Notiz Intel Xe HPG: Geknacktes Teaser-Rätsel führt zur Schnitzeljagd

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.919

Silverangel

Erzengel
Moderator
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
10.683
Witzige Idee und bin immer wieder fasziniert davon, dass einige solche Videos auseinandernehmen um sowas auf die Schliche zu kommen.
Ich hätte mir nur das Video angesehen, und hätte dann anderes gemacht. 😅
Dann mal abwarten, was am Ende der Schnitzeljagd bei raus kommt.
 

lkullerkeks

Vize-Europameister 2012
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.119
Hoffentlich taugt der Krempel, sodass Intel sich als dritte Kraft im Markt der High-End-Grafikkarten installieren kann.

Und noch viel wichtiger: Bitte lass Intels Management das Stehvermögen haben, das Experiment im Zweifel auch zwei drei Generationen mit Verlust laufen zu lassen, damit die sich dauerhaft etablieren können. Und nicht vorschnell den Ast absägen, wie Microsoft es beispielsweise bei Windows Phone getan hat...
 

jube

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
235
Bitte der Speicher einer AMD Karte, die Raytracing Leistung einer NVDIA Karte und eine gute Verfügbarkeit 🙏🏼
 

derSafran

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
344
Oh Junge! Es geht langsam los!
Hoffentlich vernünftige Mittelklasse-Preisleistung!
Von da dann langsam an die beiden anderen heranarbeiten!
 

Neodar

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
1.140
Interessant, dass Alle offenbar nur Leistung und günstige Preise wollen.

Ich würde speziell bei Intel ja erstmal darauf hoffen, dass die Treiber halbwegs gescheit funktionieren. Da hat sich das Unternehmen bisher nämlich nicht besonders mit Ruhm bekleckert.
Ok, die iGPUs taugen zum Spielen eh nicht wirklich, aber dennoch ist der Treibersupport eher mau.
 

Endless Storm

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.422

killbox13

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
962
Wer denkt Intel schlägt hier als die Rettung aller Gamer auf glaubt auch an den Weihnachtsmann. Zumindest preislich. Die nehmen die kohle genauso mit, trotzdem ist Konkurrenz ne feine Sache.
 

NguyenV3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
482
Wer denkt Intel schlägt hier als die Rettung aller Gamer auf glaubt auch an den Weihnachtsmann. Zumindest preislich. Die nehmen die kohle genauso mit, trotzdem ist Konkurrenz ne feine Sache.

Wer Marktanteile will, muss abliefern und günstiger sein. Dass AMD in der Vergangenheit oft ein sehr gutes P/L-Verhältnis hatte, geschah nicht aus Nächstenliebe.
 

killbox13

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
962
Wer Marktanteile will, muss abliefern und günstiger sein. Dass AMD in der Vergangenheit oft ein sehr gutes P/L-Verhältnis hatte, geschah nicht aus Nächstenliebe.
Richtig, wir werden das bezahlen was wir an Leistung bekommen. Also mindestens. Wer hier hofft irgendwelche Schnäppchen im high end bereich zu finden, sofern intel da überhaupt zeitnahe konkurrieren kann is n Träumer ;)
 

mcsteph

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
598
Oh man, manche glauben wirklich da kommt was Gescheites.

Die haben so ein Rückstand, die brauchen Jahre um eine Alternative zu sein. Vom Treiber ganz zu Schweigen, das sieht man schon an den Onboard Lösungen.
 

k0ntr

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.531
na ein glück ist intel nicht spitzenreiter bei GPUs, sonst hätte man heute erst die Leistung einer 6800GT xD
 

Dodo Bello

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
693
Oh man, manche glauben wirklich da kommt was Gescheites.
Ich kann es mir auch nur sehr schwer vorstellen, und Intel rührt die Werbetrommel ja auch gerne trotz DOA-Produkten ;)

Dennoch hatte Intel auch schon konkurrenzfähige/gute Ansätze/Innovationen - z.B. die 320er SSDs. Und Raja M. Koduri traue ich tatsächlich noch(mal) einen Erfolg auf seine alten Tage zu. RDNA ist letztendlich auch u.a. seine Weichenstellung gewesen (wenn auch er mit der unglücklichen VII zuletzt in Verbindung gebracht wurde).
 

Palomino

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.431
Wer Marktanteile will, muss abliefern und günstiger sein. Dass AMD in der Vergangenheit oft ein sehr gutes P/L-Verhältnis hatte, geschah nicht aus Nächstenliebe.
Das geschah weil NV trotz hoher Preise und schlechterem P/L deutlich mehr verkauft hat als AMD.

So wie Intel die Werbetrommel gerade rührt scheinen die ja richtig überzeugt zu sein von den GraKas. Wäre in jedem Fall sehr wünschenswert auch wenn ich glaube, dass man im besten Fall eine gute Mittelklasse abliefern wird, also FHD und alles auf Ultra.
Und nachdem die Treiber im vergleich zu früher spürbar besser geworden sind traue ich es Intel dieses mal wirklich zu eine wettbewerbsfähige Karte zu entwickeln.
 

Colindo

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.188
Ich habe mir das Teaservideo dreimal angeschaut und sehe nirgendwo einen Binärcode. Wo soll der denn sein?
 
Top