Firefox portable: Daten-Speicherort

ludwig4

Cadet 4th Year
Registriert
Juni 2010
Beiträge
96
Mein Computer:
Wechsel-Laufwerk, darin immer mit vier Partitionen C bis F meist eine SSD mit Windows 7/32 Prof oder eine SSD mit Windows 10/64 Prof in der Partition C, Virenschutzprogramm und Auslagerungsdatei in D, Programme mit Registry-Zugriff in E und virtuelle Computer in F;
Festplatte mit portablen Programmen in der Partition G und nach Themen (z.B. Internet und Medien) eingerichtete Partitionen H bis N mit Daten vieler Art.
Begründung: Alle Daten stehen mit einmaliger Speicherung jedem Betriebssystem zur Verfügung; nur die Programme mit Registry-Zugriff müssen mehrfach (in den Partitionen E) installiert werden; die Images der Partition C sind nicht so groß.

Auch Firefox portable ist als PortableApp in der Partition G eingerichtet und läuft - mit nur einem großen Problem, das ich heute so rekonstruiert habe:

In der Partition C löschte ich alle Dateien und Ordner, die eine Verbindung zu Firefox in C zeigten. Dann rief ich https://www.computerbase.de/forum/ auf und schaute mich dort um. Anschließend suchte ich in C nach Firefox und fand ich dort neu wieder erstellt die Ordner C:\Users\ich\AppData\Local\Mozilla\Firefox und C:\Users\ich\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox mit diesen Verzeichnisbäumen: Bild-Verzeichnisbäume.jpg und Daten darin.

Wie kann ich bewirken, dass die Daten nur in der Programm-Partition G gespeichert werden?
ludwig4
 
Die Portable Edition hat eine Konfigurationsdatei, wo der Pfad angegeben ist. Standard-Profil: FirefoxPortable\Data\profile

Siehe auch: Mozilla Firefox, Portable Edition Support

Der Pfad steht in der profiles.ini

about:profiles schrieb:
Diese Seite hilft Ihnen beim Verwalten Ihrer Profile. Jedes Profil stellt eine eigene Umgebung dar, in der Chronik, Lesezeichen, Einstellungen und Add-ons unabhängig von anderen Profilen sind.

Benutzerprofile – wo Firefox Ihre Lesezeichen, Passwörter und andere persönlichen Daten ablegt
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Hallo Hauro,

zuerst danke für Deine Antwort. Nach Tagen ohne weitere Möglichkeit konnte ich heute Weiteres untersuchen.

1. Firefox portable neu als PortableApp auf einem USB-Stick installiert (Version 47.0.1).

2. Von diesem Stick Firefox gestartet auf zwei Computern, auf denen der Stick unterschiedliche Laufwerksbuchstaben zugewiesen bekam.

3. Navigiert über Menü (drei waagrechte Striche rechts oben) || ? = Hilfe || Informationen zur Fehlerbehebung || Profilordner - Ordner anzeigen . Die Anzeige war korrekt mit dem richtigen Laufwerksbuchstaben vor PortableApps | FirefoxPortable | Data | profile.

4. Alles Weitere war im Laufwerk O. Hier stand in der Datei \Data\settings\FirefoxPortableSettings.ini sicherlich richtig
[FirefoxPortableSettings]
LastProfileDirectory=O:\PortableApps\FirefoxPortable\Data\profile
SubmitCrashReport=0

5. Firefox beendet. Im Laufwerk C komplett gelöscht die Ordner C:\Users\ich\AppData\Local\Mozilla und C:\Users\ich\AppData\Roaming\Mozilla.

6. Firefox vom USB-Stick gestartet - sonst nichts. Bild: https://www.computerbase.de/forum/attachments/bild-start-jpg.572196/

7. In C:\Users\ich\AppData\Roaming liegt wieder der Ordner Mozilla und darin \Firefox\CrashReports mit einem leeren Ordner "events" und der Datei InstallTime20160623154057, 10 Bytes groß, Inhalt die Zahl 1469994258.

8. Der Ordner C:\Users\ich\AppData\Local\Mozilla ist bei diesen heutigen Arbeiten noch nicht wieder aufgetaucht. Aber auch das Erscheinen des anderen widerspricht diesem Bild: https://www.computerbase.de/forum/attachments/bild-infoportable-jpg.572197/

9. Im Laufwerk G FirefoxPortable gelöscht und vom USB-Stick O neu gespeichert. Ordner C:\Users\ich\AppData\Roaming\Mozilla wieder gelöscht. Ordner C:\Users\ich\AppData\Local\Mozilla existiert nicht.

10. FirefoxPortable im Laufwerk G gestartet - sonst nichts. Bild wie bei oben (6).

11. Beide Ordner C:\Users\ich\AppData\Local\Mozilla und C:\Users\ich\AppData\Roaming\Mozilla sind wieder da: in Local mit einem leeren Unterordner "Firefox", in Roaming mit zwei Unterordnern "Extensions" (leer) und "Firefox" (Inhalt wie bei oben (7)).
Die Datei G:\...\Data\settings\FirefoxPortableSettings.ini enthält richtig
[FirefoxPortableSettings]
LastProfileDirectory=G:\PortApps\PortableApps\FirefoxPortable\Data\profile
SubmitCrashReport=0
und auch wie oben (3) kommt die Anzeige mit Laufwerk G.

Muss ich daraus schließen, dass die portable Firefox-Version nicht vollwertig eingesetzt werden kann, wenn Windows-Versionen mit unterschiedlichen Daten im Laufwerk C darauf zugreifen sollen?

Auf weitere Informationen bin ich gespannt.
ludwig4
 

Anhänge

  • Bild-Start.jpg
    Bild-Start.jpg
    194,3 KB · Aufrufe: 509
  • Bild-InfoPortable.jpg
    Bild-InfoPortable.jpg
    894 KB · Aufrufe: 424
ludwig4 schrieb:
Muss ich daraus schließen, dass die portable Firefox-Version nicht vollwertig eingesetzt werden kann, wenn Windows-Versionen mit unterschiedlichen Daten im Laufwerk C darauf zugreifen sollen?
Wichtig sind die Profil-Daten (Welche Daten sind in meinem Profil abgelegt?), die bei der Installationsversion unter "%APPDATA%\Mozilla\Firefox\Profiles\<Profil-Name>" gespeichert sind. Diese werden bei der Portable-Version und Standard-Einstellung unter "...\FirefoxPortable\Data\profile" gespeichert. Hier werden bei der Portable-Version auch die lokalen Profil-Daten (Pfad der Installationsversion: %LOCALAPPDATA%\Mozilla\Firefox\Profiles\<Profil-Name>) gespeichert.

Die Portable-Version ruft Firefox mit Profil-Parameter auf:
"<Laufwerksbuchstabe>:\...\FirefoxPortable\App\firefox64\firefox.exe" -profile "<Laufwerksbuchstabe>:\...\FirefoxPortable\Data\profile"

Jetzt gibt es noch den Mozilla Crash Reporter, dessen Daten unter "%APPDATA%\Mozilla\Firefox\Crash Reports\" (siehe auch 2 Location of crash reports) gespeichert werden. Hierzu ist etwas in der "...\FirefoxPortable\Other\Source\FirefoxPortableU.nsi" zu finden:
Code:
    RemoveLocalFiles:
        StrCmp $ALLOWMULTIPLEINSTANCES "true" RemoveLocalFiles2
        RMDir /r "$APPDATA\Mozilla\Firefox\Crash Reports\"
        Rename "$APPDATA\Mozilla\Firefox\Crash Reports-BackupByFirefoxPortable" "$APPDATA\Mozilla\Firefox\Crash Reports"
        
    RemoveLocalFiles2:
        StrCmp $ALLOWMULTIPLEINSTANCES "true" RemoveLocalFiles3
        RMDir /r "$APPDATA\Mozilla\Extensions\"
        Rename "$APPDATA\Mozilla\Extensions-BackupByFirefoxPortable" "$APPDATA\Mozilla\Extensions"
        
    RemoveLocalFiles3:
        Delete "$APPDATA\Mozilla\Firefox\pluginreg.dat"
        RMDir "$APPDATA\Mozilla\Firefox\Profiles\" ;=== Will only delete if empty (no /r switch)
        RMDir "$APPDATA\Mozilla\Firefox\Profile\" ;=== Will only delete if empty (no /r switch)
        RMDir "$APPDATA\Mozilla\Firefox\" ;=== Will only delete if empty (no /r switch)
        RMDir "$APPDATA\Mozilla\" ;=== Will only delete if empty (no /r switch)
        RMDir "$LOCALAPPDATA\Mozilla\Firefox\firefox\updates\0" ;=== Will only delete if empty (no /r switch)
        RMDir "$LOCALAPPDATA\Mozilla\Firefox\firefox\updates" ;=== Will only delete if empty (no /r switch)
        RMDir "$LOCALAPPDATA\Mozilla\Firefox\firefox" ;=== Will only delete if empty (no /r switch)
        RMDir "$LOCALAPPDATA\Mozilla\Firefox\" ;=== Will only delete if empty (no /r switch)
        RMDir "$LOCALAPPDATA\Mozilla\" ;=== Will only delete if empty (no /r switch)
        StrCmp $MOZILLAORGKEYEXISTS "true" RemoveMachineRegistryKey
            ${registry::DeleteKey} "HKEY_CURRENT_USER\Software\mozilla.org" $R0
        RemoveMachineRegistryKey:
            StrCmp $HKLMMOZILLAORGKEYEXISTS "true" RemoveOtherKeys
                ${registry::KeyExists} "HKLM\Software\mozilla.org" $R0
                    StrCmp $R0 "-1" RemoveOtherKeys ;=== If it doesn't exist, skip the next line
                        UserInfo::GetAccountType
                        Pop $0
                        StrCmp $0 "Guest" RemoveOtherKeys
                        StrCmp $0 "User" RemoveOtherKeys
                        ${registry::DeleteKey} "HKLM\Software\mozilla.org" $R0
        RemoveOtherKeys:
            ;Store the crash report setting
            ${registry::Read} "HKCU\Software\Mozilla\Firefox\Crash Reporter" "SubmitCrashReport" $R1 $R2
            WriteINIStr "$SETTINGSDIRECTORY\${NAME}Settings.ini" "${NAME}Settings" "SubmitCrashReport" "$R1"
            
            ${If} $bolHKCUSoftwareMozillaExists == true
                ${If} $bolHKCUSoftwareMozillaFirefoxExists == true
                    ${If} $bolHKCUSoftwareMozillaFirefoxCrashReporterExists == true
                        ${registry::Write} "HKCU\Software\Mozilla\Firefox\Crash Reporter" "SubmitCrashReport" "$SubmitCrashReportBackup" "REG_DWORD" $R1
                    ${Else}
                        ${registry::DeleteKey} "HKCU\Software\Mozilla\Firefox\Crash Reporter" $R0
                    ${EndIf}
                ${Else}
                    ${registry::DeleteKey} "HKCU\Software\Mozilla\Firefox" $R0
                ${EndIf}                
            ${Else}
                ${registry::DeleteKey} "HKCU\Software\Mozilla" $R0
            ${EndIf}
Lokale Dateien/Verzeichnisse sollten durch die Portable-Version wieder gelöscht werden.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Hallo Hauro,

inzwischen habe ich Weiteres gefunden.

Vorab: Von Firefox ist nur die portable Version im Laufwerk G gespeichert. Die vorher im Laufwerk E gespeicherte Version ist in der Systemsteuerung bei den Programmen nicht aufgeführt, und es gibt auch in der Registry darauf keinen Hinweis mehr.

Wenn ich FirefoxPortable in G starte, zeigt es nach ->vorgestern(3) Informationen zur Fehlerbehebung den Profile-Ordner im Laufwerk G und legt es im Laufwerk C Ordner an mit wenig Inhalt wie ->vorgestern(11).

Starte ich aber FirefoxPortable durch Anklicken einer URL, beispielsweise für diese Forumseite, so liegt der Profile-Ordner in C - siehe Bild https://www.computerbase.de/forum/attachments/bild-c-profiles-jpg.572439/ , und alle die neuen Ordner in C enthalten viel mehr Daten.

Meine Folgerung daraus:
FirefoxPortables programminterne Daten (Profile) sind auf einem Computer mit mehreren Betriebssystemen unter jedem dieser Betriebssysteme anders. Es ist also nicht sinnvoll, auf einem solchen Computer nur ein FirefoxPortable zu verwenden.
Ist das richtig?

ludwig4
 

Anhänge

  • Bild-C-Profiles.jpg
    Bild-C-Profiles.jpg
    148,4 KB · Aufrufe: 425
ludwig4 schrieb:
Starte ich aber FirefoxPortable durch Anklicken einer URL, beispielsweise für diese Forumseite, so liegt der Profile-Ordner in C - siehe Bild https://www.computerbase.de/forum/attachments/bild-c-profiles-jpg.572439/ , und alle die neuen Ordner in C enthalten viel mehr Daten.
Das Problem bei der Portable ist, dass das Profil beim Aufruf von Firefox mitgegeben wird:
"<Laufwerksbuchstabe>:\...\FirefoxPortable\App\firefox64\firefox.exe" -profile "<Laufwerksbuchstabe>:\...\FirefoxPortable\Data\profile"

Wird ein Link/URL geöffnet, wird das Profil nicht mitgegeben, dies hat zur Folge, dass das Standard-Profil verwendet wird. Falls keines vorhanden ist, wird ein ensprechenden Profil angelegt.

Der Aufruf müsste dann so sein: ...\firefox.exe -osint -url <URL>

Kommt dieser Dialog?
20160802_Firefox_Import_Settings.jpg
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Hallo Hauro,

danke für alle Deine Informationen. Die letzten haben mich überzeugt - ich rufe meistens Links und URLs auf -, wieder zur installierten Firefox-Version auf dem Computer zurückzukehren.

Ist es bei Chrome und Opera auch so wie bei Firefox?

VG
ludwig4

Ein Deinem Bild entsprechender Dialog kommt bei mir auch.
 
Bei Chrome wird es ähnlich sein. Dem Browser muss ja beim Start mitgeteilt werden, welches Profil verwendet werden soll.

Hab es jetzt nicht ausprobiert, aber die Profile werden bei Firefox über die "%APPDATA%\Mozilla\Firefox\profiles.ini" gesteuert. Eine Option wäre diese anzulegen und den Pfad auf den USB-Stick zu legen:

Beispiel schrieb:
[General]
StartWithLastProfile=1

[Profile0]
Name=default
IsRelative=1
Path=Profiles/default.cta

[Profile1]
Name=alicew
IsRelative=0
Path=D:\Mozilla\Firefox\Profiles\alicew
Default=1

[Profile2]
Name=sheldon
IsRelative=0
Path=D:\Mozilla\Firefox\Profiles\sheldon
ludwig4 schrieb:
Ein Deinem Bild entsprechender Dialog kommt bei mir auch.
Dann wird ein Standard-Profil und die profiles.ini angelegt.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung/Korrektur)
Zurück
Oben