Eine Frage zu Physik

Manegarm

Rear Admiral
Registriert
Juni 2015
Beiträge
5.158
Ich habe eine Frage die mich interessiert, dazu finde ich im Internet aber nichts.

Ist es möglich, ohne Atmosphäre vom Boden mit einer Raumkapsel/Flugzeug/Rakete abzuheben?
Ich bin der Meinung nein, liege ich damit richtig?
 
Doch, ist möglich, sonst hätte man vom Mond ja auch nicht zurückfliegen können.

Das ganze funktioniert über den Impuls. Die Rakete erzeugt einen Rückstoß, indem sie Masse (Treibstoff) mit sehr hoher Geschwindigkeit abstößt.

Siehe hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Rückstoßantrieb

Gruß
T0m1nat0r
 
Zuletzt bearbeitet:
Warum sollte das nicht gehen?

Im Weltall ohne Atmosphäre kommt man ja auch vorwärts.
Ergänzung ()

Ergänzung:

Der Mond hat aber auch eine Atmosphäre.
 
Spontan würde ich sagen, kommt drauf an mit was man abheben möchte. Mit einem Flugzeug wird es wohl nicht klappen, da der Auftrieb durch die Luft an den Flügeln verursacht wird. Ohne Atmosphäre würde man wohl ewig gerade aus fahren. Mit einer Rakete sollte abheben kein Problem sein, da der Schub von "unten nach oben" wirkt.

mfg
z1m
 
Weil ihr das Thema Mondlandung einwerft. Wie bremst man mit über 40.000 Km/h ab ohne Atmosphäre? Wie man sieht kommen da viele Fragen zustande
 
MDusik schrieb:
Warum sollte das nicht gehen?

Im Weltall ohne Atmosphäre kommt man ja auch vorwärts.
Ergänzung ()

Ergänzung:

Der Mond hat aber auch eine Atmosphäre.


Der Druck in der "Mondatmosphäre ist vernachlässigbar. Der Druck beträgt 3*10^(-10) Pascal. Auf der Erde beträgt der Standarddruck 101300 Pascal.

Gruß
T0m1nat0r
Ergänzung ()

Manegarm schrieb:
Weil ihr das Thema Mondlandung einwerft. Wie bremst man mit über 40.000 Km/h ab ohne Atmosphäre? Wie man sieht kommen da viele Fragen zustande

Genauso, wie man mit einem Raketenantrieb beschleunigen kann, kann man natürlich auch abbremsen.

Gruß
T0m1nat0r
 
T0m1nat0r schrieb:
Genauso, wie man mit einem Raketenantrieb beschleunigen kann, kann man natürlich auch abbremsen.

Gruß
T0m1nat0r

Aber nicht im Vakuum. Es gibt im All keinen Widerstand, der eine Bremswirkung erzeugen könnte
 
@Manegarm: ...dann dürfte man ja auch nicht beschleunigen können.

Lies Dir einfach mal den Link im ersten Post von mir durch

Gruß
T0m1nat0r
 
Zuletzt bearbeitet:
Und wenn du dich dann noch mit Flugzeugtriebwerke informierst, sollte der Unterschied verdeutlichen warum ein Raketentriebwerk auch im Vakuum und ein Flugzeugantrieb nur unter atmosphärischen Bedingungen funktioniert. Unabhängig vom dynamische Auftrieb durch der Tragflächen beim Flugzeug.
Zu beachten ist auch, daß auf dem Mond die Schwerkraft nur 1/6 beträgt, somit auch wesentlich kleinere Schubkräfte für Aufstieg und Abbremsen notwendig sind.
 
Die meisten gängigen (chemischen) Raketentriebwerke führen sowohl Brennstoff als auch Oxidator mit, d.h. die Verbrennung klappt vollkommen ohne Atmosphäre. Es gibt allerdings ein paar wenige Konzepte für Raketenunterstufen, bei denen tatsächlich der Sauerstoff aus der Atmosphäre verwendet wird.
Und was das Bremsen angeht, haben T0m1nat0r und Bennomatico natürlich ebenso recht.
 
T0m1nat0r schrieb:
Doch, ist möglich, sonst hätte man vom Mond ja auch nicht zurückfliegen können.

Das ganze funktioniert über den Impuls. Die Rakete erzeugt einen Rückstoß, indem sie Masse (Treibstoff) mit sehr hoher Geschwindigkeit abstößt.

Damit wurde bereits alles gesagt.

Um es nochmal ganz klar zu machen: Die Rakete stößt sich an der ausgestoßenen Masse ab und generiert dadurch auch im Vakuum Schub.
 
Zuletzt bearbeitet:
Weil ihr das Thema Mondlandung einwerft. Wie bremst man mit über 40.000 Km/h ab ohne Atmosphäre? Wie man sieht kommen da viele Fragen zustande
mit bremsraketen wird gebremst
und steuern tut man im vakuum mit steuerdüsen, dalles beruht nach dem ausstoß prinzip, und ist unabhängig von luft oder vakuum
 
Raketengleichung und kosmische Geschwindigkeit. Eine Rakete funktioniert nach dem Masseneffekt.
 
Zurück
Oben