HR-02 Macho 120 Alternative?

MusicJunkie666

Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.757
Servus Forum;

Ich hatte vor, mir den HR-02 Macho 120 als nächsten CPU-Kühler zu kaufen, da er durchwegs gut abgeschnitten hat in den Tests, billig, und niedriger als 150mm ist. Das Problem ist aber: Seit wenigen Tagen ist er in keinem österreichischen Shop mehr zu haben (kommt da ein Nachfolger???), und eine Alternative finde ich nicht. Das einzige andere Modell unter 150mm Höhe mit 120mm- Lüfter ist der Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev.2, der in Reviews ja nicht so toll abgeschnitten hat.
In mein Gehäuse (Cooltek K5) passen laut Webseite nur Kühler bis max. 160mm. Mit Kühlern wie dem Alpenföhn Brocken (157mm) oder den Scythe Mugen 3 (158mm) kann das wohl ziemlich eng werden, oder?

Merke ich einen extremen Unterschied zwischen einem 120mm- und einem 92mm-Lüfter am Kühler? Denn wenn 92mm auch okay sind, gibt es ja genug Auswahl...

Budget liegt übrigens bei max. 50€, wobei mir <40€ wie beim Macho 120 lieber wären...

LG, MusicJunkie
 

LETmeGOaway

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
638
für welche cpu den? gehts um lautstärke?
 

MusicJunkie666

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.757
Huch, ganz vergessen zu erwähnen, sorry.
Ein FX-6300 auf einem MSI 970A-G43.
Lautstärke ist durchaus ein wichtiges Argument, Silent-Freak bin ich allerdings keiner. Der Boxed-Lüfter macht mich jedenfalls noch verrückt mit seinem Turbinenlärm :D
 

MusicJunkie666

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.757
Leider in keinem für mich akzeptablen österreichischen Shop verfügbar... Ihr Deutschen habt es mit Mindfactory und co. echt gut :(
 

MusicJunkie666

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.757
Das muss ich dir einfach glauben. Ich dachte eben, dass da mindestens 5mm Abstand zwischen Kühler und Seitenwand sein sollten, wie sonst im PC auch...

Der Matterhorn Pure ist ja auch 158mm hoch...
 

elohim

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.834
Alles natürlich vorausgesetzt, dass die Herstellerangaben korrekt sind, wovon man aber ausgehen können sollte. Oft wird vom Gehäusehersteller eher zu wenig Platz fur den CPU-Kühler angegeben als zu wenig.

Und nee, von Der Funktion her stört es auch nicht wenn der Kühler die Seitenwand berührt, was man nur auf Grund der möglichen Schwingungsübertragung von Kühler zum Gehäuse vermeiden sollte. Wenn also auch nur 1/10mm Abstand vorhanden ist, ist alles gut! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

LETmeGOaway

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
638
ehm ja und das Mainbord ist micro m groß?
 
G

gammastrahl

Gast
Evtl. Ist mein Freezer 13 erhältlich? ist nur 140 mm hoch und einfach zu montieren.
 

MusicJunkie666

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.757
@LETmeGOaway: Wie meinst du das? MB ist das MSI 970A-G43, wie im Eingangspost erwähnt.

@gammastrahl: Der soll ja laut Tests nicht so der Hit sein, aber wenn kein anderer passend ist...
 

MusicJunkie666

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.757
Hm, blöd. Aber du sagst doch, der Brocken mit 157mm o. der Mugen3 mit 158mm Höhe sollten auch passen? Die ziehen in den Tests weit am Freezer13 vorbei...
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.947
Welche sind denn verfügbar? Alle Kühler die max. 160mm hoch sind werden vermtlich ohne Probleme funktionieren und einbaubar sein...
 

MusicJunkie666

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.757
Geizhals.at verrät es dir, ich kann dir ja nicht alle gelisteten Kühler aufzählen :D

Ich glaube ich werde wohl auf gut Glück einen unter 160 kaufen und ausprobieren ob die Gehäuseseite zu geht...

Nur welcher? Brocken(157mm)? Mugen2/3(158mm)? Groß Clockner(157mm)? Matterhorn Pure(158mm)?
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.947
Wenn der Hersteller das sagt, dann wird das passen. Ich habe mal einen Groß Clockner ins Asgard gepackt obwohl der laut Herstellerangaben eig gar nicht reinpassen sollte.

Also die Kühler von Alpenföhn lassen sich alle recht einfach montieren. Bei den Mugens ist das glaube ich etwas komplizierterter. Und leistunsgtechnisch nehmen die sich quasi fast nichts...
 

MusicJunkie666

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.757

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.947
Also von mir nicht:D Hatte Groß Clockner und Matterhorn Pure. Waren beide ausreichend für einen Phenom II 955 und leise.
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.635
Top