Firewire Audio Interface an Firewire PCI-Karten erweiterung anschliessen?

Autod1d4kt

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
27
Hi @ all,

habe mich gefragt ob bei Einbau einer PCI-Firewire Steckkarten erweiterung der Datendurchsatz taugt, bzw es einen Unterschied macht zu einem direkt angebundenen Firewire-Anschluss.

MB: Asus H87-Plus

dazu eine PCI-Karte mit Firewire anschluss

und da dann zb dieses Firewire Interface dran knallen

Tascam FW 1082 Firewire Audio-Midi-Interface.


Eigentlich müsste bei Anbindung an einem PCI-port, generell genügend Datendurchsatz möglich sein, oder?

Bin für jede verwertbare Antwort dankbar!

Gr33tz Autod1d4kt
 

druckluft

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.337
Nimm bitte unbedingt eine PCIe-Karte. Der H87 Chipsatz hat kein natives PCI-Interface und der PCI-Slot ist über eine Bridge angebunden. Leider funktionieren die in den meisten Fällen nicht besonders performant - was sich gerade bei zeitkritischen Audioanwendungen bemerkbar macht.

Dann solltest du auch darauf achten eine 100% kompatible Firewire-Karte zu kaufen. Auch der oft empfohlene TI-Chipsatz ist alleine kein Garant dafür, dass es die Karte keine Probleme macht. Im Zweifel vorher bei Tascam anfragen, welche Karten sie empfehlen. Meines Wissens nach sind die Sonnet Allegro Firewire Karten recht gut.
 
Top