HD+ oder FullHD

Viddek

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
39
Soll für meinen Vater einen Laptop bestellen. Habe nun einen gefunden, gibt es mit HD+ und FullHD - der Unterschied sind 200€! Er macht ab und an CAD, aber meist nur Office dies das. Lohnt sich der Aufpreis hierbei? Kann man ja fast einen externen Bildschirm für kaufen, sofern es den Ansprüchen nicht genügt, oder?

Handelt sich um einen 17 Zoller.
 

Xanta

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.224
Jap, richtig :) Da bekommste einen 24" Full HD um das Geld.
 

pintness

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.757
HD+ wird wahrscheinlich sogar eher weniger sein, ich würde mal auf 1366x768 tippen. (HD Ready PLUS ? )
Da wäre Full HD in jedem Fall vorzuziehen.
 

Viddek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
39
Der günstigere: 17.3"/43,9cm, HD+ 1600x900, LED-Hintergrundbeleuchtung
Der, der 200€ teurer ist: 17.3"/43,9cm, HD+ 1920x1080, LED-Hintergrundbeleuchtung
 

ReDeYeDRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.454
Laut deinem Post hat der teurere aber auch nur HD+?! (EDIT: Okay, hast es geändert^^)

Meiner Meinung nach reicht HD+

HD = 1366x768
HD+ = 1600x900
FHD = 1920x1080 (FHD 16:10 1920x1200)
WQHD = 2560x1440
QHD+ = 3800x1800
 

Viddek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
39
Quelle: thinkwiki.de


Nimm auf jeden Fall den 1920x1080er Schirm!
Ist der Unterschied echt 200€ wert?
Ergänzung ()

Laut deinem Post hat der teurere aber auch nur HD+?!

HD = 1366x768
HD+ = 1600x900
FHD = 1920x1080 (FHD 16:10 1920x1200)
WQHD = 2560x1440
QHD+ = 3800x1800
War Copy&Paste Fehler ;) Habs editiert
 

panzerstricker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
Wenn es 1366*768 HD+ ist, würde ich auf jeden Fall Full HD nehmen. 1366*768 ist einfach unglaublich nervig wenig bei CD, das funktioniert nicht mal ab und an und ich muss ab und an diese Auflösung für CAD benutzen. Ein einziger Krampf.
 

Viddek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
39
Es sind wie gesagt 1600x900! 200€ ist immerhin ein Drittel vom Kaufpreis.
 
D

dasmarci

Gast
Bei den hohen preislichen Unterschieden würde ich dir zum Notebook mit HD+ raten.
 

computerbaserer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
98
iwo,
nimm den hd+
und für das "übrige" geld einen externen monitor, so hätte dein vater wenn es drauf ankommt 2 bildschirme.
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.797
ganz einfach:
bei CAD braucht man jeden Pixel den man bekommen kann. denn in der Regel hat man einige Werkzeugpaletten offen, und wenn dann noch ein Stück vom Monitor für die eigentliche Bearbeitungsfläche übrig sein soll, braucht man jeden Pixel.
aber 200€ schon 1/3 vom Kaufpreis? d.h. wir reden von 600 oder 800€ Geräten?
eigentlich keine Preisklasse für CAD fähige Rechner.
poste uns doch mal die konkreten Links zu den Geräten und von welchen CAD Programmen reden wir überhaupt?
 
Top