News Gravierende Sicherheitslücke in Samsung Smart-TVs

Kraligor

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
Ich halte sowieso nicht viel von SAMSUNG, aber sowas darf nicht möglich sein, nicht mal wenn es nur im Heimnetzwerk funktioniert. Da schauen die Kinder dann ihren Eltern beim Sex zu falls ein Smart TV mit eingebauter Webcam im Schlafzimmer steht.
Genau, zuerst kauft der 12-jährige Sohn mit der Kreditkarte seiner Mutter den Exploit, dann hackt er den TV, um sich einen von der Palme zu wedeln, während Papi mit der Mutti -

Vorschläge für die Politik, um dieser Bedrohung entgegenzuwirken:

Verbot aller Webcams wegen potentieller Jugendgefährdung (CDU)
Kein Verbot aller Webcams, um den Koalitionspartner zu ärgern (FDP)
Wer Jahre für einen Kanzlerkandidaten braucht, äußert sich gar nicht erst zu Webcams (SPD)
Verbot aller Webcams wegen potentieller Jugendgefährdung, mit Ausnahme staatlicher Stellen (LINKE)
Verbot aller Netzkameras wegen potentieller Volksschädigung (NPD)
Geil, freier Homemadeporn (Piraten)
 

Vivster

Commodore
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
4.233
ich bin mir relativ sicher, dass sowas nur mit vom User selbst heruntergeladenen Schadsoftware möglich ist.
Somit zählt das für mich auch nicht als Sicherheitslücke.
Ich freu mich schon später auf mein Samsung Smart TB
 

Drexel

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.154
Jedes Gerät was netzwerkfähig ist wird irgendwie angreifbar sein, der Fernseher ist da nur am Anfang. Mich wunderts auch, dass die Smartphones nicht viel mehr unter Beschuss sind, die sind ja always on. Wäre doch perfekt für nen Botnetz...
 

DJMadMax

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.386
...Das Geschäftsmodell der Firma ist vielmehr darauf ausgelegt, solche Informationen zu verkaufen...[/url][/b]
DAS ist doch mal richtig geil ^^ Wie könnte man schneller die Aufmerksamkeit auf sich ziehen (sowohl seitens der Presse, als auch seitens des Herstellers und/oder potentiellen "Interessenten" ;) ).
So dreist muss man erstmal sein :D Ich find's irgendwie klasse, LOL!
Like a Boss ^^

Warum antwortet Ihr auf einen (unvollständigen) Artikel ohne selbst bei der Quelle nachzulesen?
Das sind keine Sicherheitsforscher sondern Hochstapler.
Der Hack funktioniert nämlich nur im lokalen Netzwerk, ist also bestenfalls ein Jailbrake.
Um von außen auf den TV zugreifen zu können müßten die erstmal das WLan kapern, und das ist ein ganz anders Thema.
Also, legt Euch wieder hin ... :D
Wäre also was GANZ NEUES, wenn jemand ein ungesichertes (oder unzureichend gesichertes) WLAN nutzt, in das kein Dritter unbefungt von aussen reinkommt, ja?!
Runter mit den Hosen und vor Allem mit der rosaroten Brille!

aus genau dem grund gehört eine glotze auch nicht ans internet. maximal ins lan zum filme streamen aber nicht mehr. es gibt mittlerweile schon genug tv`s mit webcam drinnen und mic usw. da skyped der filius mit der oma, die mama rennt morgens mal schnell nackt durchs wohnzimmer, die große schwester tanzt im schlüper für ihren freund vorm tv und der geiler spanner am anderen ende der leitung fap`t sich einen. great!
Muahahwawhahahahaha! YMMD :D
Vor Allem, weil jedes der eigentlich so zynisch dahingeschmierten Szenarien deinerseits dann doch wiederrum so erschreckend naheliegend und in vielen Fällen totale Realität ist (bis auf das mitm "Schlüpper", den haben die meisten, nicht wirklich mit viel Geist gesegneten Duckface-Teens sowieso schon aus dem täglichen "Kleidungsstandard" entfernt).

mmn selber schuld wer so einen müll kauft.
Meine Worte! Genauso dämlich, wie seiner Tochter ne Digicam oder Webcam zu irgendeinem Anlass zu schenken und dann noch zu glauben, sie fotografiert damit Blümchen und Bienchen für den Biologieunterricht...

Genau, zuerst kauft der 12-jährige Sohn mit der Kreditkarte seiner Mutter den Exploit, dann hackt er den TV, um sich einen von der Palme zu wedeln, während Papi mit der Mutti -
Jo... so bekommt man... nein, streiche das Wort "bekommt", so HAT man definitiv psychische Probleme, wenn man sich solche Vorlagen hernimmt.
Aber dennoch: Samsung macht's möglich ^^

Vorschläge für die Politik, um dieser Bedrohung entgegenzuwirken:

Verbot aller Webcams wegen potentieller Jugendgefährdung (CDU)
Kein Verbot aller Webcams, um den Koalitionspartner zu ärgern (FDP)
Wer Jahre für einen Kanzlerkandidaten braucht, äußert sich gar nicht erst zu Webcams (SPD)
Verbot aller Webcams wegen potentieller Jugendgefährdung, mit Ausnahme staatlicher Stellen (LINKE)
Verbot aller Netzkameras wegen potentieller Volksschädigung (NPD)
Geil, freier Homemadeporn (Piraten)
Bin schon auf die Wahlprogramme 2013 gespannt, werde mir das jedenfalls sehr genau durchlesen und an deine Worte denken :D

Cya, Mäxl
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.135
aus genau dem grund gehört eine glotze auch nicht ans internet. maximal ins lan zum filme streamen aber nicht mehr. es gibt mittlerweile schon genug tv`s mit webcam drinnen und mic usw. da skyped der filius mit der oma, die mama rennt morgens mal schnell nackt durchs wohnzimmer, die große schwester tanzt im schlüper für ihren freund vorm tv und der geiler spanner am anderen ende der leitung fap`t sich einen. great!

mmn selber schuld wer so einen müll kauft.
Wollte grade das gleiche schreiben. Denn grade bei den Fernseher mit Mikrofon und Kamera für Skype und die neu beworbene Gestensteuerung ist es nur eine Frage der Zeit bis da versucht wird einzudringen.

Denn mit Sex lässt sich leicht Geld verdienen und wenn man dann noch das nächste Sextape direkt bei jedem Zuhause aufnehmen kann aus der Ferne, dass soll keine Hacker anlocken? Demnächst heißt es dann schauen Sie noch heute bei YouPorn vorbei vielleicht entdecken auch sie ihren Nachbarn bei uns! (Im Kleingedruckten steht dann das keine Haftung für privat hochgeladene Videos übernommen wird....)

PS:

http://www.youtube.com/watch?v=Dt3SWp9IjkA
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.585
Damit ist ein Smart TV für mich durchgefallen, das darf einfach nicht passieren, mit nem TV will ich nicht immer Updates laden müssen oder ihn ans Netz nehmen, Wer das will bitte aber noch ein Gerät am Netz brauch ich nicht :-).
 

savage.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
395
Die Leute die sich hier grade ereifern wie dumm und überflüssig doch der Gebrauch von Smart TV ist sollten doch am besten offline gehen und auch dort bleiben. Ist ja so und so alles Teufelszeug.
Das jedes interaktive Internet fähige gerät eine Sicherheitslücke aufweisen kann sollte man nicht vergessen.

Anstelle dieser "Firma" Geld zu geben würde ich sie an Samsungs Stelle verklagen. Meiner Meinung nach geht das schon stark in den Bereich von Erpressung bzw Rufschädigung.

Darf man eigentlich für ein "Produktvideo" einfach mal so das all sehende Auge von HdR klauen?:rolleyes:
 

wertzuiop123

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.666

Restecp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
418
Hoffentlich gibts dieses Feature auch bald für LG TVs:

"Auf die am TV angeschlossene Festplatte über den PC im Heimnetzwerk zugreifen".
Darauf warte ich schon lange, dass das endlich mal geht :)
 
T

txcLOL

Gast
Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben.
Wenn die Singularität eintritt, dann werden Menschen endlich mal animiert wieder zu denken.
Wenn ich mir die meisten Posts hier anschaue ist das nämlich auf dem aktuellen Stand der Technik leider nicht so oft der Fall.

savage hats mit seinem 1. Absatz wirklich auf den Punkt gebracht. Nur wäre dann leider hier nix mehr los, wenn 50% offline wären :(
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.706
wundert mich nicht - auch aus diesem Grund habe ich dieses Jahr die Vorserie ohne Kamera gekauft. Aber gut, wer in jedem Gerät eine Kamera haben will, der muß halt mit den Risiken leben - ist wie am PC......
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
735
Natürlich ist das nur ausschließlich bei Samsung,s Smart-TV,s möglich ;-) und andere Marken sind völlig sicher! Und Smart-TV,s gehen natürlich auch ohne Router (und deren sicherheitseinstellungen) ganz von selbst ohne zutun des Nutzers ins Netz. Was sagt diese News jetzt aus? Ganz klar!Auf gar keinen Fall Samsung kaufen und wenn schon dann keinen Smart-TV!? Die News auf CB sind auch nicht mehr das gelbe vom Ei,weder Objektiv noch kann man als User einen Nutzen daraus ziehen :-(
 

crackett

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
686
Jetzt braucht es schnell Antivierensoftware für Fernseher und natürlich die mediale Verbreitung einer Notwendigkeit dafür via Fachzeitschrift ala ComputerBild & Co.
 
Top