PHP einfach nur eine URL ausführen

estre

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.006
Hey Leute,

Ich möchte ein php-Skript erstellen das nichts weiter tut als eine URL auszuführen.

Könnt Ihr mir da weiterhelfen, ich kenne mich mit PHP leider absolut nicht aus.

Vielen Dank!

Liebe Grüße
 

Apllepie

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
163
PHP:
header('Location: http://www.web.de');

mit irgendwie sowas in der richtung gehts, hab jetzt die genaue syntax nicht im kopf ;) musste mal googeln nach php header location
 

Kinman

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
226
Hallo,
meinst du damit, dass eine URL aufgerufen werden sollte? Am einfachsten mittels Meta-Tag ausführen:

HTML:
<meta http-equiv="refresh" content="0; url=http://www.deineadresse.com" />

Das ist reiner HTML Code. D.h. entweder mit echo() ausgeben oder direkt in die Datei schreiben.

Oder ansonsten, wenn es noch keine Ausgabe gegeben hat, mittels

PHP:
<?php 
header("Location:http://www.deineadresse.com"); 
exit; 
?>

lg Kinman
 

estre

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.006
Hey,

zunächst mal vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Ein Anliegen habe ich noch:
Die URL verweist auf ein php-Skript (www.meineseite.de/test.php), dieses PHP Skript erwartet nun eine Parameterübergabe für die Variable „$name“ die natürlich im „URL-aufrufenden“ Skript bestimmt werden muss (z.B. $name = „Maier“).

Wie realisiert man diese Parameterübergabe ?`

Danke!

LG
 

Kinman

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
226
Aufruf: scriptname.php?name=Maier

in scriptname.php
PHP:
$name = $_GET['name'];

Sieh dir auch die Funktionen urlencode und urldecode an.

Wenn du auf deiner Seite bleibst, dann ist es u.U. geschickter, das ganze mit Sessions zu machen.

lg Kinman
 

estre

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.006
Hey,

nochmals vielen Dank für eure Hilfe!

Gibts es eine Möglichkeit rauszufinden ob ein PHP-Skript "wohlgeformt" ist, bzw. syntaktisch richtig ?

Gruß
 

MikeRofon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
48
soll ja keiner sagen, ich hätte die Suchfunktion nicht bemüht, wenn ich das hier wieder auskrame...
ABER
ich finde hier "meine" Lösung nicht. Weder HTML mit <meta...> noch PHP mit header(location...); tun, was ich brauch. Schon deshalb, weil sie auf die angegebenen Webseiten weitergehen.
Ich möchte, daß PHP an einer bestimmten Stelle (und unter einer bestimmten Bedingung) einfach eine andere Datei aufruft (zu der komm ich gleich) und dann mit den "eigenen" Befehlen weitermacht.

Diese aufzurufende Datei bzw. URL allgemein ist ein Kommando eines Webcontrollers. Mit diesem Controller läßt sich eine Windows Anwendung quasi fernbedienen. Der Aufruf wäre zB. http://localhost:8088/?kommando=xxxx?parameter1=yyy?parameter2=zzz
Das heißt, diese Aufrufe laden keine Webseite, sondern führen Dinge innerhalb der Anwendung aus. Wie macht man das?
 

DubZ

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
997
@MikeRofon also im #2 Post steht eigtl schon eine Möglichkeit und somit Antwort zu deiner Frage ;)
 
Top