HDMI Switch / Splitter

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Hallo,

nochmal so ne vielleicht blöde frage..

Und zwar habe ich mir nen Beamer bestellt für Filme (hole ich heute bei der Post ab). Zusätzlich will ich meinen Sat-Reciever/BD-Player am TV und am Beamer anschließen.

Damit ich dann nicht ständig das Kabel wechseln muss gibt es doch diese HDMI-Switches oder Splitter.

Heißt also, ich verbinde Beamer und TV über HDMI mit dem Switch/Splitter und vom Switch/Splitter geh ich mit HDMI in den Sat-Reciever/BD-Player. Korrekt?


1) Wassen nun.. Switch oder Splitter?
2) Wechsel Gerät ist empfehlenswert bis 50 Euro?
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.944
Hi,

wenn dann einen Switch, ein Splitter teilt dir das Signal nur für zwei Zielgeräte auf ("to split"). Bei einem Switch kannst du Umschalten.

Man mekrt, Anglizismen sind nicht immer von Vorteil. Der klassische "HDMI Umschalter" hätte da keine Fragen aufgeworfen ;)

Gegenfrage: Hast du einen AV-Receiver? Bzw. steht der Kauf eines solchen Geräts an? Mit diesen lässt sich auch Video weitergeben und es wird mit der Audioquelle zusammen umgeschaltet.

Ansonsten scheint dieses Gerät recht brauchbar.

VG,
Mad
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.345
ich sehs anders herum, kauf zwei HDMI 1X2 Splitter und du musst nichts mehr machen.

Bei einem Switch musst du doch immer umschalten.
also ich wäre da zu Faul ;)

achte aber darauf was du kaufst! nur die Neuesten Geräte können "Highspeed"
(z.b. die aktuellen geräte von Ligawo, welche ich dir auch empfehlen würde)
um genau zu sein zwei mal das da: http://www.amazon.de/HDMI-Splitter-High-Speed-Unterst%C3%BCtzung/dp/B002CBOSRG/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1330602828&sr=8-6


edit:
oder du Kaufst einen 3:1 Switch und schaltest dahinter einen 1:2 Splitter.
so reicht es, wenn von jedem Gerät ein Kabel kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Ja das wäre von Vorteil wenn man das KInd einfach beim Namen nennt :)

Ein AV-Reciever steht nicht in Aussicht. Ich benutze die Lautsprechner auch auch zum TV/Film ansehen, also nicht um damit Musik/Radio zu hören. Daher scheint mir der Switch um einiges angebrachter.

Der von dir gezeigte Switch sieht doch ganz ordentlich aus. Oder muss ich darauf achten, dass das Gerät HDMI 1.3 kann?
 

XN04113

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.700
Kaufe Dir einen 4x2 Matrix Switch, alles andere ist Kindergarten :-)
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Mhh.. ich grenze nochmal ein: Einfachste Lösung bis 50 Euro :)
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.345
hdmi 1.3? nee, das sind veraltete geräte!
achte darauf, dass "Highspeed" oder "10,2Gbit/s" dabei steht.


wie gesagt, am einfachsten sind zwei HDMI 1x2 Splitter.

Sat receiver an den Eingang des ersten, TV/Beamer an den Ausgang
BD-player an den Eingang des zweiten, TV/Beamer an den Ausgang
--> alle Geräte werden IMMER mit den Signalen versorgt, man braucht also weder eine Fernbedienung noch muss man irgend etwas händisch machen!


erzähl mal mehr über deine bisherige Verdrahtung, ich wittere ein Problem bei der Soundübertragung ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Der Sat-Reciever und BD-Player ist ein Gerät.

"3D Unterstützung für Sony, Samsung, LG, Panasonic, Sharp, Toshiba und Philips" mhhh.. der Beamer ist von Epson - ka ob das dann funktioniert :)
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.345
Versionsnummern sind schall und rauch, die Interessieren niemanden ;)
denn HDMI ist nen großer Topf mit Funktionen, nur weil 1.4 dabei steht, heißt das nicht, das XY auch FUnktioniert!
das ist wichtig:
Zitat von Ligawo ® HDMI Splitter:
- HDMI High Speed, HDCP
- Bandbreite bis zu 10,2 Gbps
- für alle Videoformate 24,30,36bit DeepColor
- für HDMI Kabel bis 20m AWG24 am Eingang/ Ausgang,
- auch für aktuelle Audioformate wie DTS-HD, Dolby-True-HD, LPCM 7.1, DTS, Dolby AC3, DSD,
- für alle HDMI Auflösungen bis 1080p geeignet,
- unterstützt 24/50/50/HD-DVD/XvYCc Blue-Ray,
- unterstützt signal retiming,
- kaskadiebar bis zu 4 Ebenen,
- Signalverstärkung an jedem Ausgang,
ja, der Kunde muss sich eben auskennen was er denn will!



Bei dem Splitter bekommen einfach TV und BEAMER Immer die die Signale des zuspielers.
kannst also auch beides zeitgleich an haben, dann liefern beide das selbe bild
 
Zuletzt bearbeitet:

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Danke, jetzt hab ichs gerafft - denke ich :)
Hab dir grad ne PM geschickt.
Ergänzung ()

Sooo,

habe den Ligawo 2:1 Splitter und 2 HiSpeed-Kabel nun bestellt. Bin mal gespannt wie das funktioniert. Wie gut das mein Player auch offiziel (nach Beschreibung) supportet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top