Fritzbox 7362: WoL - PC im Ruhezustand wird nicht im Heimnetzwerk angezeigt

Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
230
#1
Hallo, ich würde gerne einen meiner PCs (am liebsten automatisiert) per Wake on Lan auf Knopfdruck anschalten können, was alles an sich auch sehr gut funktioniert (bis auf die Automatisierung), aber leider mit dem bedauerlichen Haken, dass der PC nach einer gewissen Zeit im Ruhezustand nicht mehr im Heimnetzwerk als verbundener PC angezeigt wird. Gibt es da eine Möglichkeit, dass er immer als verbunden angesehen wird, bzw. ist es möglich das WoL Signal trotzdem durch den vom PC benutzen LAN Anschluss zu senden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
660
#2
Du musst von dem Reiter "Alle Geräte" zum Reiter "Netzwerkverbindungen" wechseln. Dort führt die Fritzbox unter "ungenutzte Verbindungen" die Geräte, die derzeit nicht verbunden sind. Wenn man dort auf das Stift-Symbol klickt, öffnet sich eine Seite, von der man über die Schaltfläche "Computer starten" das WoL-Signal senden kann.

Ansonsten gibt es auch WoL-Tools, die das Signal senden können, so dass Du Dich nicht über die Oberfläche der Fritzbox durchhangeln musst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.588
#4
Top