Gaming PC für ca. 300 Euro

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6.587
WAS?
Für 300€ bekommst du nen Officepc.
Was ist denn kaputt, wäre es nicht ddeutlich einfacher den alten Rechner zu reparieren?
 

R4sh

Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.762
+1 mehr gibt es nicht zusagen. Anständige gaming pcs fangen bei ~ 650-700€ an. Das wird leider mit dem budget nichts.

Aber nenn uns doch bitte mal die spiele, welche du spielst, in welcher auflösung und deine komplette hardware auflisten
 

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.940
Es kommt zwar darauf an, was ihr spielen wollt, aber 300€ sind zu 99% viel zu knapp bemessen, um auch nur etwas einigermaßen Spieletaugliches zu erhalten.
 

Nekrash

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
779
Playstation 4 - kostet glaub ich genau 300 Euro. Viel Spaß!
 

diamdomi

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6.413
Ohne vorhandene Hardware kostet ein PC auf dem auch aktuelle Spiele noch halbwegs laufen mit gebrauchter Hardware mind. 450-500 Euro.
Betriebssystem, Peripherie und ähnliches ist dann aber nicht dabei
 

Myrskyntuoja

Europameister 2016
Dabei seit
März 2009
Beiträge
207
300 € sind schon sehr knapp bemessen. Vielleicht findet man was gebrauchtes, was einigermaßen hinkommt. Bei neuen bauteilen hab ich da aber wenig Hoffnung.
Was ist denn defekt am alten pc? Bzw. Was kann man noch verwenden?
 

Myrskyntuoja

Europameister 2016
Dabei seit
März 2009
Beiträge
207
Was wird denn eigentlich gespielt?
 
A

AmiLoGiXx

Gast
Also wir spielen auf jeden Fall League of Legends, das ist jetzt nicht wirklich anfordernd und Guild Wars 2... Mehr kann ich so spontan nicht sagen, aber nichts aufwendiges/neues, also ich hab selbst einen "Office-PC" mit einer Onboard-Graka und kann LoL mit 60 frames/s spielen, das sollte genug darüber aussagen ^^
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6.587
Für CS 1.6, klar.
Für was aktuelles?
Da ist er 1. mies konfiguriert und 2. zu lahm.
Von wegen erst hier Test usw., das war garantiert nicht der 5000er, der ist schon etwas älter und mit 1600er Ram kommt da sowieso nicht viel raus.
 

coasterblog

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.291
Nein; nicht wenn man euren Eingangspost als Basis für die Anforderungen nimmt. Finger weg und jetzt solltet ihr eine Entscheidung fällen. Denn es sollte jetzt mehr als klar sein dass ihr das Budget mind. verdoppeln müsst (eher mehr) um eure Anforderung bzgl. Grafikpower und Rechenleistung zu erfüllen.

Es hilft da auch nicht im Netz nach Fertig Kisten mit "Gamer PC" zu suchen und dann am Budget festzuhalten - da kommt ihr keinen Meter mit weiter. Also, entweder sparen und dann mit anderen Budget Vorstellungen hier nochmal nachfragen (bitte keinen Fertig PC kaufen wenn das Geld knapp ist!) oder das Ganze verwerfen - denn mit 300€ werdet ihr nur bei einer Playstation glücklich.
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6.587
Wobei imernoch die Frage im Raum steht was genau kaputt ist, wenns nur das Netzteil ist ist das hier eigentlich völlig sinnlos.
Ergänzung ()

Dann kann man das restlich Geld ins Aufrüsten stecken und hat mit Sicherheit mehr davon.
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.058
Wenn wirklich nur ~300€ zur verfügung stehen und LOL eines eurer meistgespielten Spiele ist, wird dein Freund nix wirklich stärkeres bekommen, als das was IggyOne verlinkt hat.
Und gerade, wenn die Asche so knapp ist, würde ich eher selber schrauben, als ein Komplettsystem zu nehmen, spart nochmal etwas Geld.
 

Myrskyntuoja

Europameister 2016
Dabei seit
März 2009
Beiträge
207
Genau, was ist denn mit dem kaputten PC? Wie äußert sich das "kaputt"? Was wäre drin? Was kann man noch verwenden?
Für die Verwendung (LoL, GW2) kommt die Zusammenstellung von IggyOne wahrscheinlich hin.
 
Top