Test Intel Core i7-8086K: Die Limited Edition für Jäger und Sammler

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.528
#1
tl;dr 5,0 GHz machen beim Intel Core i7-8086K Limited Edition auf den ersten Blick etwas her. Doch der Test offenbart zu viele von Intel nicht genannte Gemeinsamkeiten mit dem Core i7-8700K. Über die Leistung ist der Aufpreis von über 100 Euro im freien Handel damit am Ende nicht zu rechtfertigen.

Zum Test: Intel Core i7-8086K: Die Limited Edition für Jäger und Sammler
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
601
#3
Etwas verwunderlich, dass bei einem Preis von 450€ schon von Mittelklasse gesprochen wird. Ich hätte sowas schon besser eingestuft.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
31.866
#4
wow, etwas mehr takt in zwei szenarien, die man in der praxis kaum mal hat. scheint ja im verhältnis zu den anderen CPUs für die plattform ähnlich "sinnvoll" zu sein wie damals der FX 9590. wobei, der hatte wenigstens immer mehr takt als die 83xx:freak:
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.700
#5
In der Praxis eine eine extrem sinnfreie CPU. Rein für Sammler geeignet.
Die angegebenen Taktraten scheinen noch mehr reines Marketing zu sein als ich Anfangs angenommen hatte.
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.761
#6
Das ist einfach ein schöner Bauernfänger...
Wieso soll die CPU für "Sammeler" geeignet sein?
 

Skaro

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.029
#7
Single Core Boost bringt halt überhaupt nichts. Jedes brauchbare Game nutzt mehr als ein Kern und schon bekommt man keine 5 GHz mehr hin und die restlichen Boost-Steps sind identisch zum 8700k. Gleiche sieht man halt auch in den Benchmark.

Und übertakten kann man auch vergessen solange man nicht die Zahnpasta runterkratzt.
 

benneque

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.123
#9
Ui ui ui, ein 8700K mit anderem Namen, quasi identischer Leistung und in teurer. Darauf hat die Welt gewartet.
Werde sofort alle Lager leer kaufen. Sowas kann man sich ja nicht entgehen lassen :D
 

DerVengeance

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
327
#11
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.700
#12
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.434
#13
oha habt ihr also wirklich einen ergattert ^^
naja die Ergebnisse konnte man sich ja schon vorher denken ^^

edit: auf keinen fall verpassen sollte man den vermutlich letzten "Prozessorgeflüster"-Artikel von Andreas Stiller: 40 Jahre 8086: der Prozessor, der die PC-Welt veränderte
Der gute ist nämlich schon in Rente.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerVengeance

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
327
#15

Skaro

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.029
#16

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.203
#19

Obvision

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
621
#20
Wie reich muss man sein, um für im Idealfall max. 5% und Normalfall 0% Mehrleistung ~120€ mehr auszugeben?
 
Top