News GeForce-800-Serie mit „Maxwell“ im zweiten Halbjahr

dynastes

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.169
GM200 - hoffentlich bekommen wir den High-End-Chip dieses Mal sofort und ohne Umschweife. Aber da man dieses Mal offenbar vor AMD in den Markt eintreten möchte, wäre das wohl eher zu erwarten.

Ich bin gespannt auf GTX 880 und 870, denke aber gleichzeitig, dass der Kunde möglichst auf AMDs nächste Generation warten sollte, vermutlich werden die Preise bei Release heftig sein, mal abgesehen davon, dass die Verfügbarkeit bestenfalls mäßig ausfallen dürfte.
 

Ruebennase

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
299
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

IngoKnito

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
994
Ich hoffe sie rücken am Dienstag mit genauen Daten raus über Maxwell und darüber wann die neuen Karten verfügbar sein werden, und bestätigen nicht nur das was ohnehin schon durchgesickert ist.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.033
Freue mich schon auf die 800er-Reihe.
GTX 860 - 200€, Leistung der 770, Stromverbrauch der 760 und wäre zufrieden.
 

dynastes

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.169

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.251
Somit könnten wir wenn wir die Folien anschauen eine 750 ti low profile sehen ?
 

Ruebennase

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
299
Es wäre zumindest riskant - immerhin wissen sie nicht, ob AMD dieses Mal sofort liefern wird / kann. Immerhin kam der GK104 nur als Topmodell heraus, weil Tahiti XT kein Gegner für GK100/110 gewesen wäre.
Damit könntest du recht habe, aber ich denke die werden ein Plan A und ein Plan B haben. Ist die Nächste AMD Graka nicht so Stark werden sie sicher das selbe Spiel nochmal wiederholen, und ist nächste AMD Graka doch diesmal Stark genug wird Nvidia sicher ein fast vollausbau bringen
 
Zuletzt bearbeitet:

eXtra

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.739
Maxwell könnte richtig interessant werden. Schnelle Karten mit geringer Stromaufnahme und damit einfach zu kühlen und schön leise. Hoffentlich übertreibt es Nvidia nicht mit den Preisen, aber da müssen wir auch auf AMD hoffen, dass die was schönes auf die Beine stellen und so dann ein für den Kunden erfreulicher Konkurrenzkampf entsteht.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
immerhin wissen sie nicht, ob AMD dieses Mal sofort liefern wird / kann
Beide sind über "ihre Gegenspieler" bestens informiert & wissen weit aus mehr als WIR uns denken können u. NV wird natürlich
"ihr Pulver nicht in einem Rutsch verschießen", sondern nur was nötig ist bzw. was man zum gegebenen Zeitpunkt am besten am Markt
platziert. Ich freu mich schon auf einen schnuckeligen, fixen GM204er ...auch wenn der wohl nicht ganz so günstig wird.
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.351
Wie man trotz 28nm die Perf/Watt verdoppeln will, will ich sehen, das macht mich neugierig. Auf dem Papier siehts zwar gut aus, dass die TDP im Vergleich zur GTX650Ti nur fast halb so groß ist, aber braucht denn eine GTX650Ti denn auch ihre 110W?
Um was handelt es sich bei dem "Control Logic Block", ein SMX Block?
 

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.745
mit maxwell werde ich dann wohl upgraden....bis dahin wird es meine 580 dann auch noch locker packen, reicht ja eigentlich noch immer um das meiste auf max gut zu spielen. hoffe dass es mit der 800er serie dann mal wieder ein größeren Leistungssprung gibt, war zu letzt ja eher gering.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Also eine 780er egalisiert bzw. "toppt schon" ein 580er-SLI-Gespann. Von daher wird bzw. sollte "der Leistungsspung" nicht
unerheblich sein. Auf gut Deutsch ...lohnt sich!^^
 

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.913
Ich persönlich hoffe, dass die künstliche Kastration bzgl. GPU Computing dann wieder verschwindet, aber das wird wohl nicht passieren.
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
9.085
Ich denke nicht, dass AMD vor Nvidia eine neue Generation auf den Markt werfen wird, denn Hawaii ist gerade erst auf dem Markt angekommen. Viel mehr glaube ich, dass Nvidia genauso vorgehen wird wie mit dem GK106. Bevor AMD keinen Refresh oder was auch immer in 20nm präsentiert, melkt Nvidia den High-End Markt mit Midrange-Chips.
Zudem glaube ich nicht, dass ein GM200 im Vollausbau noch dieses Jahr im Consumer Markt landen wird. Rechne da eher Q1/15, so gegen März, mit.
 

xrayde

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
756
...Wie man trotz 28nm die Perf/Watt verdoppeln will, will ich sehen, das macht mich neugierig. Auf dem Papier siehts zwar gut aus...
In erster Linie wie gehabt: Viel PR-Trara.

Aber in irgendwelchen (unwichtigen) Benches wird es dann wohl der Fall sein, und sei es nur via irgendwelcher interner nV-Test-Szenarien :D.

Ich denke mal, das ~ 33% realer gemittelter Performce-Zuwachs im Bereich des machbaren liegt, mit leichter Energie-Ersparnis incl. - und das ist ja auch nicht so schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwe F.

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.736

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.650
Der kleine Kühler, lässt wirklich auf einen sparsamen Chip hindeuten. Hoffentlich ist der Stromverbrauch in den Messungen auch gering und die Leistung gut.

Ich mag es einfach nicht, wenn eine Grafikkarte 200W benötigt. Wichtig ist mir auch der IDLE verbrauch, da ich mit mein Rechner oft nur surfe oder mal Videos gucke. Ab und zu zocke ich auch mal. Dann brauch ich doch Dampf.
 
Top