11 darstellen kann.

nochmal alls übersicht die restliche hardware
X2 6000+
Asus M2N SLI-DELUXE
4 GB DDR2 800Mhz Ram


grüße
 

FürDieEwigkeit

Bisher: Sauron Reloaded
Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
611
Frage noch : Wie viel Watt hat dein Netzteil?
 

Ein_Freund

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.209
Ich würd jetzt sagen die 5770 gebraucht kaufen.
Ps: eine 460gtx ist eine Directx 11 Karte
 

Arcanus

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.445
Ich würd ne HD 6870 nehmen. Dieser "Ausbremsen- Gedanke" existiert nur in deinem Kopf. Wenn du im CPU Limit hängst, dann dreh mal die BQ ordentlich auf und schon bist du wieder im GPU Limit.
 

FürDieEwigkeit

Bisher: Sauron Reloaded
Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
611
Ansonsten empfehle ich dir eine HD5770 oder eine GTX460 :)
 

Bornemaschine

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
794
Ohne das Netzteil in betracht zu ziehen,würde ich dir eine HD 6870 empfehlen sind auch nur 20 Euro unterschied zur HD 6850 und für die Zukunft gewappnet zu sein ist auch nicht schlecht :)
 

Valdorian

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
886
Frage noch : Wie viel Watt hat dein Netzteil?
könnte problematisch werden. sind nur 400 watt, aber ich würde günstig an was höheres herankommen.


Ich würd ne HD 6870 nehmen. Dieser "Ausbremsen- Gedanke" existiert nur in deinem Kopf. Wenn du im CPU Limit hängst, dann dreh mal die BQ ordentlich auf und schon bist du wieder im GPU Limit.
auch wenn jetzt bestimmt das trolling beginnt.. :D was meinst du mit BQ?
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
gtx 460 oder hd 6850, und seit wann ist ne gtx 460 keine dx11 karte? :D

edit: was besseres solltest du auf keinen fall holen, denn dafür ist die cpu selbst in sehr grafikklastigen spielen zu schwach...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ein_Freund

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.209
BQ steht für Barbeque ^^ Scherz bei Seite Bildqualität
 

Valdorian

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
886
zusammenfassend bis hierher:

gtx 460 (hab mich nich richtig informiert, jetzt weiß ichs: dx11)
hd 5770 , meine frage ne 5850 würde sich nicht lohnen in hinblick auf die zukunft? hab auch zz keine ahnung wo die preislich liegt.
und hd 6850 und 6870 sind noch im rennen
 

Wintel

Banned
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
323
Eine HD 7750 würde mir da spontan einfallen.
Die Performance liegt knapp unter der HD 6770 und kostet aktuell ~90 Euro bei lediglich ~45Watt Stromverbrauch.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Ne gebrauchte GTX 460 bzw. HD 5850 oder HD 5870
 

Valdorian

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
886
zz. tendier ich zur gtx 460, die 5770 bekommt zwar gute bewertungen, hat aber glaube nur 128 bit speicheranbindung.

was sollte man für die 1 gb variante gebraucht ausgeben?
 
Zuletzt bearbeitet: (schlechtschreibung verbessert)

pineapplefreak

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
791
edit: was besseres solltest du auf keinen fall holen, denn dafür ist die cpu selbst in sehr grafikklastigen spielen zu schwach...
Ach komm... ich hab ein halbes Jahr mit einer HD6870 und einem 64 X2 3800+ gespielt. Dann bin ich auf den i5 2500k gewechselt. Und soll ich was sagen? Es gibt kein Spiel, dass ich jetzt besser spielen kann, bzw. dass flüssiger läuft als vorher...
 

Valdorian

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
886
Ach komm... ich hab ein halbes Jahr mit einer HD6870 und einem 64 X2 3800+ gespielt. Dann bin ich auf den i5 2500k gewechselt. Und soll ich was sagen? Es gibt kein Spiel, dass ich jetzt besser spielen kann, bzw. dass flüssiger läuft als vorher...
ich geh davon aus dass dass du damit alles auf max spielen konntest?
1440x900 und 1280x1024 ist ja so ziemlich fast das gleiche. glaub ca. 13.000 unterschied.

edit:
nachdem ich heute mal etwas hier im forum und anderen quellen gestöbert hab, werdsch erstmal noch ne weile warten. da die hd 7850 und 7870 bald zu haben sind werd ich für den "guten tower" aufrüsten und die 6870 OC von dort einfach mit dem x2 laufen lassen.

danke für die antworten und ratschläge
kann geschlossen werden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top