[Excel] Zellformatierung

ds_cheater

Lieutenant
Registriert
Jan. 2008
Beiträge
771
Hallo,
ich möchte in Excel folgendes erreichen:
Ich habe viele Zellen, in welche ich Werte wie 0,08 oder 0,1 eingeben muss. Gibt es hier eine Zellformatierung, die die Eingabae 008 oder 01 in 0,08 oder 0,1 umwandelt.

Es finde, dass es schneller gehen würde, wenn man die Zahlen ohne Komma eingeben könnte.

Danke und Grüße
cheater
 
Wie wäre es mit Einsen und Achten und dann mit Hilfe der "Wenn" Funktion durch 100 bzw 10 teilen?
 
Ne, wüsste ich nicht, 008 ist immer 8. Aber du kannst die 0 vor dem Komma weglassen, also ,008 schreiben. Spart immerhin eine Taste^^.
 
Nein, gibt es so direkt nicht. Du kannst Dir aber leicht eine Lösung zusammenbauen:

Formatiere Spalte 1 als Text, dann kannst Du die Werte mit denn vorstehenden Nullen eingeben. In Spalte B fügst Du folgende Formel ein:

=WENN(LÄNGE(A1)>2;A1/100;A1/10)

Jetzt werden in Spalte B die richtigen Werte wie gewünscht angezeigt. Je nachdem, wie lang deine Werte sein sollen kannst Du die Formel jederzeit erweitern.
 
Das Blöde ist, dass ich hier mit Formeln nicht arbeiten kann, da ich sonst ja 2 Zellen brauche, anstatt nur eine.

Wenn es keine Möglichkeit über Zellen formatieren gibt, dann ist das ja auch kein Weltuntergang.

Danke und Grüße
​cheater
 
Also ich finde die Idee von Graf Zahn eigentlich am logischsten.

Wenn es aber unbedingt darum geht, dass von dir gewünschte in Excel zu erreichen, gibt es in der Tat auch ne Möglichkeit (wenn auch mit Einschränkung).

Wenn du z.B. in der Spalte C alle Werte als Text formatierst und dann immer mit gleicher Anzahl an später gewünschten Nachkommastellen eintippst, dann ginge es:

Bsp.:
C1 = 008
C2 = 010

Dann folgende Formel in Spalte D dahinter:

="0," &RECHTS(C1;2)
="0," &RECHTS(C2;2)
Ergänzung ()

Das Blöde ist, dass ich hier mit Formeln nicht arbeiten kann, da ich sonst ja 2 Zellen brauche, anstatt nur eine.

Macht doch nix, wenn es zwei Spalten sind. Kannst dann ja einfach später die erste Spalte, also jene in der du die Werte vereinfacht eintippen willst, ausblenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Du kannst die Spalte mit der Formel jederzeit ausblenden und nur zum eingeben der Werte sichtbar machen.
Ansonsten gibt es über die Formatierung keine Möglichkeit für dein Vorhaben. Da müsstest Du schon etwas programmieren.
 
Ist es eine einmalige Aufgabe, die Zahlen einzutippen? Wenn ja.

Gebe deine Wert entweder 8 für 0,08 ein oder 1 für 0,1. Sobald Du fertig bist drücke folgende Tastenkombi STRG + H und dann lasse die 8 ersetzen durch 0,08 und dann noch bei 1 mit 0,1 ersetzen. ^^
 
Bitte sehr:

excel.JPG
 
Danke danke,
ich weiss schon wie man mit Formeln umgeht.

Nachdem ich das aber relativ oft machen muss, ist mir das alles zu aufwendig für diesen Zweck. Es ist auch nicht weiter tragisch.

Trotzdem Danke!
 
Hallo,

es gibt eine Grundeinstellung - Vorgabe der Dezimalstellen -

Bei Excel 2010 findest Du die Einstellung unter "Optionen" -> Erweitert -> hier unter "Bearbeitungsoptionen" und "Dezimalkomma automatisch einfügen.

Bei einer Einstellung auf Stellenzahl "2" ergibt sich folgendes


Eingabe "8" - ergibt den Wert 0,08
Eingabe "88" - ergibt den Wert 0,88
Eingabe "888" - ergibt den Wert 8,88
...


Grüßle


Christine A.
 
Moin,

wenn es immer ein zusammenhängender Bereich ist und in allen Tabelle der gleiche Bereich, dann geht das sehr wohl recht gut. In der angehängten Mappe (mit Makro!) habe ich die gesamte Spalte_B einmal so eingestellt, dass die von dir gewünschte Effekte erreicht werden. In allen anderen Spalten gilt das "normale" Verhalten.

@ Christine: Der TS im ersten Beitrag:
Ich habe viele Zellen, in welche ich Werte wie 0,08 oder 0,1
IMHO wird dein Vorschlag sich aber auf ALLE Zellen beziehen und nicht nur auf "viele".
 

Anhänge

  • %%.zip
    11,6 KB · Aufrufe: 68
Danke, das Makro werde ich mal testen!

​Grüße!
 
Zurück
Oben