News Google: reCAPTCHA v3 verzichtet komplett auf lästige Abfragen

Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.145
#2
Und was ist wenn ich mich versehentlich wie ein Bot verhalte? Dann kann ich mich ja gar nicht mehr "beweisen" :freak:

Ich persönlich bin bspw. immer so frech per JS-Konsole die nervigen Cookie-Listen durchzuiterieren und alle Haken auf aus zu setzen, glaube nicht dass das reCAPTCHA v3 gefallen würde.

Edit: hab mir die Antwort unten selbst gegeben
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.054
#4
Aha, und wenn der Overlord Google entscheidet, dass die zu wenig Daten über mich gesammelt haben um mich als Mensch zu klassifizieren, dann darf ich diverse Websiten gar nicht mehr benutzen?
Immerhin lässt das keine Fragen offen, was man von dieser machthungrigen Organisation halten soll.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
7.029
#6
Ich muss eh immer die bescheuerten Autos, Ampeln und Schilder anklicken, weil ich immer irgend was blocke, was Google wohl nicht gefällt. Der Knopf funktioniert fast nie.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.310
#8
Alles ist besser als diese lästigen Abfragen, die haben mich regelmäßig zur Weißglut gebracht.

"Markieren die alle Ampeln" - ok, gemacht.
"Markieren die alle Fahrzeuge" ok...
"Bitte warten sie bis die neuen Bilder geladen wurden" meh...
"Bitte markieren sie alle Bilder die ein Geschäft von vorne zeigen" langsam reichts...
"Bitte markieren die alle Straßenschilder" echt jetzt?
"Fehler, bitte später erneut versuchen" :grr:
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
2.721
#10
Ich würde eher das folgende Zitat ändern:
...die den Nutzer in seinem Besuch auf der Webseite unterbrechen...

In
...die den Nutzet von seinem Besuch der Webseite abhalten...

Ändern. Diese Bildercaptchas waren teilweise wie eiterpocken. Eins weg, kamen neue. Teilweise über 30 von dem scheiß musste ich lösen.

Daraufhin habe ich mein Verhalten dahingehend geändert, funktioniert das Captcha nicht beim ersten Mal möchte der Seitenbetreiber vielleicht keinen Besuch/Geschäfte mit mir. Dann kann er mich mal :)
 
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.145
#11
Und was ist wenn ich mich versehentlich wie ein Bot verhalte? Dann kann ich mich ja gar nicht mehr "beweisen" :freak:
Zitat von Google:
Now, reCAPTCHA v3 will provide you with a score that tells you how suspicious an interaction is. There are three potential ways you can use the score. First, you can set a threshold that determines when a user is let through or when further verification needs to be done, for example, using two-factor authentication and phone verification. Second, you can combine the score with your own signals that reCAPTCHA can’t access—such as user profiles or transaction histories. Third, you can use the reCAPTCHA score as one of the signals to train your machine learning model to fight abuse. By providing you with these new ways to customize the actions that occur for different types of traffic, this new version lets you protect your site against bots and improve your user experience based on your website’s specific needs.
Brainlag - klar kann ich als Betreiber auch zusätzliche Maßnahmen schalten, sobald reCAPTCHA v3 etwas spanisch vorkommt. Per se blockiert es ja nichts, sondern lieferte früher true oder false, jetzt halt 0.0 bis 1.0 und ich kann mir selbst überlegen, ob ich denjenigen weitermachen lasse, vielleicht ein reCAPTCHA v2 durchklicken lasse o.ä....
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.099
#12
Ich fand die Captchas irgendwann so nervig dass ich stattdessen sogar lieber
30sec Werbung jedes mal angeschaut hätte. Für mich schlimmer als Popups.
Vor allem wenn nach einem Captcha ein zweites kam. Die hardcore Adblocker
werden das vielleicht mal erlebt haben.
 
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
229
#13
ich glaube reCAPTCHA mag Leute die Chrome nutzen mehr..:evillol: wenn ich mal nicht Chrome nutze und so'n Ding kommt muss ich auch mal 10 Dinger lösen; bei Chrome läufts einfach durch. Ist schon ziemlich lustig..:lol:
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
873
#14
So toll ich es finde endlich keine Bilderrätsel mehr lösen zu müssen (Ist das jetzt Storefront oder Wohnhaus?):

Und was ist wenn ich mich versehentlich wie ein Bot verhalte? Dann kann ich mich ja gar nicht mehr "beweisen" :freak:
Keine Cookies = keine Captchas mehr, weil nicht Mensch = keine Website Nutzung mehr?
Der Shitstorm wird kommen. Ich kann ihn schon riechen.
 

Trapton

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
39
#16
Wird Zeit für eine Alternative, ich mache einen Bogen um die Seite die reCAPTCHA verwenden, weil diese meist unbenutzbar sind.
Zuletzt bei einer Buchung das Problem gehabt, dass ich bestimmt 10 Minuten an diesen Ding saß bis es funktioniert hat.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
7.029
#17

OdinHades

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.740
#18
Dass die Bewegung meines Mauszeigers verfolgt wird, erzeugt bei mir irgendwie die Erwartungshaltung, dass auch meine Tastatureingaben genau verfolgt werden. Soll ich Google nicht vielleicht gleich alle meine Passwörter schicken? Wär doch unkomplizierter.

Irgendwie bin ich skeptisch.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
777
#20
Top