F Secure Internet Security Probleme..Meinungen gefragt

punkrockfan

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.028
Hallo,

nachdem F Secure Internet Security 2011 laut av-comperatives etc der Shooting Star sein soll quer durch alle Bereiche( Schutz/Performance) hab ich also (voreilig) nen 20er für ne Jahreslizenz investiert weil die Testversion wirklich gut lief.

Mittlerweile will ich jedoch mit nem DVB T Stick aufnehmen, hab ne Logitech C210 dran und schon häufen sich die Probleme:
DVB T Aufnahmen hängen sich nach ner Stunde auf, die Aufzeichnungssoftware hängt sich beim Starten auf. Die Web Cam hängt und erzeugt insebesondere bei Kunstlicht abends Artefakte und Alujalousien artige vertikale Streifen, kein störungsfreies Bild möglich.

Sah zunächst nicht nach F Secure aus, doch nach dessen Deinstallation, 2 - 3 >Durhcgängen mitm CCleaner und Wiederaufspielens von Kaspersky sind alle Probleme weg.

Auch sind Sachen wie Anno1701 hochgefährliche Programme laut dem Deep Guard, Treiber vom Brennprogramm konnten nicht geladen werden, so dass ich mir denke der Verdacht liegt nahe dass die Suite generell net ausgereift ist.

Die av-comperatives etc testen ja sicher nicht mit DVB T, Webcam etc wenn sie Performance bewerten? ;-)

Hat jemand ähnliche Erfahrungen, Tipps? Meinem Verdacht nach ist absolut unverkaufsfähig :-(
 

markus1234

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
Ich benutze die F-Secure IS 2011 schon länger und hatte noch nie Probleme.
Dabei benutze ich ebenfalls eine Webcam, sowie diverse Virtualisierungssoftware, spiele aktuelle Games und arbeite mit Resourcenfressern.

Mir fällt F-Secure im Hintergrund eigentlich nicht negativ auf.
Aufnahmeprobleme u. Webcam-Artefakte schließen auf Codecs oder Verbindungsprobleme.

Mal geschaut wie heiß die Grafikkarte wird?
 

punkrockfan

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.028
Hab keine Codecs installiert und so n altes System da ist kein Sensor für ne GeForce FX5900Xt?

Hab zur Webcam jetzt festgetsellt dass mein altes Board ohne USB2.0 nur am PCI USB2.0 Steckkärtchen Problem macht, am Board direkt USB1.1 angeschlossen sind die Bewegungen der Cam flüssiger, zudem sind sie auch ohne den Logitech Cam Treiber flüssiger
 

markus1234

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
Die FX5900Xt müsste eigtl. selbst über einen Sensor verfügen.
Lad dir mal GPU-Z aus dem Computerbase Downloadbereich und kuck nach.

Ansonsten weiß ich auch nicht woran es liegt.
Du hast ein etwas älteres System, da kann so ziemlich alles für Geschwindigkeitseinbußen sorgen.
 

punkrockfan

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.028
Ja, aber wie gesagt unter dem Kaspersky CBE hatte ich die Probleme auf selbem System nie, hab grad Win XP neu aufgesetzt, mal die ganze Tune Up/win Crashamizer ;-) etc Sachen weggelassen und installier nur das nötigste statt wieder zu müllen
 
Top