News Huawei: Mate 40 Pro kommt mit Kirin 9000 aus 5-nm-Fertigung

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.366
Es ist Herbst und somit steht bei Huawei ein neues Smartphone-Flaggschiff für die zweite Jahreshälfte an. Nach Deutschland kommt das Mate 40 Pro, das typische Mate-Eigenschaften wie großes Display und großen Akku mit der Kamera des P40 Pro kombiniert. Das Mate 40 Pro nutzt trotz TSMC-Embargo das neue 5-nm-SoC Kirin 9000.

Zur News: Huawei: Mate 40 Pro kommt mit Kirin 9000 aus 5-nm-Fertigung
 

guggi4

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.393
HiSilicon setzt erneut auf ein Design mit 1+3+4-CPU-Aufbau und setzt als starke Kerne auf den Cortex-A77, nachdem im Kirin 990 noch der Cortex-A77 verbaut war.
Zwei mal A77, kleiner Tippfehler.

Wundert mich schon stark, dass da noch ein 5nm SoC kommt, vor allem auch mit A77.
 

Precide

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.313
Daumen hoch, dass weiterhin ein Face Scanner verbaut wird. Ist im Android-Bereich ja mittlerweile so gut wie ausgestorben.
 

TigerNationDE

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
594
Ohne Google kann das Ding noch so gut sein. Der Ottonormal Kunde wird nicht das verlangen haben von Hand über XDA oder sonst welche Seiten sich Google Dienste zu installieren. Eigentlich schade. Umso erstaunlicher, das sie so einen hohen Preis dafür ansetzen.

Hab gestern mit dem P40 Pro von meinem Dad spielen dürfen. Ist auch ein tolles Gerät, aber ohne Google für mich einfach nichts Wert.
 

IBMlover

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
770
Mich würd wirklich mal interessieren, ob es überhaupt noch Käufer für so ein Gerät im deutschen Raum gibt.
Wer kauft ein 1200€ teures Android-Smartphone ohne Google-Dienste? Wieso sollte man sich in diesem Preisbereich für solche Einschränkungen entscheiden und nicht z.B. zum Galaxy Note 20 greifen?
 

TigerNationDE

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
594
Mich würd wirklich mal interessieren, ob es überhaupt noch Käufer für so ein Gerät im deutschen Raum gibt.
Wer kauft ein 1200€ teures Android-Smartphone ohne Google-Dienste? Wieso sollte man sich in diesem Preisbereich für solche Einschränkungen entscheiden und nicht z.B. zum Galaxy Note 20 greifen?
Weil das Note 20 (Ultra) in Deutschland (Europa) einfach nicht gut is :D
Aber ich weiss was du meinst. Gibt deutlich bessere alternativen ohne eigenständiges Google Dienste gefummel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.753
@IBMlover es gibt Personen, die haben kein Interesse, dauerhaft auf Googles Bildschirm aufzutauchen!
 

IBMlover

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
770
@Syrato Kann mir nicht vorstellen, dass dieser Personenkreis so groß sein soll. Außerdem, jemand der Google meidet und Wert auf Datenschutz legt, wird doch nicht ein Handy mit Diensten nutzen, die nach China telefonieren? :lol:

Wenn ich Wert auf Datenschutz lege dann mach ich irgend ein Custom ROM drauf und installiere mir Apps z.B. von F-Droid. Aber dazu brauch ich kein 1200€ Smartphone von Huawei, das geht auch mit anderen Geräten.
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.440
Kann mir schwer vorstellen, dass es sich für Huawei überhaupt lohnt solche Geräte hier auf den Markt zu bringen.

@Precide
Würde mir auch eine weitere Verbreitung von Face Unlock wünschen(mit workaround für Masken).
Erst recht wenn die dafür vorgesehene API in diesem Jahr verpflichtend wird und man es dann auch endlich in jeder App nutzen kann. Ironischerweise hört Google genau dann auf, Face Unlock zu verbauen
 

Lan_Party94

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
550
Interessant das Huawei noch neu Modelle in Europa rausbringt. Wie ich gehört habe will sich Huawei Ende des Jahres aus dem Europäischen Markt zurückziehen oder sich extrem verkleinern.
Schade drum, fand die Geräte echt gut, auch wenn ich die Spionagebedenken nachvollziehen kann.
Wieso nachvollziehbar - einfach mal Nortel Huawei Googlen.
 

KWMM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
305
" setzt als starke Kerne auf den Cortex-A77, nachdem im Kirin 990 noch der Cortex-A77 verbaut war. "
 

MECD

Ensign
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
243
Wahrscheinlich kaufen das v.a. Leute, die viel in China unterwegs sind oder hier leben, aber nur die ganzen chinesischen Dienste nutzen.

ABER: Mal angenommen Joe Biden gewinnt die Wahl, dann ist es nicht undenkbar, dass die USA und China sich einigen und das Handeslembargo aufgehoben wird. Und dann könnten auch wieder Googledienste genutzt werden. Freilich, das wäre erst im Frühjahr 2021
 

lucdec

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
532
3D Face Unlock Und Fingerabdrucksensor - das Beste aus zwei Welten. Beim iPhone ist das Entsperren mit Maske und / oder wenn das Gerät auf dem Tisch liegt lästig. Wenn man sich das Gerät genau vor das Gesicht hält, ist es dann wieder recht praktisch. Hier hat man die Wahl - so sollte das sein.
 

7H0M45

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
579
Es gibt doch nichts bescheideneres als ein PunchHole!

Naja, außer einem langezogenem PunchHole ...
 

Alpha.Male

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
693
Top