News Gerichtsurteil: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.171
Erfolg für den Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) vor Gericht: Mit den Voreinstellungen zum Datenschutz sowie Teilen der Nutzungsbedingungen verstößt Facebook gegen das Datenschutzrecht. Das soziale Netzwerk darf den Dienst aber weiterhin als „kostenlos“ bewerben.

Zur News: Gerichtsurteil: Facebook verstößt gegen Datenschutz
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.314
Ach, sieh mal einer an. Facebook verstößt gegen Datenschutz. Wer hätte das gedacht :evillol:
 

BxBender

Ensign
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
131
Man sollte endlich einmal hart durchgreifen und den gesamten Datenhandel auf 90% der Webseiten grundlegend untersagen und bei Mißachtung unter Strafe stellen. Bei den ganzen Vergehen dürfte der Zuckerzwerg auf Lebenszeit hinter Gittern landen.
Ohne Script- udn Adblocker kann man sich ja nich teinmal mehr auf öffentliche Seiten draufwagen, ohne gleich sein gesamtes Datenprofil inkl. Surfverhalten an diverse Datenkraken und Werbeunternehmen zu schicken.
Werbebanner find eich ja in ordnung, weil Newsseiten auch Gelder sammeln müssen, aber vieles von dem, was da im Verborgenen ungesehen mit abläuft, ist nicht mehr feierlich.
Manchmal bekomme ich bis zu 30(!) Scriptblockerdinge angezeigt, wovon viel nicht benötigt wird.
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.879
Vor Jahren haben Freunde zu mir gesagt ich wäre echt nicht zeitgemäß unterwegs ohne Facebook und Co. Heute haben die alle ihre Accounts gelöscht und wir telefonieren und noch besser sehen uns mehr. Woran das wohl liegen mag? :D
Ergänzung ()

Man sollte endlich einmal hart durchgreifen
Das heist also Politiker sollen die Hand die sie füttert abschneiden? Lach....
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.314
Ohne Script- udn Adblocker kann man sich ja nich teinmal mehr auf öffentliche Seiten draufwagen, ohne gleich sein gesamtes Datenprofil inkl. Surfverhalten an diverse Datenkraken und Werbeunternehmen zu schicken.
Deswegen habe ich hier ein PiHole, das für alle Geräte in meinem Netzwerk tausende Tracking-, Phishing- und Werbe-Seiten und -Plugins blockiert.
Seitdem kann man sogar den Browser im Smart TV wieder einigermaßen benutzen :D Vorher war das eine Qual.
 

Sekorhex

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
969
Wär hätte das gedacht...
louis-de-funes-nein-doch-oh-klingelton-mp3-download.jpg
 

happylol

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.061
fail post.
 

Holzfällerhemd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
489
Das überrascht mich jetzt doch.
 

Charminbaer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
98
Finde es zwar gut das FB endlich mal auf den Deckel bekommt aber eigentlich nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
Wer FB privat weiterhin nutzt ist selbst schuld.
Nur blöd wenn man Freunde/Bekannte/Familie hat die ihr gesamtes Adressbuch FB zu Verfügung stellen.
Eigentlich sollte es Gesetze geben die unbewilligtes Sammeln von Informationen als Datenschutzbruch ahnden.
Sprich wenn FB das Adressbuch inkl. Informationen von Leuten ausserhalb FBs an sich überträgt begehen sie eine Straftat.

Wird wohl nie in dieser Form kommen , aber man kann ja noch träumen :schaf:
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.560
Man sollte endlich einmal hart durchgreifen und den gesamten Datenhandel auf 90% der Webseiten grundlegend untersagen und bei Mißachtung unter Strafe stellen. Bei den ganzen Vergehen dürfte der Zuckerzwerg auf Lebenszeit hinter Gittern landen.
Ist das nicht undankbar?

P*rno hat das Internet groß gemacht und Werbung hat das Wachstum bezahlt.

Jetzt wo alles da ist will man plötzlich nichts mehr wissen wer die Zeche gezahlt hat. :)

Wer weiss wo wir ohne diese Zieheltern wären. Vielleicht bei ISDN mit gebündelten 128 KBIT/s?

Bei Internet 1.0 hat man wohl auch über diesen verfluchten Gutenberg geärgert und solche Typen wie Martin Luther in den Knast gewünscht. Information für alle statt wohlgehütet in den Skriptorien der Klöstern...

Will sagen lass uns lieber einen Kompromiss finden wo wir alle gewinnen.
 

Alpha.Male

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
355
Ist das nicht undankbar?

P*rno hat das Internet groß gemacht und Werbung hat das Wachstum bezahlt.

Jetzt wo alles da ist will man plötzlich nichts mehr wissen wer die Zeche gezahlt hat. :)

Wer weiss wo wir ohne diese Zieheltern wären. Vielleicht bei ISDN mit gebündelten 128 KBIT/s?

Bei Internet 1.0 hat man wohl auch über diesen verfluchten Gutenberg geärgert und solche Typen wie Martin Luther in den Knast gewünscht. Information für alle statt wohlgehütet in den Skriptorien der Klöstern...

Will sagen lass uns lieber einen Kompromiss finden wo wir alle gewinnen.
Toller Sarkasmus....Alternativ schieb mir was von dem Zeug rüber, was du geraucht hast. Merci! :smokin:

@ Topic: Ja, wer hätte das gedacht. Wird es Folgen für Zuckerberg haben ? Nein, nie...wie kommt ihr darauf!? :rolleyes:
 

dark destiny

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
654

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.560
Toller Sarkasmus....Alternativ schieb mir was von dem Zeug rüber, was du geraucht hast. Merci! :smokin:
Dieses Zeug nennt sich "Zeit". 👴👵🧓

Ich bin sehr früh in diesem Bereich eingestiegen und konnte beobachten was da über die dünnen Leitungen flossen. Sicher waren Raubkopien auch ein Faktor aber das andere war doch deutlich mehr.

Dann war sich jeder im klaren, dass das große Geld nur in der Werbebranche zu holen ist. Man kannte das ja. Zeitung, Radio, TV.

Natürlich will es keiner zugeben aber ich sage Betamax vs. VHS...
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.314
Lass mal schauen .... 7.502.123 Millionen IP´s sind im Moment geblockt. :D ;)
Bei mir sind's auch 1,3 Millionen. Aber oft gehören davon hunderte zusammen zu einer Domain.
Wobei da auch ziemlich viel Unsinn dabei ist, den ich dann nach und nach wieder whitelisten musste, wie z.B. tomshardware.com lavabit.com schema.org appleid.apple.com store.apple.com gravatar.com pugetsystems.com
Inzwischen stolpere ich nur noch alle 2-3 Wochen mal über eine Seite, deren Blacklisting ich mir nicht erklären kann.
 
Top