Eure Meinung über Netzteil

InspektorCC

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
21
Seid mir Gegrüsst,

Ich habe folgendes Problem und zwar ist mir die Tage beim Zocken der PC einfach so ausgegangen.
Diesen konnte man danach auch nochmal ganz normal anschalten. Jedoch ging er unter last (pc spiel) wieder aus.

Und bei diesen male konnte man den PC leider nicht mehr anmachen. Habe danach den kompletten PC auseinander geschraubt und herum experimentiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass der PC wieder ganz normal angeht sobald die Grafikkarte nicht angeschlossen ist.

Jetzt habe ich mega Panik, dass die Grafikkarte einen defekt hat. Jedoch ist es so, dass mein Netzteil gut 2-3 jahre auf den Buckel hat.

Hatte jetzt gelesen, dass es genauso gut sein kann das mein Netzteil defekt ist. Leider habe ich kein weiteres Starkes Netzteil, was meine Grafikkarte (MSI GTX 970 _4g_ Gaming) betreiben könnte. Was ich jedoch ausprobieren konnte war, eine Ur-alte GTX660 einzubauen ob es damit funktioniert. Und welch Wunder, damit startet der PC noch. Jetzt hatte ich dies Freunden und Bekannten erzählt, die mir jedoch gesagt haben das dies kein endgültiger Beweis wäre, dass die Grafikkarte defekt ist. Da die GTX 660 wesentlich weniger Netzteil-Leistung braucht und es einfach sein kann, dass durch Altersschwäche des Netzteils einfach nicht mehr genug Leistung vorhanden ist für die MSI GTX 970 aber sehrwohl für die GTX 660. Da ich nicht sonderlich viel Geld habe, wollte ich mich vor einer Neuanschaffung, mich von euch mal beraten lassen und nachfragen ob ihr diese Sache bekräftigen könnt, dass mein Netzteil vllt echt noch die GTX 660 verpackt aber die GTX 970 nicht mehr oder ob es der Beweis ist das die Grafikkarte defenitiv kaputt ist.


Als Netzteil habe ich ein altes Tarkan 500w Netzteil.

Mit einbau der GTX 970, drehen kurz die Lüfter an aber nix weiter passiert.
Mit einbau der GTX 660, der PC fährt normal hoch.

(Schließt man von der GTX 970 nur einen Stromanschluss an, so leuchtet diese und es drehen auch die Lüfter ganz normal)

Ich habe in einem alten PC system mit einem 300w Netzteil (was defenitiv funktioniert) gegengetestet, mit dem Bewusstsein, dass Netzteil ist zu Schwach und es weißt exakt den gleichen Fehler auf und zwar das man beim An drücken, kurz die Lüfter und Lichter angehen aber der PC nicht startet. Was leienhaft schon stützt das die hoffnung besteht das die Grafikkarte noch lebt.

Was meint ihr also?
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.336
Der Systemstart sollte auch mit dem schwächsten Netzteil möglich sein. So viel Saft braucht der Rechner zum starten nicht.

Ich kann im Netz absolut nichts zu einem "Tarkan 500w" Netzteil finden. Klingt aber sehr nach einem billigen Produkt. Also gut möglich, dass dein Netzteil deine Grafikkarte geschrottet hat.

Aus meiner Erinnerung (das letzte defekte Netzteil ist nun schon über 10 Jahre her), haben bei mir da die Lüfter nicht wirklich angedreht, sondern eher gezuckt.

Ich würde das Netzteil definitiv austauschen und wahrscheinlich ist auch die Grafikkarte hinüber, so wie sich das anhört.
 

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.038
Also :), eine Tarkan als Netzteil hast du sicher nicht. Das ist nämlich ein türkischer Popstar :D.

Aber ein Tagan kannst du haben ;). Ich persönlich glaube gefühlt die Karte ist dahin. Denn die gtx660 braucht nicht so viel weniger als eine gtx970 ;). Alte Technik und so... daher bleibt um Gewissheit zu haben die Karte mal in ein anderes System/Netzteil einzubauen
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.462
Ein Netzteil mit 2-3 Jahren ist nicht alt. Ein gutes Netzteil hält 10 Jahre und mehr. In meinem Drittrechner ist noch ein Be Quiet P6 Dark Power 430W mit 12 Jahren drin. Es funktioniert einwandfrei.

Schau doch nochmals nach, welches Netzteil du genau hast. Ich kenne auch nur "Tagan", aber nicht "Tarkan".
Tagan Netzteile gibt es aber schon länger nicht mehr zu kaufen. Im Forum habe ich gelesen, dass die Netzteile seit Januar 2014 nicht mehr gibt. Das passt nicht mit den 2-3 Jahren zusammen, sollte es wirklich diese Marke sein. Oder es lag lange Zeit im Lager.
 
Zuletzt bearbeitet:

InspektorCC

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
21
jaa ist Tagan 500w und könnte schon älter sein, aber allein in meinem besitz seit 2-3jahren
 
Zuletzt bearbeitet:

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.462
Und welches ist es genau?
Mit zunehmendem Alter steigt natürlich das Ausfallrisiko, daher wäre das genaue Alter schon wichtig. Z. B. gibt es das Tagan SuperRock 500W seit 2008. Mit 10 Jahren kann man durchaus ein neues kaufen.
Aber wie dem auch sei, du solltest dir ein neues zulegen. Seasonic Focus Gold 550W wird oft vorgeschlagen. Kauf dir bitte kein SuperDuperGaming Netzteil mit 700W und mehr von Amazon/ebay/Co für 30 Euro!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

InspektorCC

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
21
Also ich kann dort nur Tagan 500w finden : / aber spielt in dem Sinne, au echt keine Rolle.

Geht echt mehr darum ob es eventuell möglich sein kann, dass es sich um einen Netzteil defekt handelt.
In dem Falle, würde ich naklar ein Netzteil kaufen. Sollte jedoch echt die Graki tot sein. Werde ich kein Geld in dem Sinne in einem Netzteil investieren, sondern halt generell einen komplett neuen PC mit Netzteil.

Da ich halt nicht soviel Geld habe, wollte ich halt nur nachgefragt haben ob die möglichkeit besteht mit defekten Netzteil, sofern JA hätte ich einfach ein günstiges test-Netzteil gekauft und dann entschieden. Aber die meisten Aussagen sind wohl eher bekräftigend das die Graki tot ist.
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.336
Du hast doch bereits das 300W "Test" Netzteil. So ein PC startet auch mit einem 150W Netzteil problemlos. Spielen kann man damit dann natürlich nicht. Aber bis ins Windows ist absolut kein Problem. Und bis dahin kommst du ja nicht mal.

Und zusätzlich hast du noch eine "Test" Grafikkarte zur Hand, die funktioniert.

Spricht alles dafür, dass die GTX 970 im A**** ist.

Du könntest jetzt natürlich noch mal versuchen die 970 in den Rechner mit dem 300W Netzteil einzubauen.
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.462
Da eine Grafikkarte funktioniert und die andere nicht, wird es wohl die Grafikkarte sein.
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.644
Kann dir nen gebrauchtes 450W Seasonic Focus Gold mit 6 Jahren Restgarantie anbieten, GPU hab ich leider nicht aber da findet sich bestimmt ne günstige in der Bucht.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Jedoch ist es so, dass mein Netzteil gut 2-3 jahre auf den Buckel hat.
und könnte schon älter sein, aber allein in meinem besitz seit 2-3jahren
Manchmal fasst man sich einfach an den Kopf und denkt sich nur, WTF. Diese zwei Aussagen widersprechen sich einfach mal total. Wie kommt man dazu so einen Quatsch zu schreiben?

Das NT ist sicherlich uralt und das ist auch die Ursache und Problem an deinem Rechner.
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.232
Tja graka zum kollegen schaffen der nen brauchbares netzteil besitzt oder hier im forum einen der pc helfer (link in meiner signatur) fragen ob er dir helfen kann mit nen testsystem. Bei mir z.b. wäre das kein problem ne sache von 10 minuten 😎
 

DriveByFM

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.057
Netzteil oder Grafikkarte, hilft nur beides jeweils tauschen und testen. Das es jetzt nur Netzteil oder nur Grafikkarte ist, kann man schlecht sagen.

Hatte vor kurzem selber bei jemanden das Problem, dachte auch immer es wäre die GPU gewesen, lag dann doch aber am NT obwohl es ein neues war. Also immer gegen testen.
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
Als Netzteil habe ich ein altes Tarkan 500w Netzteil.
[...]
(Schließt man von der GTX 970 nur einen Stromanschluss an, so leuchtet diese und es drehen auch die Lüfter ganz normal)?
Mein Geld liegt auf dem Tarkan (die nenne ich ab sofort immer so! :D) Netzteil.
Scheint wohl so dass die 12v Leitung schlichtweg mit der 970 überfordert ist.

Gib ihm noch einen Abschiedskuss und dann sollte aber ein Neues her. ;)
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.644
@Kombra wie kommt man auf solche Videos:evillol:

PS: Wie weit biste mit der Dämmmatte?
 

Busterk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
317
Ich denke, dass müsste am Netzteil liegen.
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
@Thommy-Torpedo ei jo Tarkan halt. Der lief doch mal einen Sommer lang auf und ab. :D

Mit der Dämmatte meinst du wegen der AIO? Hatte da nochmal kurz was zu geschrieben.
Die Dämmmatte ist noch drin. In einem Stück bekomme ich die nicht ab da bliebe nur Stück für Stück abreißen und ich bin nicht sicher wie dann die Garantie aussieht deswegen bleibt sie erstmal drin.
Die Lüfter als Pull-Konfiguration umzubauen hat aber eine deutliche Verbesserung gebracht.

Ist kaum vergleichbar mit vorher. Werde aber wahrscheinlich noch ein paar Push-Lüfter zur Unterstützung mit einbauen.....ok das war geschwindelt ich brauch noch ein paar Lüfter unten weil ich unbedingt mal diese RGB Aufsätze ausprobieren will die hoffentlich bald mit der Post kommen.

Mache dazu nochmal einen extra Beitrag mit allen Infos denke ich. Sonst mülle ich damit noch zu viele Themen anderer Leute voll. :)
 

ata2core

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
619
Ich hatte am Wochenende das gleiche Problem, Rechner ging im Betrieb aus, dann war eine einschalten nicht mehr möglich. Nach mehren Versuchen gab dann die Grafikkarte Rauchsignale, dann war alles klar.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.594
Tagan ist zusammen mit Maxpoint Pleite gegangen, das NT ist um die 10 Jahre alt, wenn es ein Superrock ist davon hatte leider auch noch einige einen Serien Fehler.

Also nach 10 Jahren würde ich mal sagen neues NT ist da mal angesagt
 
Top