News Intel Xe HPG: Gamer-Grafikkarte mit GDDR6 und Raytracing kommt 2021

Volker

Ost 1
Teammitglied
Registriert
Juni 2001
Beiträge
18.501
  • Gefällt mir
Reaktionen: Smartbomb, aid0nex, DJMadMax und 13 andere
Na, da bin ich mal gespannt.
Frage die ich mir zuerst stelle, wird es den kompatible sein zu AMD Cpu's?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, TechFA, Staubgeborener und 4 andere
Hardware ist das eine, ich bin eher auf den Softwaresupport=Treiber gespannt. Und da hat Intel in der Vergangenheit nicht wirklich geglänzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Smartbomb, Disco Pongo, aid0nex und 29 andere
Da bin ich echt mal gespannt, vorallem weil nVidia und AMD endlich Konkurrenz bekommen.
Bin gespannt auf die ersten Exemplare wenn sie Marktreif sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Smartbomb, aid0nex, paulemannsen und 17 andere
Ich hoffe ja schon, dass Intel damit Erfolg hat - mehr Player sind für uns Kunden nur positiv.
Und noch mehr hoffe ich, dass Intel seine vorbildliche FOSS-Treiberkultur weitertreibt ^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, paulemannsen, TechFA und 10 andere
Wäre ja spannend, wenn es einen dritten Mitspieler gibt ... aber so richtig glaube ich das erst, wenn die ersten Karten auf dem Markt sind und wirklich den Mid/End Bereich erreichen ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: angband1, aid0nex, Coeckchen und 8 andere
Scirca schrieb:
Na, da bin ich mal gespannt.
Frage die ich mir zuerst stelle, wird es den kompatible sein zu AMD Cpu's?
Wieso sollte nicht? Das wird ziemlich sicher eine diskrete Lösung also PCIE 4...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, Rage, Porky Pig und 6 andere
Wenn ich mir die momentane Performance von Intel ansehe, halte ich eine marktreife Lösung in 2021 für sehr ambitioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: angband1, aid0nex, leon2000 und 6 andere
Hoffen wir auf ein gutes Lineup mit brauchbarem Preis-Leistungsverhältnis. Mit gutem Treibersupport (bisher Intels große Schwäche bei Grafikanwendungen). Auch im unteren Bereich. Da müsste mal wieder jemand aufräumen. AMD und NVIDIA haben sich da Jahrelang ausruhen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Smartbomb, aid0nex, TechFA und 3 andere
Zumindest ihren Datacenterlösungen von Xe traue ich schon einiges zu, auch wenn man Leistungsversprechungen nicht trauen sollte. Jedoch ists dort einfacher, eine Architektur skalierbar zu halten.
 
Scirca schrieb:
Na, da bin ich mal gespannt.
Frage die ich mir zuerst stelle, wird es den kompatible sein zu AMD Cpu's?

Kommt darauf an, wie gut sie ihre Treiber auf AMD-CPUs hin optimieren. Funktionieren wird es sicherlich, nur das Wie ist eben dabei noch eine unbekannte Variable. 🤔
Aber schlussendlich freut man sich doch auf noch mehr Konkurrenz am Markt und Intel traue ich sogar zu hier eine Rolle zu spielen.
Ergänzung ()

Steini1990 schrieb:
AMD und NVIDIA haben sich da Jahrelang ausruhen können.

Ausruhen ist da aber nicht das richtige Wort. Ich würde eher sagen - austoben können. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mar1u5, Rockstar85 und II n II d II
Das 2021 war wir im Kalender kennen oder Intels 2021? Man darf gespannt sein. Auch was das ganze am ende leisten wird. Mehr Konkurrenz ist sehr zu begrüßen. Aber Intel muss auch liefern. Klingt in der theorie immer alles toll. Im Hier und jetzt, aber nicht selten ist es dann alter Kaffee, bis man es wirklich kaufen kann. Bin gespannt und hoffe auf ein gutes produkt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bad_sign, Masur25 und lalanunu
Top, also noch gut ein Jahr und dann hat man endlich ne ernsthafte Alternative zu AMD, wenn man Linux nutzt. Bin mal gespannt ob so Features wie SR-IOV (GV-t is glaub ich der Marketing-Name) drinne bleiben. Die aktuellen iGPUs von Intel sind die einzigen GPUs, die nicht vierstellig kosten und sowas können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SVΞN, DynamaxX, Charminbaer und eine weitere Person
Da bin ich jetzt mal gespannt ob das was wird. Wird ganz bestimmt interessant!
 
Dass sie nicht auf HBM setzen, begrüße ich sehr. Die Probleme hat man schon bei Fury gesehen, obwohl es vom Platz und der Kühlung die beste Entwicklung seit Jahren ist. Aber massive Nachteile holt man sich lieber nicht wegen ein paar Vorteilen.
Bin riesig gespannt auf deren Karten!
 
Erstens ... Koduri ist ganz schön alt geworden in seinem neuen Umfeld. (Stress?)
Zweitens ... sieht brauchbar aus. In dem Fall muss man einfach mal pro Intel sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Onkel Föhn
Zurück
Oben