Bericht EMUI 11 im Hands-On: Huawei setzt „1+8+N“ minus Google konsequent fort

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.190
tl;dr: Zur Huawei Developer Conference (HDC) in Shenzhen hat das Unternehmen mit EMUI 11 die neueste Betriebssystem-Generation für Smartphones und Tablets vorgestellt. Mehr als zuvor soll das Smartphone zum Ausgangspunkt weiterer Aktivitäten im Huawei-Ökosystem werden. Von Android kapselt sich Huawei vermehrt ab.

Zum Bericht: EMUI 11 im Hands-On: Huawei setzt „1+8+N“ minus Google konsequent fort
 

TigerNationDE

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
556
Solang gerade hier in der westlichen Welt alles so extrem an Google gekoppelt is was Apps angeht, werden die hier keinen großen Markt haben. Der Otto-Normal Smartphone User will halt einfach seine App laden, sich mit seinem Google oder FB Konto einloggen und gut.

Sicher gibt es die ein oder anderen, die gerne rumfrickeln, aber das ist eben eine Minderheit.

Eigentlich schade, wir haben nen P40 Pro in der Familie, und ich finde das Gerät an sich super. Jedoch würde ich es als alleiniges Gerät niemals nutzen können ohne ständig irgendwo anzuecken weil was nich geht.

Man kommt um die Google Apps eigentlich kaum rum. Und wenns nur die Banking App is oder sonst irgendeine bekannte App, sie mit Google Maps oder so kommuniziert :confused_alt:
 

Vigilant

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
951
Selbstverständlich kann und wird es auf Dauer ein Eigentor, weil jedes Unternehmen mit ausreichend Ressourcen sein eigenes Ökosystem hochziehen kann und muss, wenn es wie Huawei dazugezwungen wird.

Im Prinzip eine wünschenswerte Entwicklung weg von der Monopol-Stellung Googles.

Nachteil vermutlich, dass die Interaktion der Ökosysteme limitiert bleibt. Kennen wir ja schon von Apple <-> Google.

@TigerNationDE
Das ist der Status Quo. Muss und wird wahrscheinlich aber nicht so bleiben. Auch die Dominanz Googles, Apples etc. ist nicht in Stein gemeißelt.
 

TigerNationDE

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
556

9t3ndo

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.138

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.905
Da es auf AOSP basiert sollte es doch ein leichtes sein, eine CustomRom samt Playstore drauf zu bügeln.

Da ich selbst aber fast keine NativeApp mehr installiere sondern alle als WebApp im Browser (so ziemlich jede produktive App unterstützt das) verwende, spielt das OS praktisch keine Rolle mehr. Und Speicherplatz spart man auch ordentlich.

Bleiben noch die dummen Spiele, da sollte Huawai keine Probleme haben input zu generieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Legolas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
283
Ich würde z. B. auf meinem Smartphone keine Banking App einer deutschen Bank installieren und nutzen wollen. Ich denke da mit schaudern an die s. g. Secure App die die Sparda Bank meiner Frau empfohlen hat.
 

Aliosy

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
183
Man darf China und Indien als Absatzmarkt nicht unterschätzen. Dort kann sich Huawei länger über Wasser halten bis sie wieder erstarkt in den Westen vordringen. Bis dahin werden sie die APPs und Services auch ohne Google ausgebaut haben.
EMUI 11 gefällt mir auf den ersten Blick gut
 

TigerNationDE

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
556
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
225
schade das rooten bei huawei nicht mehr geht, sonst wären das heiße kandidaten für einen gebraucht-kauf. die gerooteten geräte sind alle pre 2018, die bekommen warscheinlich keine updates mehr. Das google auf den geräten fehlt ist eher ein plus als ein minus aus meiner perspektive.
 

IC3M@N FX

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
606
Ich benutze banking Apps nur unter iOS, obwohl mein Arbeitshandy ein Note 20 Ultra ist.
Traue ich Android zumindest diese Sicherheit nicht zu.
 

AppZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.773
Huawei war echt mal interessant. Aber mittlerweile hab ich keine Lust mehr auf irgendwas wo der chinesische Staat seine Finger im Spiel hat. Und ohne Google sind die Geräte halt echt eingeschränkt.
 

nomika

Ensign
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
219
Ich war schon bei 1+8+N raus inkl. Erklärungstext. Und ohne Google sowieso uninteressant.
 

panhans

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
67

TigerNationDE

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
556
Deine Bank schickt noch SMS Tan ??? Also unsere 3 haben damit vor 2 Jahren aufgehört xD
Fand das Argument der Sicherheit damals witzig. Ob ich die Tan nun auf das Gerät per SMS kriege oder auf das Gerät in der App..... Aber naja. Sicherheit und Datenschutz wird eh total falsch angegangen in den meisten Branchen, da wundert man sich halt kaum noch :D
 

Balikon

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.306
Ganz gleich, was man von China oder Huawei hält: Wenn denen das eigene Ökosystem gelingt, könnte es doch passieren, dass App-Entwicker auch die Huawei-Services unterstützen. Huawei ist ja im asiatischen Raum schon ein gewichtiger Player, so dass die Entwickler den eigentlich nicht ignorieren können.
 
Top