gamimg Kopfhörer gesucht ~120€

derkeksefan

Ensign
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
161
Hallöchen Leute, da meine jetzigen Kopfhörer relativ unbequem sind suche ich neue .
Ich werde sie am PC benutzen und damit sehr viel CS:GO spielen , sollten also klaren sound haben , sie sollten geschlossen und ohr umschließend sein. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :)
 

SaiB0T

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
36
hab das Logitech G35 komm damit super gut klar und bin Rank DMG, also kann ich das schon bissel bewerten ob es für Cs gut funktioniert :D
 

vander

Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.652
Können sie auch weniger kosten?
Ich bin mit Sound und dem bequemen Sitz der Superlux 668B sehr zufrieden. Manche Leute kaufen sich dazu auch noch spezielle Ohrpolster, auch damit wärst du immernoch in deinem Budget.

P.S. Der 668B ist halboffen. Also umschlossen ja, aber man hört Umgebungsgeräusche noch recht gut, da die Ohrmuschel nicht total abgekapselt ist. Es müsste von Superlux aber auch geschlossenen Modelle geben.

EDIT2
Für den Superlux solltest du eine gute Soundkarte haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.070
Bloß kein G35...es hat ne billige USB-Soundkarte und läst sich nach einem Jahr auf.

Bei CS:GO profitierst du von einer guten Räumlichkeit, die geben in erster Linie offene Kopfhörer. Dazu sollten sie keine zu starke Bassbetonung haben, da diese Mitten überdeckt.
Musst du denn besonders Außengeräusche abschirmen oder sind andere Leute im Raum die du stören könntest?
Wenn nicht, besser offen, wenn doch, es gibt auch geschlossene mit einer guten Räumlichkeit, z.B. den Shure SRH-840.
Dieser liegt leider etwas über 120€.
Etwas schlechter aber immer noch ok wäre der Shure SRH-440, welcher jedoch nicht so bequem ist wie sein großer Bruder und auch nicht diese Räumlichkeit erreicht.
Wenn es offen sein kann, wäre ein AKG K612 keine schlechte Wahl, oder ein Beyerdynamic DT-990, welcher jedoch eine Bassbetonung hat - da empfiehlt es sich, per EQ ein bisschen Bass rauszunehmen zum zocken.
Aber mit allen genannten Kopfhörern bist du schon auf einem Niveau, welches das der besten Gaming-Headsets übersteigt.
 

TPZ

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.976
Kann dir als mehrmaliger Relegationsteilnehmer, sowie Aufsteiger in die EPS nur raten auf Marcel zu hören. ;)
Bin selber von nem PC 360 auf einen relativ neutralen Beyerdynamic DT-880 gewechselt und nach einer kurzen Umgewöhnung/Eingewöhnung war das Orten um einiges einfacher und vor allem präziser (Anzahl der Gegner, Richtung, Entfernung, ...)
 

derkeksefan

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
161
Danke Leute , vor allem an Marcel , also dann werde ich wohl zu den byerdynamic greifen :) ich liebe dieses forum :D
 
Top