Test Gaming-Headsets im Test: Für 100 Euro nicht ohne Kompromisse

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.870
tl;dr: Das Angebot an Gaming-Headsets wird immer unüberschaubarer, die Preisspanne ist groß. Der Preispunkt um 100 Euro wirkt attraktiv. Doch der Test der fünf Gaming-Headsets Asus ROG Strix Fusion 300, Corsair Void Pro RGB, Logitech G633, Razer Kraken 7.1 V2 und Sennheiser GSP 350 zeigt: Ohne Kompromiss gibt es nichts.

Zum Test: Gaming-Headsets im Test: Für 100 Euro nicht ohne Kompromisse
 

UNRUHEHERD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
589
"Günstige Gaming Headsets" in der Bildunterschrift - sind 100 Euro günstig? Jetzt stellt ihm mich mit meinem 12-Euro-Headset von Koss aber bloß. Habe auch ein geschlossenes Hyper-X Cloud, jedoch empfand ich das mit 69 Euro schon als recht teuer (benutze wegen Tinnitus meistens das leichte, offene Billigding).

Insgesamt schade, dass die Headsets nicht mit ähnlich teuren Kopfhörern konkurrieren können.
 

(+)

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
721
Sehr guter Test, danke dafür! Mir bestätigt dieser Test nur das es kein vernünftiges Headset unter 300€ gibt was wirklich schade ist! Das einzige was im Test jetzt noch fehlt ist eine Empfehlung für eine vernünftige Kombination aus Kopfhörer und Mic von 100-200€ zb!
 

CMDCake

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
995
Heißt also im klartext: Mikrofone & Kopfhörerteil Klanglich Crap. Bestätigt ja die weit verbreitete Auffassung unter Profis das Gaming Headsets zum Großteil einfach unterirdisch sind.

Klangliche Fähigkeiten der getesteten Headsets:

-Dumpfes Klangbild ohne Details
-Aufgeblähter Dröhnbass
-Verzerrungen
-Basslastiges Klangbild ohne echten Tiefbass (Muss man auch erstmal schaffen :D)
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.492
Ich persönlich bin aktuell mit dem Steelseries Arctis 5 ganz zufrieden und meine Mates im Discord haben sich auch noch nicht beschwert :).
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.870
@Lieutenant

Ein Test mit hochwertigeren Headsets ist bereits in Planung...
 

Chismon

Captain
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.025
Kein Creative Headset, gerade in dem Preisbereich, getestet?

Vielleicht deswegen nicht/kaum kompromisslos und dann stellt sich die Frage, was man eigentlich in dem Bereich erwarten kann, somit was quasi kompromisslos wäre?
 

SirDoe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
257
Zum Thema Surround-Sound: Gibt es da Anhaltspunkte bei Headsets bei denen man beim Kauf achten sollte? Also Hardware-spezifisch. Oder ist das eine rein softwareseitige Umsetzung?

Das hat mich ja jetzt schon angefixt das mal anzugehen....
 

Aslo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
766
Das mit dem Raumklang kann ich so nicht bestätigen. Habe das G933 (ist doch mehr oder weniger vom Klang her das selbe wie das G633?) und der Raumklang ist 1A. Kann in CS sofort erkennen, wo ein Gegner rumläuft. Dass der Sound allgemein nicht an ein Profi Headset rankommt, ist jedoch richtig.
 

Telvanis

Ensign
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
250
Benutzt noch jemand seit gefühlten 20 Jahren das Logitech G35? :D Ich bin mit dem Teil vollkommen zufrieden. Nur die Abdeckung der Ohrmuscheln zerfleddert langsam ^^ kostete damals auch so um die 100€ mein ich...
 
C

CS74ES

Gast
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

SaxnPaule

Commodore
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
4.229
Habe lange nach einem brauchbaren neuen Headset gesucht, welches klanglich halbwegs akzeptabel ist, dabei aber nicht nach HyperGamerSpaceBla aussieht. Bin dann beim Creative BlasterX H5 hängengeblieben. Leider war das klanglich vollkommen daneben und die Mikrofonqualität unterirdisch.

Letztenendes ist es ein HyperX Cloud Silver Pro geworden, mit dem ich sehr zufrieden bin.
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.870
@Nitschi66
Bei der Auswahl sind wir auch von den Herstellern abhängig, sprich, ob wir Testgeräte zur Verfügung gestellt bekommen oder nicht. Das grenzt die Auswahl natürlich zwangsweise ein.

Zudem war das ein erster "Testballon"...wenn interesse besteht, werden weitere Tests folgen, bei denen natürlich auch Leservorschläge berücksichtigt werden...
 
Zuletzt bearbeitet:

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.144
Hab auch das Steelseries Arctis 5. Habe mir das besorgt nachdem ich das Teufel CAGE nach nur 3 Tagen wieder zurückgeschickt habe. Das Ding hatte wohl das schlechteste Mikro das ich je bei einem Headset gesehen (gehört) habe. Eine komplette Fehlkonstruktion.

Das Arctis 5 hat zwar ein recht ordentliches Mikro, womit ich soweit auch zufrieden bin, aber der Sound kann nur als annehmbar bezeichnet werden. Da war mein altes AKG GHS-1 besser. Leider gibt es von AKG keine Headset mehr. Da war die Kombination aus Sound und Mikro deutlich besser.

Vermutlich muss ich das nächste mal wirklich einen normalen Kopfhörer mit einem extra Mikro kombinieren.
 

supermanlovers

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.426
Ich habe mir kürzlich das Sennheiser Game Zero für 170€ gekauft. Klanglich echt nicht besonders gut.
Mikro ist Schrott, viel zu leise.

Da sind meine 150€ AKG Stereo Kopfhörer um Welten besser.
 

m-sharingan

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.335
ich finde auch dass das Hyper X cloud 2 oder alpha hier total fehlen! Denn diese habe ich aufgrund der sehr guten Amazon Reviews bestellt und bin mehr als zufrieden für 65€
 
Top