GraKa für Office PC bis 45€ oder reicht onboard?

sonny_honny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
444
Hallo.
Werde mir einen Office PC zusammenbauen. Fehlt nur noch Graka so billig wie möglich max. 45€. Oder reicht die onboard? Board welches verbaut wird ist ein G31 T-M von ECS aus der Sig. (Wird durch ein XFX nForce 780i ersetzt.)
PC wird für Inet, office un ma was drucken verwendet.
 

Targa 826

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.002
Spar dir das Geld, nutze die Onboardlösung. Wirst sehen, dass sie völlig für deine Zwecke ausreicht.
 

Nebelwald

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
114
Ja, genau Onboard langt zu. Wofür brauchst du eine Grafikkarte bei einem Office-PC? Onboard reicht da vollkommen zu.
 

Fragesteller

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.400
OnBoard reicht für Office, Inet und ähnliches. Das ist das Geld für eine schnelle HD besser angelegt.
 

sonny_honny

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
444
Okay dann hat sich das auch geklärt!
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
Sofern die onboard-Karte keinen DVI-Ausgang haben sollte, würde sich eine Grafikkarte (welche auch immer) schon lohnen. Analog angeschlossen machen die wenigsten TFTs eine gute Figur.
 

gGT2009

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
60
dvi scheint sein board nicht zu haben, ich würde mir analogausgang aber auch nicht mehr antun, mir persönlich kommt das inzwischen mega verschwommen vor.
ausprobieren.
 

polaroid

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.780
Hab da ehrlich gesagt noch nie einen Unterschied festgestellt :D Wenn der TE keinen Vergleich haben sollte, reicht auch eine VGA Verbindung.
 
Top