Ein Pixelfehler beim LCD Monitor!

maar

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
693
hallo..
ich habe ein Pixelfehler auf meinem Monitor und wollte wissen welche Rechte ich habe zwecks austausch habe!
Kann ich den Problemlos wieder austauschen oder geht das nicht mehr?
ich habe den Monitor fast ein Jahr schon.. und der Fehler war von Anfang an da.
es ist ein kleiner roter punkt in der rechten Ecke.
 

PIX€LF€HL€R

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
43
kommt auf die Pixelfehlerklasse an. Die meisten Hersteller tauschen erst ab 4 Pixelfehlern um. Bis 3 Pixelfehler sollte daher kein Reklamationsgrund sein.
 

Dope4you

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
Solltest du keinen TFT der Pixelfehlerklasse 1 haben (Was ich bezweifle) dann hast du keine Möglichkeit etwas zu machen.

Ist auch die Frage ob es ein Pixelfehler oder ein Sub-Pixelfehler ist. Auf Prad gibt es ein Programm wo man den Pixelfehler "beheben" kann. Der Fehler wird zwar nicht hardwareseitig behoben sondern nur "ausgeblendet", aber evtl. bringt dir das auch schon was.
 
Zuletzt bearbeitet:

PIX€LF€HL€R

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
43
wenn du etwas Mut hast, dann nimm ein weiches Tuch und reibe mit sanften Druck über den "fehlerhaften" Pixel. In einigen Fällen ist es vorgekommen das er wieder aktiviert werden konnte. Ist kein Witz.
 

Dope4you

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
Jups, es gibt einige Storys darüber wie man "Sub-Pixel" weg bekommt, hatte bisher 2 Monitore vor mir mit Pixelfehler, leider hat NICHTS geholfen, Das Programm brachte etwas Besserung, das Problem ist jedoch das egal wie man es anstellt man IMMER GENAU auf den PIXEL schaut :)
Hat du noch 14 tägis Umtauschrecht (Internetkauf?) Weil wenn das nicht der Fall ist hast du leider etwas die Arschkarte gezogen......Pixel ist kein Garantiefall, erst ab einer bestimmten Menge und der Wiederverkaufswert ist dadurch auch um 30-40 % gefallen (Wer kauft schon einen Monitor mit Pixelfehler)

Schau bei Prad vorbei, da werden alle Methoden besprochen, mach dir aber nicht zuviel Hoffnung-im schlimmsten Fall kann man bei der "Druck-auf-den Monitor-Methode" auch noch einen dannebenliegenden Pixel beschädigen.
 

maar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
693
kommt auf die Pixelfehlerklasse an. Die meisten Hersteller tauschen erst ab 4 Pixelfehlern um. Bis 3 Pixelfehler sollte daher kein Reklamationsgrund sein.
kann ich dir nicht sagen... habe Philips 190S 19'

wenn du etwas Mut hast, dann nimm ein weiches Tuch und reibe mit sanften Druck über den "fehlerhaften" Pixel. In einigen Fällen ist es vorgekommen das er wieder aktiviert werden konnte. Ist kein Witz.
warum muss man dafür mut haben? ich habs gemacht hat nicht gebracht..

Jups, es gibt einige Storys darüber wie man "Sub-Pixel" weg bekommt, hatte bisher 2 Monitore vor mir mit Pixelfehler, leider hat NICHTS geholfen, Das Programm brachte etwas Besserung, das Problem ist jedoch das egal wie man es anstellt man IMMER GENAU auf den PIXEL schaut :)
Hat du noch 14 tägis Umtauschrecht (Internetkauf?) Weil wenn das nicht der Fall ist hast du leider etwas die Arschkarte gezogen......Pixel ist kein Garantiefall, erst ab einer bestimmten Menge und der Wiederverkaufswert ist dadurch auch um 30-40 % gefallen (Wer kauft schon einen Monitor mit Pixelfehler)

Schau bei Prad vorbei, da werden alle Methoden besprochen, mach dir aber nicht zuviel Hoffnung-im schlimmsten Fall kann man bei der "Druck-auf-den Monitor-Methode" auch noch einen dannebenliegenden Pixel beschädigen.
nein habe ich nicht. ich sag jja den hab ich schon ein Jahr lang..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Mehrfachpost)

CHEE KO PEK

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
604
hier findest du eine uebersicht ueber die div pixelfehlerklassen und die erlaubte anzahl defekter pixel.

http://www.prad.de/new/monitore/shownews_lex90.html
PRAD.de | Lexikon | Pixelfehlerklassen

Zur Pixelfehlerklasse deines TFT. zunaechst einmal ist die angabe 190S etwas duerftig, weil es mind 3 verschiedene varianten gibt, der 190S7FG zb hat die einstufung klasse 2 erhalten, und da sich alle 190S nicht viel nehmen, vorallem im preis, ist davon auszugehem, dass alle 190S varianten diese einstufung haben.

laut obiger tabelle ist also ein pixelfehler, welcher art auch immer, kein mangel, der irgendwelche rechte ausleosen wuerde.

im uebrigen hast du dir etwas viel zeit gelassen, was etwaige reklamationsversuche noch erschweren duerfte.

gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Dope4you

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
warum muss man dafür mut haben? ich habs gemacht hat nicht gebracht..

Weil du wie ich geschrieben habe dadurch auch evtl. Pixel DEAKTIVIEREN kannst die neben deinem Pixel liegen.

Ausserdem funktioniert das nur wenn du wirklich DRUCK ausübst und dann dan Monitor ein und ausschaltest---siehe Prad da haben die glaube ich 5 Threads zu dem Thema, es würde etwas mühseelig sein das jetzt alles hier aufzuzählen.

Evtl. könntest du auch mal den Edit benutzen, damit die Sache übersichtlich bleibt.
 

Johnnii360

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
691
Hey, willkommen im Club der roten Pixelfehler. :D Ich hab auch so einen roten Pixelfehler, aber mittlerweile stört mich das nicht mehr, zumal man ihn sowieso nur auf dunklen Hintergründen bzw. Bildern sieht. Manchmal flackert er auch und ist dann weg.
 

maar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
693
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

oscss

Newbie
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1
Zitat von PIX€LF€HL€R:
wenn du etwas Mut hast, dann nimm ein weiches Tuch und reibe mit sanften Druck über den "fehlerhaften" Pixel. In einigen Fällen ist es vorgekommen das er wieder aktiviert werden konnte. Ist kein Witz.
gerade den thread über google gefunden und musste mit entsetzen feststellen -> funktioniert :lol:
mit einen tempo den pixel repariert. kanns gar nicht glauben...


DANKE :volllol:
 
Top