Firmen Lappy gesucht

xuardas

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.276
Hallo @ all,

ich suche einen guten Lappy, der nicht all zu teuer und für den Firmeneinsatz geeignet ist.
Gearbeitet wird mit Office, Access basierendem Wirtschaftsprog., manchmal Zeichnungsprogrammen & Präsentationen im PowerPoint.
Ich denke somit ist der Arbeitsspeicher wichtig oder? Der Lappy wird auch oft für den Aussendiensteinsatz benötigt und sollte somit auch
eine gute Akkuleistung aufweisen können. Schön lange Garantie, am besten vor Ort sollte er haben. Software und Betriebssystem sind
kein Muss, da viele Lizenzen vorhanden sind. Sollte evtl. aber bei solch einem Lappy zufällig Vista mit on board sein, so könnte man dies ja auch privat nutzen wa ;-).

Was könnt Ihr empfehlen? Bin froh über jeden guten Tip :-)

Grüsse
Xuardas
 
Zuletzt bearbeitet:
In welchem Preisrahmen bewegen wir uns?
 
eigentlich kommen da nur geräte von Dell oder IBM/Lenovo infrage.
 
Also wenn's um ein hochwertiges Firmennotebook geht, ist meines Erachtens nach IBM/Lenovo das richtige. Etwas günstiger kommst du aber mit HP weg.
Dell hat auch gute Geräte, hier würde ich dir aber zu Latitude oder Precision raten da die Vostro-Serie Klavierlack-Oberflächen hat und die meisten Leute mit Firmennotebooks ja nun nicht sooo pfleglich umgehen. Und verkratzte Notebooks sehen bei Präsentationen echt scheiße aus. ;)
 
Zurück
Top