News Gaming-Monitore: MSI setzt nun auch auf 32:9 und 240 Hz

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.289
#1

Vissi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
650
#2
Welche Graka kommt bei modernen Spielen auf 240 fps? Nur die alten Schinken.

Zumal 144 hz Bildwiederholfrequenz so flüssig ist, dass eine höhere Bildwiederholrate theoretisch kaum merkliche Vorteile bringen dürfte.
 

cansys

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
33
#3
Trends kommen und gehen, so vermutlich auch bei "Dual Full HD" mit einem Seitenverhältnis von 32:9. Ich wüsste bei detailreichen Spielen nicht, wo ich bei der Breite zuerst hinschauen soll. Da setze ich doch lieber auf 16:9. Oder ergeben sich für irgendwer aus 32:9 irgendwelche Vorteile?
 

Vissi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
650
#4
Ich habe früher mit 3x Full-Hd-Panels gezockt. War immer ziemlich cool.

Test Drive Unlimited mit 3 Bildschirmen und dann die Millionärsherausforderung.

Was war das so cool zu zocken...aber irgenwie haben es meiner Meinung nach Rennspielehersteller nicht erkannt, wie cool solche längeren Rennen auf Zeit im normalen Straßenverkehr mit einer Polizei ist, die einem immer wieder verfolgt, wie cool es ist durch eine riesige Karte zu fahren.

Ich glaube die Millionärsherausforderung habe ich hunderte Male gespielt. Das war so cool.

Leider läuft Test Drive nicht mehr auf einem 64-Bit System, sonst würde ich das heute noch zocken.

Nachtrag: Gerade TDU gestartet und es FUNKTIONIERT! Cool!

Dann habe ich noch von meiner alten Acronis-Sicherung von Windows 7 meine Spielstände in Windows 10 kopiert, das No-CD-Patch installiert und sogar mein Lenkrad funktioniert mit 900° Lenkwinkel sensationell. So was cooles...das Lenken geht ja besser als jemals zuvor..na dann fahr ich erst mal eine Rude...coole Sache....Mein Lieblingszock geht wieder und das besser als jemals zuvor auf 4k! Leider sind die Server down und bei den Herausforderungen auf er Spielkarte, wenn man die anklickt dann stüzt TDU ab. Schade....aber fahren geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Naesh

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.953
#5
Ich bleibe bei meinen 21:9 .... mehr ist echt zuviel des guten.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.312
#6
Also ich hatte mal eine kurze Zeit einen LG 21:9 mit 1440p aber das war mir zum arbeiten nichts halbes und nichts ganzes. In Spielen absolut super aber für den Rest ungeeignet für mich. Jetzt habe ich einen 32´´ WQHD 16:9 und das passt perfekt für alles. Diese 32:9 mit nur 1080p sind noch eingeschränkter was die Desktop Arbeit betrifft und werden wohl bald wieder verschwinden.
 

Moeller13

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
91
#7
Zum zocken wäre der mir zu breit. Aber fürs Büro optimal. Wir haben gerade auf 3 Monitore aufgerüstet. Da wäre so ein Modell natürlich ganz cool
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.368
#8
Welche Graka kommt bei modernen Spielen auf 240 fps? Nur die alten Schinken.
Da gehts ja auch eher um E-Sports wie CS:GO, Overwatch und co, da erreicht man das auch.

Der Oculux NXG251 wird voraussichtlich im vierten Quartal zum Preis von 599 US-Dollar (ohne Steuern) erscheinen.
Viel zu teuer, der ASUS ist bereits inkl Steuern für 550€ erhältlich.
 
Zustimmungen: Rage
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.999
#11
Man kann diese Monitore so einstellen das sie wie zwei einzelne Arbeiten, und ich habe auf Arbeit auch mehrere Monitore nebeneinander. Mal nicht immer so engstirnig sein. Der Monitor ist wie der Samsung einfach klasse, 2x 24" in einem Gerät ohne 2cm Balken in der Mitte.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.312
#13
@,Bully|Ossi

warum nicht gleich 1440p in der Höhe?
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.999
#14
Weil es das noch nicht gibt? Oder kennst du einen 5120x1440 Monitor? Kommt vermutlich irgendwann wenn sich das Format am Markt hält.
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
189
#15
weil man dann sonst auf 5120 in der breite wäre. und spätestens dann gehen die grafikkarten in die knie :D

ich kann 32:9 nicht nachvollziehen. Ich bin vor kurzem auf 21:9 gewechselt und bin damitmehr als zufrieden. Mehr breite brauche ich da allerdings nicht, weil ich sowieso schon den kopf die ganze zeit drehen muss um am rand etwas zu sehen. Und das wird ja hier noch schlimmer. weiters ist mir meiner(38uc99) eher in der höhe zu niedrig
 

Zockmock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
448
#16
Doch doch, macht schon Sinn, sofern man ihn wie zwei Monitore ohne Mittelbezel
nutzen kann. Hätte ich auch gerne auf Arbeit.
 
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
872
#17
ich würde min eine 1440p Auflösung begrüßen, wenn man damit Arbeiten will. Besser wäre 3840x2880 und eben ein höheres Bild. 21:9 sind eigens genügend.
 

C1996

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.449
#18

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.502
#19
ich hatte von LG mal so nen breites Ding mit der Auflösung etwa (3440) und das war zum kotzen. Damit kann man nicht gescheit arbeiten. Stellt man sich lieber Dualhead hin.
 

Vissi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
650
#20
Nur wer spielt mit "alles auf low"?
 
Top