Firefox Add-on: automatisch ins Suchfeld springen

daloo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
50
Ich suche schon lange nach einer Firefox Erweiterung, die nach dem öffnen einer bestimmten Page automatisch ins vorherbestimmte Suchfeld springt.
Wenn ich z.B. http://www.google.com in den Browser eingebe kann ich sofort ins Feld schreiben ohne vorher dorthin zu klicken.
Wenn ich jedoch beispielsweise http:www.computerbase.de besuche, muss ich zuerst ins Suchfeld klicken, um einen Suchbegriff eingeben zu können. Normalerweise macht dies auch Sinn, aber ich möchte für gewisse Sites/Links Regeln aufstellen können, dass ich nicht zuerst auf das Feld klicken muss, sondern gleich schreiben kann.
Gibt es einen solches Add-on ???
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

das hat nichts mit einer Erweiterung zu tun.
Diese Funktion wird per JS ausgelöst, oft anzutreffen bei Formularen.
 

daloo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
50
Natürlich hat dies grundsätzlich nichts mit Erweiterungen zu tun.
Aber es sollte doch ein Add-on geben, das selber nach Regeln halt eben noch einen JS ausführt, nachdem die Seite fertig geladen ist... Erweiterungen waren bisher schon zu allem fähig! Schliesslich kann der Passwortmanager auch Felder ausfüllen!!!
... Aber ich zweifle sehr stark daran, dass es eine solches Add-on wirklich gibt.
 
R

Ria

Gast
Diese Funktion wird per JS ausgelöst, oft anzutreffen bei Formularen.
Hallo,

so ist es. Man kann also einen entsprechenden Code in den den Konfigurationsdateien des Fx einbringen und es gibt die Erweiterung "Greasemonkey, die es erlaubt, Scripts zu verwalten und zu erstellen. (dafür gibt es auch Werkzeuge - platypus_0.66)

Dabei hat man den Zugriff auf tausende Scripts, die vielleicht direkt die gewünschte Funktion bieten und/oder sich anpassen lassen.

Unter dem Suchbegriff "form" findet sich allerlei, so z.B.:

Search focus

"Usefull for search pages focus in the search textbox so you can start typing directly.

You can edit the matching pattern in the script if you have a site that uses a different name for a search-textfield."


Link hierzu: http://userscripts.org/scripts/show/1967

Link zu Greasemonkey: http://greasemonkey.mozdev.org/


mfg

Ria
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
@daloo;

Das ist ein Unterschied. Der JS-Code ist auf der Webseite.
Der Passwortmanager vergleicht nur die Werte, die gespeichert sind.

Beispiel:
Bei GMX wird beim Login das E-Mail-Feld mit id angesprochen.
FF prüft nun, ob es unter id Einträge gibt und ordnet die Adresse zu.
Bei gleichen kann man dann auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo Ria,

Greasemonkey ist mir bekannt. Aber ich denke, er hat eine normale Erweiterung gesucht.

"Man kann also einen entsprechenden Code in den den Konfigurationsdateien des Fx einbringen..."

Du mußt dann aber auch den Fomularnamen wissen, der auf verschiedenen Suchmaschinen-Seiten nicht identisch sein dürfte. Dann noch die unterschiedlichen JS-Versionen... keine einfache Sache für JS-Anfänger.

Bei Google:
document.f.q.focus
Formular: f
Feld: q
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ria

Gast
Hallo moquai,

mir ist es schon klar, aber das ganze Anliegen ist ein "turn the inside out".

EDIT: In erster Linie, gehe ich ich auf eine Suchmaschine zum suchen. Wenn ich auf z.B. ComputerBase gehe, verschaffe ich mir einen Überblick über Neuigkeiten, Änderungen ... und fange dann an zu suchen.
Wenn ich allerdings, von vorne herein weiß, dass ich auf Computerbase suchen will, dann nutze ich eben ein SearchPlug des Fx und starte damit die Suche auf ComputerBase.
(Zusätzlich habe ich auch noch die Möglichkeit, die Suche über das Kontextmenü und dem SearchPlug direkt auf der ComputerBase-Seite durchzuführen.)


... es dürfte wohl möglich sein, die Input-Felder mit einem Script anzuspringen. Dabei muss er sich dann eben - weil es eine gesamt funktionierende Lösung nicht geben wird- die Informationen, vom Seitencode holen und entsprechend verarbeiten und/oder einarbeiten.


mfg

Ria
 
Zuletzt bearbeitet: (EDIT:)

daloo

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
50
@ Ria
Besten Dank für deine Antwort. Funktioniert perfekt; genau das habe ich gesucht.


Ich bin zwar kein Anfänger, aber auch überhaupt kein Profi...

greasemonkey ist also die gesuchte Erweiterung.
Hat man den Java-Script heruntergeladen, muss man den ja nur noch hinzufügen.
Also absolut keine schwierige Sache.

Mit dieser Erweiterung gibt es sicherlich noch andere tolle Funktionen. thx
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo Ria,

wie Du schon gesagt hast. Eine allgemeine Lösung gibt es nicht.
Eben deshalb habe ich nichts von Greasemonkey erzählt. Hätte daloo JS-Kenntnisse, dann hätte er sich die Lösung wahrscheinlich selber gestrickt oder nach "Code-Hilfe" gefragt.

So aber ging ich davon aus, er wollte einfach nur eine Erweiterung.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Zuletzt bearbeitet:
R

Ria

Gast
Hallo,

ich möchte noch etwas - zu der Suchfunktion und den SearchPlugs - hinzufügen.

Die alten SearchPlugs, bestehend aus .scr und Grafik-File, werden von einigen Funktionen und und Erweiterungen nicht mehr unterstützt.

Das neue Format, fasst die Suchfunktion für die entsprechende Seite und die zugehörige Grafik, in einer .xml-File zusammen. Die Grafik selbst, wird in dieser Datei, in Base64 kodiert abgelegt.

Auf der Seite http://mycroft.mozdev.org/, gibt es zwar tausende der SearchPlugs und viele Seitenbetreiber bieten diese zusätzlich an, aber alles - ist eben auch nicht verfügbar.

Es gibt zwei Erweiterungen, mit denen es, über ein paar Mausklicks, möglich ist, die SearchPlugs selbst zu generieren.

Add to Search Bar* - Link hierzu: https://addons.mozilla.org/firefox/3682/
OpenSearchFox* - Link hierzu: https://addons.mozilla.org/firefox/3698/


Um die SearchPlugs im Firefox, nicht nur über das Suchfeld nutzen, gibt es einen komfortablen Ersatz für die Suche im Kontextmenü. Dabei lassen sich die Plugs auswählen die zur Verfügung stehen sollen, sie lassen sich beliebig anordnen, man kann bestimmen ob die Suchergebnisse in einem Tab, Fenster, im Vorder- oder Hintergrund, fokussiert ... angezeigt werden.

ConQuery* - Link hierzu: https://addons.mozilla.org/firefox/231/
(die aktuell Version 1.69, ist derzeit, nur hier verfügbar: http://conquery.mozdev.org/)

In dem Zusammenhang mit SearchPlugs, hab ihr vielleicht schon bemerkt, dass bei einigen der Plugins, die automatische Synchronisation bei dem Suchfeld der Seite und dem Suchfeld in der Toolbar funktioniert (z.B. Google) und bei anderen, leider nicht.

Das ist besonders dann umständlich, wenn der Suchtext im Suchfeld der Seite abgeändert wurde und man daraufhin, mit dem veränderten Suchtext, mit anderen SearchPlugs - über die Suche in der Toolbar - weiter suchen möchte.

Hier gibt es auch eine Erweiterung, mit der die Felder abgeglichen werden:

SearchBox Sync* - Link hierzu: https://addons.mozilla.org/firefox/343/


mfg


Ria


* alle genannten Erweiterungen sind multilingual incl. Deutsch
 
Top