News Insolvenz: Online-Händler Atelco soll mit weniger Filialen überleben

Pennerschwert

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.134
Ist das Insolvenzverfahren nun ebenfalls abeschlossen ? Der Titel der News suggeriert zumindest genaus das.
 
M

Moon_Knight

Gast
K&M gehört doch selbst Bora nach deren Insolvenz, gell?
Glückauf.
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.542
Ich bekomme seit über 6 Monaten immernoch 6,99 € von Hardwareversand aber die antworten einfach nicht mehr, naja ich werd alles Menschenmögliche tun um mein Geld zubekommen, allein aus Prinzip !
 

a-u-r-o-n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
865
Ja genau was ist aus Hardwareversand geworden?
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.782
@BlackhandTV: ... bei solchen Kommentaren bekomme ich immer Kopfschmerzen. Nichts für Versand zahlen wollen, alles am besten immer schon GESTERN geliefert bekommen und dann wegen 6,99 vielleicht auch noch vor Gericht ziehen ... Jetzt allgemein gesprochen für die heutige Gesellschaft.
 

PuscHELL76

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.446
ob das nu glueck ist fuer atelco...
im vergleich zu k&m ist atelco der reinste kaese...zumindest in meiner stadt.
atelco hatte >1000m2 ladenflaeche und wenn es hoch kommt 2 produkte von denen alle vorjahresmodelle waren...
dicker laden viele ahnungslose koepfe.... keine ware...
wenn sie den schuh weiter fahren...wird das ne totgeburt
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.293
irgendwie ironisch, dass der ehemals insolvente Händler K&M Elektronik jetzt Teile des kürzlich insolvent gegangenen Händlers Atelco übernimmt :D aber gut, hoffen wir das Beste!
 
S

sapere

Gast
Weiß jemand schon wer der Insolvenzverwalter ist und an wem man seine Forderung zu stellen hat? Hatten denen geschrieben vorgestern, aber bisher noch keine Antwort erhalten. Die brauchen ja immer recht lange, bis die mal Antworten.
 
T

theomniscient

Gast
@BlackhandTV: ... bei solchen Kommentaren bekomme ich immer Kopfschmerzen. Nichts für Versand zahlen wollen, alles am besten immer schon GESTERN geliefert bekommen und dann wegen 6,99 vielleicht auch noch vor Gericht ziehen ... Jetzt allgemein gesprochen für die heutige Gesellschaft.
Verstehe ich nicht?!

Wenn mir als Kunde ein Händler anbietet
1. versandkostenfrei und
2. innerhalb kürzester Zeit
Ware zu liefern und mir dann, aus welchen Gründen auch immer, eine gerechtfertigte Forderung
in Höhe von x Euro vorenthält, soll ich dann darauf verzichten?
Ich zwinge den Händler schließlich nicht mir in irgendeiner bestimmten Form seine Ware anzubieten und zu verkaufen.

Warum sollte ich generell auf Geld das mir zusteht verzichten?
Verzichtet der Händler mir gegenüber weil ich ja ansonsten ein so netter Kunde oder was auch immer bin?

Es gibt komplette Geschäftsmodelle die darauf gründen, dass es Menschen gibt die ungerechtfertigte
fremde Forderungen bezahlen und/oder auf eigene gerechtfertigte Forderungen verzichten.
Das bereitet mir eher Kopfschmerzen.
 
M

Moon_Knight

Gast
@Cheetah1337
Daran haben uns nun mal die Händler gewöhnt, so ist die Situation am Markt. Ich wäre zwar auch nicht so hinterher, aber dass das andere sind, kann ich schon verstehen.
Zu verschenken hat heute kaum noch wer etwas und wenn dann nicht an einen Konzern. Gibt genug andere Gelegenheiten. Gerade momentan.
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.715
Und der Händler wäre auch hinter einem her, wenn man meint einfach mal X€ weniger zu bezahlen.
 

vicanus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
473
Weiß jemand schon wer der Insolvenzverwalter ist und an wem man seine Forderung zu stellen hat? Hatten denen geschrieben vorgestern, aber bisher noch keine Antwort erhalten. Die brauchen ja immer recht lange, bis die mal Antworten.

Hallo

Einmal die Suchmaschine Deiner Wahl mit den Begriffen "Atelco Isolvenzverwaler" füttern und schon hättest Du es gefunden:
http://www.atelco.de/insolvenz

Den verläufigen Insolvenzverwalter findest Du hier:
http://inso.whitecase.com/cschultekaubruegger-insolvency/

Alles weitere findest Du auf den Seiten von White & Case.

Vicanus
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.738
Nicht zu vergessen die Filiale in Dortmund, die hat kurz vor bekanntgabe der Insolvenz geschlossen, war doch sehr überrascht zumal immer zumindest ein bisschen los war.

Schade eigentlich, habe da immer mal wieder gerne was gekauft was einen akzeptablen Preis hatte oder schnell gebraucht wurde.
Jetzt gibt es im Indupark eigentlich nur noch Mediamarkt und Berlet welche natürlich beide nicht an Atelco ran kommen was Computer anbetrifft.

Wenn ich mich da an 2008 zurückerinnere war die Filiale auch viel Größer und es gab mehr Auswahl, zur späteren Zeit hin wurde nur noch die hälfte der Verkaufsfläche benutzt und die Auswahl war auch deutlich geringer.
 

osf81

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
672
Atelco und K&M sind mMn auch die teuersten Läden die ich kenne in Sachen Computer... War in solchen Läden nur im äußersten Notfall falls mal ne HDD oder ähnliches fix gebraucht wurde...

MfG osf81
 

MX04HD

Banned
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
514
@BlackhandTV: ... bei solchen Kommentaren bekomme ich immer Kopfschmerzen. Nichts für Versand zahlen wollen, alles am besten immer schon GESTERN geliefert bekommen und dann wegen 6,99
Also hardwareversand.de hat bis einen Tag vor der Insolvenz noch vorsätzlich und wissentlich seine Kunden betrogen, ich war leider selber betroffen. Den Mailverkehr und meine Anrufliste kannst du hier jederzeit bei mir einsehen.

Die haben fast alles an Ware im Status: "sofort lieferbar" angeboten und gegen Vorkasse abgezockt. Lieferbar war kaum etwas, weil die Lieferantenn bereits seit Monaten auf ihr Geld warteten. Solchen Betrügern noch 6,99€ zu schenken, halte ich dann auch nicht für richtig.
Auch wenn du dabei Kopfschmerzen hast.

Mögen Atelco und HWV zur Hölle fahren, ich helfe gern schieben, falls nötig!
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.236
Wie sieht es aus, mit den Zahlungen, die in die Insolvenzmasse eingegangen sind? Gibt es da immer noch eine Quote?
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
9.879
Warum schreibt CB Online-Händler wenn Atelco wie auch im Text steht Ladengeschäfte hat?
 
Top