Empfehlungen für IPTV?

jigg4

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
879
Moin zusammen,

ich schaue immer noch hin und wieder "normales" TV. Das geschieht aktuell über die bereits vorhandene SAT Schüssel der Wohnung und einem freenet TV Modul in meinem "SmartTV". Nun muss ich leider feststellen, dass der Empfang oft dürftig ist, wenn das Wetter etwas unruhiger ist. Deshalb würde ich gerne auf IPTV umsteigen, vorzugsweise ohne zusätzliches Gerät.

Könnt ihr hier etwas empfehlen? Für mich wäre wichtig, dass die gängigen privaten TV Sender in HD verfügbar sind. Der Anbieter Zattoo scheint eigentlich das zu sein, was ich suche. Jedoch finde ich rund 120 Euro im Jahr doch recht viel. Bei freenet TV habe ich gerade mal die hälfte bezahlt. Wenn relevant, mein TV Gerät ist ein Samsung Q7F.
 

konkretor

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.525
Bist du bei der Telekom oder bei welchem Internet Anbieter?
Die bieten das oft für wenig Geld an.
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.439
Zatoo kostet für ein Jahr prepaid 99,-
Für "hin und wieder" mal kucken reicht für mich Joyn. Alles bis auf die RTL Sender sind dabei for free in SD.
 

kachiri

Captain
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.777
Wir hatten in den letzten fünf Jahren Entertain. Und waren absolut zufrieden. Demnächst ziehen wir um und Entertain fällt weg, da den Ausbau dort der lokale Anbieter übernommen hat und über die Regio-Tarife Entertain nicht möglich ist. Finde ich persönlich schon schade.

Zattoo, Magine und was es da nicht noch alles gab ist aus meiner Sicht weder Fisch noch Fleisch. Man merkt dabei einfach zu sehr, dass es "gestreamt". Man hat immer das Gefühl einer Verzögerung und eines weniger flüssigen Bildes. Ich stehe auch absolut gar nicht auf Sport über DAZN oder Sky Ticket. Ähnlicher Effekt.

Den Preisvergleich mit DVB-T2 wird wahrscheinlich kein IPTV-Anbieter gewinnen. Andere Technik, andere Kosten. Alternativ zu Zattoo könnte man ggfs. MagentaTV probieren... Ist ein Euro günstiger und der erste Monat ist 4 free. (gut, bei Zattoo auch). Der Vorteil bei MagentaTV könnte ggfs. die Megathek sein ;)
 

Cronos83

Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
2.996
@kachiri
Entertain gibt es mittlerweile auch für Nutzer anderer Internetanbieter.

Läuft dann auch ohne den Mediaplayer der Telekom direkt im Browser (per Plugin) inklusive Neustartoption, und Aufnahmefunktion. Nutzbar auf 3 Geräten gleichzeitig (inklusive Handy/Tablet per App).

Kostet glaub ich 7,99€/Monat und ist monatlich kündbar.

Wäre eventuell auch was für den TE.
 

alan_Shore

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
928
Wenn es "dürftig" ist, wenn das Wetter "etwas" schlechter ist, ist die Schüssel nicht korrekt ausgerichtet. Wenn du das selber nicht hinbekommst, dann würde ich erstmal nen Sat-Heini das einstellen lassen, für ein paar Euro.

Wetterbedingt hatte ich in den letzten 20 Jahren, genau 3x aussetzer beim TV über SAT schauen aber da ging quasi draussen die Welt unter!

Ich würde da mal ansetzen, bevor du Geld für IPTV ausgibst.
 

darkange_1

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
794
Also ich habe mein Vater bei 1&1 angemeldet und für 10€ extra schaut er jetzt im ganzen Haus Fern damit.
Die Box gibt es kostenlos dazu und HD kostet 5€ pro Monat extra.

zusätzlich existiert eine iOS App und für Firetv.
Somit können auch andere Fernseher ausgestattet werden oder per VPN auf das TV Programm zugegriffen werden.
Hauptgrund war 1. dass Kabel insgesamt zu teuer war und 2. Satellit ihm so anfällig war bei schlechten Wetter, da er recht viel Fern schaut.
 

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.339
Zatoo kostet für ein Jahr prepaid 99,-
Für "hin und wieder" mal kucken reicht für mich Joyn. Alles bis auf die RTL Sender sind dabei for free in SD.
Er will aber kein SD sondern HD

Moin zusammen,

ich schaue immer noch hin und wieder "normales" TV. Das geschieht aktuell über die bereits vorhandene SAT Schüssel der Wohnung und einem freenet TV Modul in meinem "SmartTV". Nun muss ich leider feststellen, dass der Empfang oft dürftig ist, wenn das Wetter etwas unruhiger ist. Deshalb würde ich gerne auf IPTV umsteigen, vorzugsweise ohne zusätzliches Gerät.

Könnt ihr hier etwas empfehlen? Für mich wäre wichtig, dass die gängigen privaten TV Sender in HD verfügbar sind. Der Anbieter Zattoo scheint eigentlich das zu sein, was ich suche. Jedoch finde ich rund 120 Euro im Jahr doch recht viel. Bei freenet TV habe ich gerade mal die hälfte bezahlt. Wenn relevant, mein TV Gerät ist ein Samsung Q7F.
HD kostet bei allen Empfangsvarianten extra.
Ich habe magine und Zattoo getestet (auch HD), die Qualität wie man es bei Sat HD gewohnt ist, bekommt man dort aber nicht, die Datenrate ist da niedriger
 

jigg4

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
879
Danke für das Feedback. Ich nehme jetzt für mich mit, dass ich mit meinem Vermieter reden sollte, damit die Schüssel vernünftig ausgerichtet wird.

Wenn dies nicht helfen sollte, scheint ja (qualitativ betrachtet) streaming doch nicht so toll zu sein. Wundert mich ein wenig, weil es ja beispielsweise bei Amazon prime video und Netflix eigentlich auch problemlos klappt.
 

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.339
Die Bildqualität des streamings hängt von der Datenrate des Streams ab. Wenn ein Anbieter mit reduzierter Datenrate streamt, dann leidet die Qualität. Andere Anbieter nutzen halt eine höhere Datenrate, von Anbieter A kann man nicht auf Anbieter B schließen
 

SebbiSt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
675
Habe in den letzten Monaten sowohl Zattoo, als auch waipu.tv getestet und bin dann bei waipu geblieben. Das Menü ist wirklich gut und die Bildqualität ist bis auf ein paar Ausnahmen sehr gut - Ich glaube Pro7 war einer der Sender, die nur 720p Streaming zulassen. Finde das Bild aber auch da absolut ok.

Lohnt sich auf jeden Fall mal den Gratismonat mitzunehmen
 

hantelfix

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.268
Moin zusammen,
. Nun muss ich leider feststellen, dass der Empfang oft dürftig ist, wenn das Wetter etwas unruhiger ist. Deshalb würde ich gerne auf IPTV umsteigen, vorzugsweise ohne zusätzliches Gerät.

antenne besser neu richten

mal ne frage wie gross ist sie
für hd sender ist 80-90 cm als vorraussetzung
mit 45-60 cm kann man vergessen
keine reserven bei schnee oder regen
 
Top