Gehäuselüfter brummt -.- Sharkoon Rebel 9 Value Edition

Oo{Basti}oO

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
135
Der vordere Gehäuselüfter läuft selbst im Idle unter Windows extrem laut. ich kann ihn Meterweit hören. Da würde, denk ich, selbst eine 480gtx untergehn. Der PC an sich läuft seit etwa 5 Monaten. Das kam früher manchmal sporadisch 1-2 Minututen lang vor, war dann aber nach einen kurzem Pfeifen "voouuiiuo" und einem "Krrr" wieder weg. Nur jetz bleibt es konstant da.

Problem is, was kann man da jetz machen ? Ich hab jetzt nirgendswo ne Funktion gefunden den Lüfter zu deaktivieren. Mit Bios kenn ich mich nicht aus. Mainborad ist ein MSI P55 Cd53. Das handbuch ist nur auf Englisch und befasst sich lediglich mit Ubertakten. :freak:

Jmd nen ratschlag ? Ich will ne unbedingt irgnd nen Fachgeschäft deswegn antanzen lassen :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

Black_OC_Power

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.199
Dein Lüfter wird kapput sein. Bestelle dir einen neuen und Tausch Ihn aus. Ist ziemlich Idotensicher. Lüfter für jedes Budget gibts bei caseking.de
 

Oo{Basti}oO

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
135
Hmm hab den Rechner kurz in den "Energiespaarmodus" geschickt, seitdem läuft er wieder normal ... komisch ....
 

Agsl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
508
Kanns mir ehrlich gesagt beim sharkoon nicht vorstellen, aber manche pc's übertragen die vibs des Lüfters ziemlich gut/laut, wenn sie irgendwie "flasch" stehen.
 

ChrisXIII

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
30
Hab das selbe gehäuse, der frontlüfter hat nach nem halben jahr auch angefangen übelst zu surren aber auch nicht immer. Hab nen anderen eingebaut, seitdem ist ruhe^^.
 
Top