News GPU-Marktanteile: Nvidia legt im dritten Quartal deutlich zu

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.162
Ein starkes drittes Quartal hat allen Firmen im Grafikgeschäft ein Plus beschert, welches insbesondere im Vergleich zum zweiten Quartal sichtbar wird. Gegenüber dem konnte Nvidia 38 Prozent mehr GPUs absetzen und verkaufte so mehr Chips, als AMD mit GPUs und APUs zusammen.

Zur News: GPU-Marktanteile: Nvidia legt im dritten Quartal deutlich zu
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.275
Zweidrittel kommen deshalb von Intel, doch deren Anteil schrumpft stetig. Denn zum einem wird die Kluft der Leistung zu den diskreten Grafikkarten stetig größer, parallel dazu kann Intel nicht genügend Chips liefern respektive bietet verstärkt auch Modelle ohne GPU an (F-Serie).
Koennte es nicht auch damit zusammenhaengen, dass nicht mehr nur Intel-CPUs (mit iGPU) verbaut werden, sondern AMD seinen (CPU-)Martktanteil endlich ausbaut?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zergra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
440
Eher nicht, Navi verkauft sich nicht so toll.

VII und Vega sind EOL und Polaris ist auf dem besten Weg dahin.

Die 5500 wird mit der Leistung auch keine Bäume mehr ausreißen. Dafür gab es Polaris viel zu lange zu günstig.

Im Bereich von 200-300€ gibt es nix, die restlichen Vega sind jetzt kein Argument.

Nur durch die APUs holt AMD.
 

Ruff_Ryders88

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.548
AMD muss endlich konkurrenzfähige Grafikkarten auf den Markt bringen. Seit Jahren sieht AMD hier auch "kein Land" mehr.
 

DocWindows

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.162
Sieht man hier jetzt vielleicht dass die Effekte, die der Miningboom verursacht hat, endlich verschwinden?
Es scheint als ob eine Talsohle erreicht wurde und es nun wieder aufwärts geht.

Neue Modelle, der alte Miningranz ist abverkauft und es geht wieder nach oben.
So würde ich das spontan interpretieren.
 

RichieMc85

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
881
Keine Überraschung. Auch wenn die wenigsten eine 2080Ti oder RTX kaufen lohnen sich die Karten allein schon für das Standing von Nvdia. Wer die besten Karten baut verkauft auch in den unteren Klassen am meisten. Deswegen wäre ein Big Navi viel wichtiger gewesen als die nächste Low End Karte in Form der 5700XT.
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.374
Warum bedient AMD die iGPUs so zaghaft? Immerhin machen diese nach den Zahlen 68 % des Markts aus den man Intel überlässt.

Will man die eigene Grafikkartensparte nicht kaputt machen?

Vor einigen Tagen habe ich einen älteren PC aufgeschraubt der ohne Tastatur/Maus/Monitor seine Arbeit verrichtet. Ich habe gestaunt über die Grafikkarte mit riesigem Kühlkörper und die Wärme die von ihm aufstieg. Da habe ich mir umso mehr iGPU gewünscht.
 

campi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
277
Koennte es nicht auch damit zusammenhaengen, dass nicht mehr nur Intel-CPUs (mit iGPU) verbaut werden, sondern AMD seinen Martktanteil endlich ausbaut?
Eher nicht, Navi verkauft sich nicht so toll.

VII und Vega sind EOL und Polaris ist auf dem besten Weg dahin.

Die 5500 wird mit der Leistung auch keine Bäume mehr ausreißen. Dafür gab es Polaris viel zu lange zu günstig.

Im Bereich von 200-300€ gibt es nix, die restlichen Vega sind jetzt kein Argument.

Nur durch die APUs holt AMD.
Ich denke, dass Axxid es darauf bezogen hat, dass in neuen PCs mehr AMD CPU's (nicht APUS) verbaut wurden und deswegen Intels Anteil gesunken ist, denn da war, bis auf die Xeon/KS Modelle, bisher immer eine GPU dabei, die Intels Marktanteil mit ausgemacht hat. Also bezog sich die Aussage auf ein gestiegenes Interesse von AMD CPUs (nicht GPUs) im Zusammenhang mit Intels gesunkenem Marktanteil.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.333
Wobei, so wenige 2080TI werden auch nicht verkauft. Jeder Streamer hat eine oder zwei drin. Fürs Arbeiten sind die schließlich wieder bezahlbar.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.323
im Moment sind die Grünen leider immer voraus - vor AMD ihr neues Produkt präsentiert hat nvidia bereits den Konter in Form der "Super" auf dem Markt. Aktuell sieht es leider nicht so aus also ob dieser Kreis durchbrochen wird :(
 

Balikon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
859
@Zergra Ich glaube, Du hast @Axxid wahrscheinlich falsch verstanden. Er bezog sich ja auf schwindende Intel-Anteile. Seine These ist, dass Intels Anteile neben den von der Redakation genannten Gründen auch deshalb schwindet, weil AMD im Desktop-Markt wächst, ergo Intel insgesamt weniger CPUs mit integrierter Grafik verkauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Colindo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.003
Finde ich überraschend, nachdem im Oktober diese Meldung kam. Aber wir hatten das ja schon öfter, dass einzelne Wirtschaftszahlen nicht den gesamten Markt widerspiegeln...

Hoffentlich kann AMD langfristig auch um GPU-Markt zulegen. Vielleicht sieht es ja Ende 2020 schon besser aus.
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.753

Conqi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.425
Eher nicht, Navi verkauft sich nicht so toll.
Das würde nicht Intels Marktanteil schmälern, weil die iGPU trotzdem verbaut ist. Was aber den Marktanteil schmälert sind CPU-Verkäufe durch AMD. Da stellt Intel dann keine Option mehr da aktuell.

Deswegen wäre ein Big Navi viel wichtiger gewesen als die nächste Low End Karte in Form der 5700XT.
Bitte noch etwas dramatischer. Wenn eine 400€ 5700 XT jetzt schon Low End ist, was ist dann erst eine RX 570? Zählt das überhaupt noch als Grafikkarte oder nur noch Briefbeschwerer?
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.275
Ich meine es genau so, wie @campi und @Balikon verstehen.
Intel verkauft bisher ja keine Grafikkarten. Der gesamte marktanteil besteht aus in CPUs verbauten Grafikeinheiten. Mehr AMD-CPUs -> weniger Intel CPUs -> weniger Intel GPUs
 

Balikon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
859
Eher nicht, Navi verkauft sich nicht so toll.
Ich habe mal zum Spaß bei MF alle 5700er (XT/non-XT) listen lassen und die Verkaufszahlen addiert. da sind alleine bei MF 11'000 Einheiten verkauft worden. So schlecht verkaufen die sich also nicht. Sicher nicht so gut wie Nvidia, das ist klar. ABER: AMD macht mit jeder Navi-Einheit mehr Marge als mit jeder Vega, die sie je verkauft haben.

Auch das sehe ich anders. Addiere ich alle APUs zusammen (Athlon, Ryzen G) kommen ich zwar auf 25'260 Einheiten. Leider gibt es keine Verkaufszahlen vom 2400G mehr, der scheint bereits ausgelistet zu sein. Ich meine mich aber zu erinnern, dass er deutlich weniger Einheiten zu verzeichnen hatte als der wesentlich populärere 2200G.

Also 25,260 ist natürlich deutlich mehr als 11'000, aber: 18'000 Einheiten davon entfallen alleine auf den 2200G und der ist schon über ein Jahr am Markt. Daraus schließe ich, dass sich die Navis deutlich besser verkaufen als die APUs.

Zum Vergleich: Von allen Ryzens, die bei MF noch gelistet sind, wurden über 245'350 Einheiten verkauft. 13 x mehr als die mutmaßlich erfolgreichste APU auf Ryzen-Basis. Wenn nur jeder 4. Ryzen-Käufer sich für eine AMD-GPU entschieden hat, dann sind das immer noch 60'000 Einheiten und damit 3 x mehr als AMDs erfolgreichste APU. Über APUs holt AMD quasi gar keine Grafik-Marktanteile.

Natürlich kann nur ein Online-Händler das Gesamtbild nicht zeigen, aber eine Abschätzung machen die MF-Zahlen doch möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
11.808

kokiman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.373
Intel liefert an der CPU Front nichts -> wird von allen Seiten verpönt
AMD liefert an der GPU Front nichts -> alle sind ruhig

Kapier ich irgendwie nie, mich ärgert es ungemein, dass AMD überhaupt nichts in den Highend Markt bringt und man sozusagen gezwungen ist eine 2080ti zu kaufen, wenn man zukunftssicheres 4K haben möchten. Frag mich wieso andere Leute das irgendwie nicht stört.
 

Fritzler

Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.038
Ich finds ja immerwieder interessant, dass die Grünen an Massekontakten beim PCIe Anschluss sparen trotz derer hohen Preise.
(Siehe Bild im Artikel)
Fehlende Goldkontakte kenne ich sonst nur von allerbilligsten PCI Karten :evillol:
 
Top