News Facebook verbündet sich mit Microsoft für Graph Search

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.104
Das soziale Netzwerk Facebook besteht laut eigenen Aussagen fortan aus drei Säulen: Dem News Feed, der Timeline und seit heute Graph Search. Die soziale Suche wird von Facebook klar von einer normalen Web-Suche getrennt und soll eine Milliarde Menschen, 240 Milliarden Bilder und eine Billion Verbindungen durchsuchen können.

Zur News: Facebook verbündet sich mit Microsoft für Graph Search
 

Hot Dog

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
717
Naja, ich persönlich halte davon nicht viel.
Ist vermutlich auch für Polizisten gedacht, deren Suche nach Kriminellen einfacher gestaltet werden sollte. ;)
 

x.treme

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.331
Facebook versteht sich also zunehmend als "Lebens-Archiv".
Ich kann jedoch nur von meinen FB-Freunden ausgehen:

Der Anteil an Leute die aktiv an ihrerer Pinnwand schreiben, ist ziemlich gering.
Private Nachrichten und Gruppen werden da noch aktiver genutzt.

Und wenn ist die Qualität der Pinnwand-Einträge meistens nicht der Art, dass ich diese Beiträge auch nach ein paar Monaten noch finden möchte ;)

Lediglich bezüglich Bilder und Tags wie Hobbys, etc. kann einen gewissen Nutzen nicht widersprechen.
Leider wird FB dahingehend bei mir jedoch auch nicht fündig werden ;)
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.985
ie Zusammenarbeit mit Microsoft zog man der mit Google vor, da man mit dem Konzern aus Mountain View auf keinen gemeinsamen Nenner in Sachen Privatsphäre gekommen sei.
heißt das, dass Googles Anforderungen an den Datenschutz zu hoch waren und die von Microsoft nicht?
 

davidnet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
292
heißt das, dass Googles Anforderungen an den Datenschutz zu hoch waren und die von Microsoft nicht?
Drehst du deine Gedanken um und es stimmt. Microsoft geht demnach mit Daten sorgfältiger um! Ist meiner Meinung nach eindeutig, wenn man das liest.

Lies doch einfach den ganzen Artikel und pick dir nicht einzelne Sätze raus, Mensch! Ist also nicht wirklich schwer zu verstehen, bei den Informationen die danach noch geschrieben werden.

Edit: Hier extra für Dich
Beim Teilen auf Facebook möchte man den Nutzern die Möglichkeit geben Informationen zu veröffentlichen, diese zu einem späteren Zeitpunkt aber auch zu widerrufen oder mit sofortiger Wirkung zu entfernen, so die propagierte Philosophie von Facebook. Grundsätzlich soll Graph Search nur bereits öffentlich gemachte Inhalte anzeigen können. Auf der heutigen Pressekonferenz sagte man, dass Microsoft sich im Gegensatz zu Google willig genug zeigte, diese Anforderungen zu erfüllen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gradenkov

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.371
Nenn es doch "fusionieren" oder "zusammenarbeiten".
Es ist wurst !
So oder so kommt nix gutes bei raus.(zumindest nicht für den Nutzer)

*Skepsismode-Full Power*
 

Grundkurs

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.406
Zwei Truthähne ergeben noch lange keinen Adler.
 

hallo7

Moderator
Moderator
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.778
gibts Facebook immernoch... Wann merken die Investoren wohl, dass hier niemals Geld abfallen wird :rolleyes:
 

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.702
Mh, vermutlich bin ich nicht sozial genug, um den Sinn hinter diesem Feature zu erkennen.
Könnte aber auch daran liegen, dass ich Facebook fast nur als Gratismessenger benutze und den Newsfeed auf ca. 10 Personen beschränkt sowie meine Timeline mehr oder weniger deaktiviert hab.

Kann mir jemand erklären, was ich davon hab?
 

And.!

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.861
Endlich mal ein nützliches und hoffentlich smartes Feauture von Seiten Facebooks. So kann ich jederzeit nicht mehr auffindbare Fotos/Videos (auch Pinnwandeinträge usw.?) finden ohne dabei alle Freunde meiner Freunde durchsuchen zu müssen. Wenn sich dann noch Fotos und Videos mit Orten verbinden lassen, hätte man fast eine Google Maps Anwendung.
Dadurch hätte man unzählige Fotos/Videos/Kommentare zu jedem Ort der Welt, an den Menschen reisen, auf einen Blick. Noch heißt es abwarten und Tee trinken. Die Möglichkeiten klingen auf jeden Fall vielversprechend.
 

muh_kuh

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
75
Mh, vermutlich bin ich nicht sozial genug, um den Sinn hinter diesem Feature zu erkennen.
Könnte aber auch daran liegen, dass ich Facebook fast nur als Gratismessenger benutze und den Newsfeed auf ca. 10 Personen beschränkt sowie meine Timeline mehr oder weniger deaktiviert hab.

Kann mir jemand erklären, was ich davon hab?
Du eine schnelle Bilder suche... FB mehr Keywords die genau mit deiner Person in Verbindung gebracht werden koennen. Ergo noch bessere Werbung für dich ;)
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Naja so der Burner ist die Suche leider nicht.
Das was ich darin suchen würde, weiß ich schon über meine Freunde.

Und Anhand dieser Suche neue Leute kennen zu lernen geht leider nicht, weil das wieder die Privatsphäreneinstellungen verbieten.
 

wertzuiop123

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.726
Auf der heutigen Pressekonferenz sagte man, dass Microsoft sich im Gegensatz zu Google willig genug zeigte, diese Anforderungen zu erfüllen.
Naja FB hatte bereits die Übersetzungsfunktion von Bing und die Karten von Bing. Da ist Microsoft eh naheliegender als Google ;)
 
M

Maxn777

Gast
Die sollen mal ihre Seite bugfrei machen, bevor ich überhaupt in Erwägung ziehen werde, FB für mehr als einen Messenger zu verwenden, für ne Handvoll Leute, die meinen, es gäbe nichts anderes mehr und anders nicht erreichbar sind.

Sehe immer noch keinen Nutzen in Facebook.
 

tno

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
45
Naja FB hatte bereits die Übersetzungsfunktion von Bing und die Karten von Bing. Da ist Microsoft eh naheliegender als Google ;)
Auch die Websuche ist bereits integriert, aber bei weitem nicht so präsent wie es mit der Graph Search dann wohl sein wird. Zu sehen ist sie aktuell, wenn Du etwas in der normalen Facebook Suche (die bis jetzt bullshit ist) eingibst und links in der Navigation dann "Web Results" (? auf Deutsch: Suchergebnisse? oder ähnlich) anklickst :-)
 
Top