FRITZ NAS Erfahrungen, Verwendung und Sicherheit

nfrtomek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
475
Hi zusammen,

seit einer Woche habe ich nun eine neue Fritzbox und überlege noch ob ich mir dieses Fritz Nas einrichten soll inkl. fernzugriff übers internet auf mein fritznas.

Ich würde hierzu einen USB Stick anschliessen zwecks ein paar dokumente und daten abzuspeichern auf die ich auch mal schnell aus der ferne zugreifen kann.

Wie sinnvoll ist dieses fritznas wofür kann man es noch verwenden und wie sicher ist das ganze mit dem fernzugriff?

Würd da gern mal eure erfahrungen hören :)

vielen dank
gruss Tom
 

Xero261286

Commander
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
2.209
Wo ist der versprochene Leserartikel?

Deine Fragen kannst Du Dir doch selbst beantworten, die Frage wird hier mindestens einmal in der Woche gestellt und sollte daher leicht per interner Suche zu finden sein.

EDIT: Oder man fragt Google.de und landet direkt beim Hersteller der Fritzbox... Nas-Funktion der Fritz!Box nutzen
 

Andreas_

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.171
Wie sinnvoll ist dieses fritznas wofür kann man es noch verwenden und wie sicher ist das ganze mit dem fernzugriff?
Die Zugriffsgeschwindigkeit auf den Datenträger hängt von der Leistungsfähigkeit der Fritzbox ab. Da Du nicht erwähnst, welche Fritzbox Du besitzt, kann auch keiner sagen, ob das bei Deinem Modell sinnvoll zu verwenden ist. Meine 7590 erreicht bei einem NTFS formatierten Datenträger ca. 40 Mbit/s, was zum Beispiel für das Streamen eines HD-Films ausreicht.

Wenn Du für den Fernzugriff ein VPN einrichtest, dann bestehen keine Sicherheitsbedenken
 

TechX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
463
Kleinzeug drauf ablegen kann man machen - als ernst zu nehmender NAS-Server-Ersatz ist das völlig inakzeptabel.
 

nfrtomek

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
475
Wo ist der versprochene Leserartikel?

Deine Fragen kannst Du Dir doch selbst beantworten, die Frage wird hier mindestens einmal in der Woche gestellt und sollte daher leicht per interner Suche zu finden sein.

EDIT: Oder man fragt Google.de und landet direkt beim Hersteller der Fritzbox... Nas-Funktion der Fritz!Box nutzen
Sorry hatte mich verklickt und nicht gesehn das dort Leserartikel aktiv war. mein fehler verzeihung :)

Hatte die interne Suche genutzt aber nicht das gefunden was ich gesucht hatte. Danke für deine verlinkung.
Ergänzung ()

Die Zugriffsgeschwindigkeit auf den Datenträger hängt von der Leistungsfähigkeit der Fritzbox ab. Da Du nicht erwähnst, welche Fritzbox Du besitzt, kann auch keiner sagen, ob das bei Deinem Modell sinnvoll zu verwenden ist. Meine 7590 erreicht bei einem NTFS formatierten Datenträger ca. 40 Mbit/s, was zum Beispiel für das Streamen eines HD-Films ausreicht.

Wenn Du für den Fernzugriff ein VPN einrichtest, dann bestehen keine Sicherheitsbedenken
Sorry hatte vergessen das Modell mit anzugeben. Ist die selbe Fritzbox wie bei dir also die 7590.
 
Top