Fujitsu Esprimo E510 oder 225€ µATX PC?

Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
240
Guten Abend,

ich benötige einen PC der für die Grundbedürfnisse ausreicht (Office, Youtube etc., Videos in full-HD gucken..).
Ich kenne eure FAQ für Office-PC und würde auch die Variante "225€ µATX PC" kaufen. Das ganze würde mich ca. 270€ (Wlan Adapter inkl.) kosten.
Jedoch bin ich nun auch auf ein solches Angebote gestoßen:
Ebay Fujitsu Esprimo E510
Was haltet ihr davon? Eine SSD würde ich kaufen und einbauen. Da läge ich dann bei 205€.
Im Vergleich lockt der i5 und die kompaktheit, aber dennoch ist es ein gebrauchter...

Was denkt ihr?

vielen Dank!

lg figuerro
 

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.261
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.055
Vor allem sind die Fujitsus inkl. Windows 10 Professional. Für so einen günstigen Office PC würd ich die vorziehen, die Dinger sind eigentlich auch recht haltbar. Würd aber schauen ihn von einem Händler mit Gewährleistung zu kaufen und nicht von privat.
 

MatrixOne

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
899
Hi, ich habe mir einen Esprimo E900 (i5-2400) ins Wohnzimmer gestellt. Vorwiegend zum Filme gucken und Internet. Voll i.O. Einziges Manko, der DP-Ausgang (onboard) hat den Ton nicht durchgeschleift. Ne 1030 hat Abhilfe geschaffen. Prüfe vorher mal, wie das bei dem i5-3470 aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top