News Galileo: Qualcomm unterstützt europäisches Satellitensystem

Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.254
#3

TomG87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
389
#5
Weil damit nicht die Genauigkeit erhöht wird, man könnte lediglich den Mittelwert errechnen und verwenden. Außerdem würde die Fehlergenauigkeit in die andere als von dir gewünschte Richtung gehen. GPS kann ziemlich genau sein, dies ist aber dem Militär vorbehalten. Galileo ist von Haus aus genauer und ursprünglich auch für andere Zwecke angedacht gewesen.

Snapdragon 810 + Galileo = Feuerzeug ade oder wie? :D
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.320
#6
Kann man eigentlich irgendwie einsehen welches System gerade benutzt wird?
Zum Beispiel untersützen die meisten Smartphones ja schon seit Jahren Glonass aber ich weiß nicht ob irgendeines das dann jemals benutzt hat.
Oder werden alle gleichzeitg benutzt um die Genauigkeit noch weiter zu erhöhen?

Aber Galileo per Software-Update klingt gut, hoffentlich kommt das dann auch für das Oneplus 3, hat ja den 820.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.959
#7
Ein dediziertes Navi mit einem Snapdragon und entsprechendem Modem wäre mal was.
Aber die Hersteller verbauen ja lieber irgendwelche 800mhz Dualcores auf ARM v7 Basis und kombinieren das mit 256mb RAM und wundern sich das, dass die Verkäufe ins Bodenlose einbrechen und die Leute oft nur noch Smartphones verwenden :lol:

Warte schon lange auf Galileo Geräte. Wird Zeit, dass das endlich mal startet.
 

BenneX

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
78
#8
Kann man eigentlich irgendwie einsehen welches System gerade benutzt wird?
Zum Beispiel untersützen die meisten Smartphones ja schon seit Jahren Glonass aber ich weiß nicht ob irgendeines das dann jemals benutzt hat.
Oder werden alle gleichzeitg benutzt um die Genauigkeit noch weiter zu erhöhen?

Aber Galileo per Software-Update klingt gut, hoffentlich kommt das dann auch für das Oneplus 3, hat ja den 820.
Unter Android unterscheidet die Software GPS Status die verschiedenen Satelliten. So werden GPS Sat mit einem Kreis angezeigt und Glonass mit einem Quadrat.
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.868
#9
Die Liste der unterstützen SoC ist aber mau. Das ist sicher nicht hardware-bedingt, sondern eine künstliche Verknappung von Seiten Qualcomms.
 

Timmih

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
117
#10
Hmmm Das Nexus 5X wäre also nicht dabei - Schade und genau das Handy wollt ich mir kaufen :(
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.609
#11
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.791
#14
Die Liste der unterstützen SoC ist aber mau. Das ist sicher nicht hardware-bedingt, sondern eine künstliche Verknappung von Seiten Qualcomms.
Denkbar. Denn laut den technischen Daten ist Qualcomm® IZat™ Gen8C nicht nur in diesen SoCs verbaut.. das hier genannte Nexus 5X mit Snapdragon 808 oder Modelle mit dem 810 haben auch Gen8C.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.508
#15
Gibt es bei Qualcomm ja öfters diese künstliche Verknappung...

Zum Beispiel LTE Band 20 für China Phones...
 

strex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.192
#16
Wieso ist noch kein Hersteller auf die Idee gekommen zwei GPS Chips zu verbauen um die Genauigkeit zu erhöhen?
Warum sollte man zwei Chips verbauen, die dieselben Signale verarbeiten und somit die gleiche Position berechnen? Macht kein Sinn..

Die Liste der unterstützen SoC ist aber mau. Das ist sicher nicht hardware-bedingt, sondern eine künstliche Verknappung von Seiten Qualcomms.
Sagt wer, du? Schon darauf gekommen das die System unterschiedliche Codierungsverfahren verwenden. Die können durchaus in Hardware implementiert sein. Dann ist es Essig mit der Software..100% kompatibel sind sie auch nicht, da bestimmte Dienste in Bänder liegen die sich bei GPS und Galileo unterscheiden. Zwar nicht der OS, aber zum Beispiel die Paid Services. Wenn der Transceiver das nicht kann reicht auch keine Software.

Ich hätte von Qualcomm erwartet das quasi fast keiner aktualisiert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
172
#18
Warum meckern hier alle rum?

Es haben weder Qualcomm noch OEMs mit einer Gallileo-Unterstützung geworben.

Außerdem wird man keinen Unterschied merken, wenn die Unterstützung dennoch hat.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.320
#19
Naja der 810er war ein Reinfall, wer ein Gerät damit gekauft hat ist echt selbst schuld.
Wer klug war hat auf den 820 gewartet ;)
Bis dahin haben 800, 801 und vergleichbare gereicht.
Und der 808er ist auch nicht besser.
 
Top