News HPs 200-Dollar-Notebook kostet 300 US-Dollar

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.919
Uih das wäre für 199Dollar natürlich ein echt spannendes Gerät gewesen. Mal schauen wie sich das Teil dann in den ersten Tests schlägt, als kleines und leichtes 14Zoll-Gerät finde ich das dennoch spannend.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
11.296
Das ist also ein Tablet mit fest angebauter Tastatur?

Ich halte das Notebook durchaus für interessant ganz einfrach weil's lautlos ist wenn man es mit einer SSD kombiniert.

edit: kurz auf die HP-Page geguckt und anscheinend gibt es das mit 32GB oder 64GB eMMC. Ob der Speicher erweiterbar ist, ist der Seite nicht zu entnehmen. Ein bissl knapp, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.362

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.525
Typisch CB.

Wichtig ist natürlich wieviele Shader-Einheiten die Grafikkarte hat (auch wenn das wohl niemanden zu interessieren braucht)

Über die wichtigeren Spezifikationen wie RAM oder Speicherplatz wird mal wieder kein Wort verloren...

Gut, das kann man im anderen Artikel nachlesen, aber RAM ist ja wohl bei so einem Gerät interessanter als die Shadereinheiten :freak:
 

buddha281

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
193
"Auf Augenhöhe mit Google Chromebooks" - Mit dem Unterschied, das es zuminest etwas mehr als ein Browser mit Gehäuse ist.
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946

Ghaz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
287
hat wohl nur 2 GB Speicher und KEIN FullHD Display!
Da warte ich lieber auf das Chromebook 2 von Toshiba....

Endlich kommt Bewegung in die Netbook-Sparte. 12/13 Zoll, SSD, FullHD und luefterlos sind meine Bedingungen. Dann Linux druff, und der Prozessor ist hoffentlich schnell genug fuer FullHD Videos, und ein bisschen browsen und Arbeiten.
Achja, wenn ich schon am fantasieren bin, der Akku sollte mindestens acht Stunden halten und auswechselbar sein. Auch gerne durch aus Ausbauen.:D

GoGoGo, mein X121e will in Rente!
 

think->write!

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.054
Gewicht ist zu hoch aber Speicher ist ausreichend, nicht Pc affine Personen reichen meisst auch 60GB (64GB Version vorausgesetzt) und mit dem SDHC slot ist der Speicher kein Problem.

Zu schwer ist es schon für den Preis hat es mir zuwenig RAM.
 

dalini

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
653
Also dann 300€ weil Europa gehört gemolken und der Dollar ist 1:1 mit dem Euro, laut den Amis :freak:
 

Elandur

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
606
@Krautmaster
Nun ja, viel Speicher hat man wirklich nicht, aber immerhin ein Kartenslot auch wenn der Preis einer SD noch drauf kommt.
Aber wieso zu schwer?
Ist doch normales Gewicht für diese Größe, sogar im Vergleich beim schellen durch klicken von anderen 14" Geräten etwas leichter als der Durchschnitt?

Aber mir persönlich für das Gebotene zu teuer wenn man so sieht was man vor allem regelmäßig an Angeboten von 15" Geräten bekommt - auch wenn die etwas größer sind und die Verarbeitung/Material was schlechter ist.
Aber auch den Straßenpreis abwarten...
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861

konpla

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
126
Dann also auch 300€ wegen 1:1 -> Dann eben nicht, HP ;)
 

Lord Extra

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.936
Tja, verscherzt. 300,- Euro ist dafür zu viel. Können sie behalten. Für das Geld kann man auch etwas anderes kaufen mit einem schnelleren Prozessor und ansonsten auch besserer Ausstattung.
 
Top