News GEMA gewinnt gegen HP

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.094
#1
Heuet wurde, nach langen Verhandlungen um die Urheberrechtsabgabe auf CD-Brenner zwischen der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) und dem Hardwarehersteller Hewlett Packard (HP), eine Einigung vor dem Landgericht Stuttgart erzielt. HP verpflichtet sich danach, für jeden neuen CD-Brenner eine Urherrechtsabgabe von 12,-DM zu zahlen.

Zur News: GEMA gewinnt gegen HP
 
Top