News Intel Core i7-8086K: Limitierte Edition ab 8. Juni 9:01 Uhr im Handel

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.430
#1
Wie erwartet hat Intel heute den Intel Core i7-8086K Limited Edition offiziell enthüllt. Zum 40. Geburtstag des Intel 8086 als ersten x86-Prozessor wird die Sechs-Kern-CPU mit einem Single-Core-Turbo-Takt von bis zu 5 GHz an den Start gehen. Das entspricht dem Faktor 1.000 des Originals.

Zur News: Intel Core i7-8086K: Limitierte Edition ab 8. Juni 9:01 Uhr im Handel
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.166
#3
Naja, auf Leistung bezogen sind es auch vermutlich eher der Faktor 10000 oder gar mehr.
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.200
#4
was ich mich Frage, wird der 8086k ohne Biosupdate auf einem Z370 startklar sein?

und noch ne Frage nebenbei, kann ich mit einem TUF Pro Gaming Z370 ihn gut übertakten?
 

DogsOfWar

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.794
#6
naja, lockt schon das teil, special ed un so.. wenn mein 7600k für meine nächste gtx xx60 zu langsam sein sollte wäre das schon ne alternative. war zwar die letzten monate "etwas" verstimmt wegen der ganzen spectre geschichte und das alte systeme like Penryn und co nicht bedacht werden aber naja muss ja trotzdem irgwie weiter gehn. die 50€ mehr wär mir das teil schon wert!
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
233
#7

Recharging

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.620
#8
Verlötet hätte man wohl wirklich erwarten dürfen, dafür dass hier so groß die Werbetrommel gerührt wird ... :(
 

anexX

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.457
#10
Kann mir das bildlich vorstellen damals: Ein 5 Mhz Rechner im kompakten 3x3 Meter Format :D
 

alexx79

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.365
#11
dann vielleicht doch nen 2700X ...
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.802
#12
für den 40. is das schon ein bissel arm....5,Ghz auf einem Kern, ui toll - mit super toller WP, so das man die Kiste eh köpfen muss um die "limited edition" auch am Limit betreiben zu können. Preis wahrscheinlich knapp unter 400€.
Is schon ziemlich langweilig
 

Flomek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.140
#13
Und im normalen Gamingbetrieb liegt doch eh meistens der Allcore Takt an. Habe bei mir zumindest nicht beobachten können, dass mein 8700 ohne K mal nur auf einen Kern geht.

Und ob man den auf 5 Ghz Allcore fixen kann muss sich erst noch zeigen.
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.459
#14
AMD sollte von Intel lernen und auch limitierte X!-OC Mega Editions verkaufen mit 100MHz mehr Takt. Die Taktik funktioniert.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.668
#16
@Glaskugel.tv Diese Frage stelle ich mir auch gerade. Im Artikeltext wird die 95 erwähnt, in der Tabelle über die 130 Watt spekuliert.
 

scryed

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.691
#18
weiß nicht was alle gegen wlp haben , betreibt man die cpu innerhalb der specs mit einem fernünftigen tower kühler oder aio wird das teil im normalfall niemals drosseln

zwar keiner schöner zug macht die cpu aber auch nicht schlechter deshalb ..... will man hohen takt auf allen lernen haben oder gar übertakten muss man halt köpfen aber das sehe ich nicht als problem von intel
 

hroessler

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.792
#20
Für OC ist die wlp ungeeignet. Das ist bei non K/X Modellen auch keine Problem.

Aber für ein "K/X"-Modell und für die Preisgestaltung dieser Prozessoren ist das nicht verlöten schon eine ziemliche Frechheit. Insbesondere wenn man dabei an die
Skylake-X Modelle denkt. Hier spart Intel einfach ein paar Cent pro CPU, bürdert die Mehrkosten der ohnehin schon teuren CPUs seine Kunden auf, und freut sich noch
tierisch darüber dass beim Köpfen die Garantie der CPU flöten geht. Danke @intel

greetz
hroessler
 
Top