News Gaming Mouse mit OLED-Display und 5.000 DPI

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.482
Cooler Master hat auf der Computex die bereits vorab ohne konkrete Angaben angekündigte „CM Storm Sentinel Advance Gaming Mouse“ vorgestellt, die neben einem Sensor mit 5.000 DPI auch ein OLED-Display und viele andere für Gaming-Mäuse wichtige Eigenschaften bietet.

Zur News: Gaming Mouse mit OLED-Display und 5.000 DPI
 

dr.dwarf

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
172
Dinge die die Welt nicht braucht...ich meine wer guckt denn dann erstmal auf das Display, welches eh von der Hand verdeckt wird?
 

Bunshichi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
494
Täusch ich mich, oder sieht die maus in Silber total billig aus?
Würde mich interessieren ob die sich auch so anfühlt.
Für den preis kann man denke ich mehr erwarten.
 

Jane Dee

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.696
Die OLEDs wirken edel – der Rest nicht... :cool_alt:
 

x-sector

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.556
hm.. sieht ein bissl klitischig aus (oberfläche glatt).
die verarbeitung scheint auch ein wenig dürftig (knöpfe oberseite machen den eindruck).

@ #1 .. bildstrecke von dir ..? gib mal subjektives zum besten ^^
 

FrAGgi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.121
Kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen: Die Maus sieht schon sehr bescheiden aus. Sieht eher wie der Prototyp einer Maus aus...zusammengeflickt von einem Hobbybastler.
Und 5.000 dpi, da merkt man doch den Unterschied zu 2.000 dpi gar nicht, wenn ich mich nicht irre.
 

Dr.Fisch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
391
Absolut sinnfrei !
Ich will OLED TFT´s !
 

Saintscar

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
252
Täusch ich mich, oder sieht die maus in Silber total billig aus?
Würde mich interessieren ob die sich auch so anfühlt.
Für den preis kann man denke ich mehr erwarten.
jup sieht billig und nicht allzu griffig aus, das design sollte man lieber auf das umstellen, welches im treiberfenster zu sehen ist ;)
ich nehme aber an, die gesamte oberfläche ist kein glattes plastik, nach dem es aussieht, sondern hat diese griffige beschichtung - entsdchuldigt, dass ich die genaue bezeichnung nicht kenne :p - die heutzutage standard, bzw. von logitech auch mal in der abreibversion zu haben, bei jeder gaming-maus ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stahlseele

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.125
Hübsch, aber das man die Platine durch die Seiten von dem Scroll-Rad sehenkann ist arm.
 

Jane Dee

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.696
Für mich sieht das Ding wie ein Prototyp aus. Sowas kann unmöglich in Serie gehen...
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.612
die neben einem Sensor mit 5.000 DPI auch ein OLED-Display und viele andere für Gaming-Mäuse wichtige Eigenschaften bietet.
Unglückliche Formulierung, zum einen impliziert das, dass ein 5000dpi Sensor und OLED Display auch "für Gaming-Mäuse wichtig" sind zum anderen wertet die Aussage auch andere Features die aber entgegen dem Marketinggeschwätz der Hersteller keineswegs wichtig sein müssen für eine gute Gaming Maus.
 

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.668
den ganzen "mist" hätten die sich auch sparen können - erhöht nur unnötig das gewicht....
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.693
Bääh wie häßlich. IMO sieht das Mausrad ziemlich nach billigem Plastik aus. Die Farbgebung wirkt auf mich ziemlich altmodisch. IMO kann nur noch die Technik dieses Produkt retten.

Mfg Matze
 

fl4vour

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
202
Ich finde die in silber extrem hässlich und sie schaut auch wirklich recht billig aus, in schwarz würde ich sie mir noch einreden lassen vielleicht ^^ :)
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Ist doch cool. Das gibt der Maus mehr Möglichkeiten zur Individualisierung. Etwas, was vielen Mäusen fehlt.

Und sonst siehts bisher noch nicht allzu toll aus, aber vielleicht wird das besser beim Serienmodell.

Gewichte-Strategie wie bei M3 Platinum.

Solange nichts über die anderen Spezifikationen wie Gewicht und so bekannt ist, kann man noch nicht abschätzen, ob sie was taugt.

Naja, sieht aber leider sehr nach Mainstream aus, liegt aber mit 55€ und vermutlich später weniger deutlich unter der Kone, x8, und was der Markt sonst noch so hergibt.
 

Sirius5

Ensign
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
150
könnte es sein das es ein dummy ist?? sieht mir böse danach aus.
wenn das nicht der fall sein sollte.....aua ist die häßlich.

aber die schwarze, die aus dem einstellungsbild, die hat was.

black, red and beautiful
 
Zuletzt bearbeitet:
Top