Gehäuse-wechsel

fatalxcrysis

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
157
Hallo liebe Community ich wollte in nächster zeit meinen PC mit einer SSD ( Crucial M4 ) und einem neuen Gehäuse ( anfangs eig. das Xigmatek Elysium doch das war dan zu groß also habe ich mich für das Corsair Carbide 500R ) entschieden. In das Carbide würden einige lüfter passen die ich auch alle bestücke mit Enermax T.B. silence 120mm .
Meine Frage ist nur ob ich eine SSD lohnt ( dort käme dan win7 Firefox etc. ) drauf.

Also Danke schon mal für alle Tipps ;)


PS. Infos zu meinem System stehen in der Signatur !
 

chris19761

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
245
Also das Firefox in 2 - 3 Sekunden startet ist schon genial, aber ob dir das über 100 Euro Wert, kannst nur Du entscheiden.

Ist halt viel Geld, nur für Geschwindigkeit.
 

ColdCut72

Newbie
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7
Ich baue immer wieder Rechner zusammen, die meist noch ne normale HD haben. Selber nutze ich privat ne SSD! Also, man merkt es schon. Bei mir ist es so, das ich schnell als selbstverständlich ansehen. Den performace Zuwachs sehe ich immer dann, wenn ich alte Rechner mit HDD zusammenbaue und den Sys-Start abwarte oder den Browser öffne bzw. Daten kopiere!

Möchte ne SSD nicht mehr missen, obwohl es natürlich ne Geldfrage ist. Habe ne alte OCZ Vertex2 (die eh nicht soo schnell ist) für 80 euro ... Bei den HDD Preisen derzeit rückt das immer mehr zusammen. Nimm dazu noch ne alte HDD als Datengrab!
 

fatalxcrysis

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
157
Mit meinem CM case bin ich sehr zufrieden aber ich holle mir noch ne h100 von corsair für meinen Prozzi und da is das gehäuse klasee ;) musste beim cm viel rum probieren damit die kabels verschwinden .. und wenn man die linke seite ( die hinterm mb öffnet fliegt die weg so viel druck is da ) :D
 

ColdCut72

Newbie
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7
... und nochn Gehäuse Tipp: Fractal Design Define R3! Einfach genial! Schön , nicht so groß und super komfortabel!
 

fatalxcrysis

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
157
Hab ne Sata 3 auf die der ganze mist käme de nicht auf die ssd soll ..... bin ma kurz essen ;)
 

Falbor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.120
der für mich schönste vorteil:
die zugriffszeiten von ner ssd sind um ein zigfaches schneller als bei ner hdd => ner ssd is es egal wie voll sie ist und wie fragmentiert sie is, sie wird so gut wie nicht langsamer. ich will meine auch nicht mehr missen, vorher kam jedes 3/4 jahr das neu aufsetzen, jetzt läuft die kiste seit 2,5 jahren ohne der heruminstalliererei, die einem nen tag kostet und is immer noch fast genausoschnell wie nach dem aufsetzen. kein warten bis sich das windowslogo dazu bequemt hat herausgezoomt zu werden, passwort eintippen und der desktop is binnen 2 sekunden da und und und ;)
 

fatalxcrysis

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
157

zethos

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
932
Also gleich 7 T.B.Silence halt ich etwas für übertrieben,musst ja nicht gleich jeden Lüfterplatz besetzen.Wird dann auch lauter.
3-4 Genügen,wobei vorne würd ich auf nen 140er T.B.Silence setzen.Wenn du das Carbide 500R nimmst,unten/oben/hinten je ein 120er,vorne 1x 140er.
 

fatalxcrysis

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
157
Oben werden es eh 2 da ich da den h100 hinpflanze und vorne sind leider nur 120 mm bohrungen .
dann is da noch die seite noch 2 da der serien 200mm lüfter für en rotz is wie alle corsair lüfter also alles raus und dann sind halt 2 front 2 deckel 1 hinten 2 seite 7 lüfter deshalb die steuerung und die frage ob die sich regeln lässt ... hab in meinem cm mom. auch 5 gehäuselüfter ( nicht gesteuert ) und das sind keine silent lüfter ( bis auf die be quiet ) wie die Enermax und mir machts nix aus bin da nich so empfindlich ;)
 
Top