Internal Power Error

Siimazou

Ensign
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
254
Nabend zusammen,

bekomme seid neustem og Fehlermeldung.

Jemand ne Idee dazu wie ich das beheben kann?
 

Siimazou

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
254
Ja ok :freak:

Es gibt eigentlich nix spezielles was ich gemacht habe. Es kommt wenn ich im Adrenalin Menü meiner neuen RX 590 das Powertarget auf - 10% stelle und nach dem daddeln den PC regulär runterfahre. Wenn ich dann das nächste Mal den PC starte kommt der Fehler.

Habe den Treiber (vorher war eine R9 380X verbaut) nur aktualisiert aber nicht vorher deinstalliert.

Kann das eventuell daher rühren? Oder sollte es so sein dass mein Netzteil (bequiet pure power 8 550w glaube ich) nach 4 5 Jahren nicht mehr mit den Crossloads klarkommt?
 

fanaticmd

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
549
Wenn du das ganze mit normalen Einstellungen probierst funktioniert es einwandfrei? Dann kann es gut sein das die Karte damit nicht klar kommt oder der Treiber die Karte falsch anspricht.

1. Ohne OC oder Power Target Einstellungen testen

2. Im abgesicherten Modus den Treiber komplett deinstallieren und den aktuellsten neu installieren (DDU)
 

Siimazou

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
254
Gestern noch gemacht... Ergebnis: unverändert.

Treiber hab ich über den Gerätemanager entfernt und den neusten direkt bei AMD geladen (19.9.2). Ergebnis bleibt das Gleiche.

Ist ein Deinstallieren mittels DDU im agbesicherten Modus "effektiver"?
 

fanaticmd

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
549
DDU räumt deutlich besser auf inkl. Treiber Einträge in der Registry usw..

Hast du die Möglichkeit ein anderes Netzteil zu testen?
 

Siimazou

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
254
Aktuell nope. Ich entnehme der Aussage, dass es möglich sein kann?!

Dann würde ich proforma ein neues organisieren... Mir ist nämlich zusätzlich aufgefallen, dass beim Nutzen des PCs ohne Framelimiter und ohne gesenktes Powertarget der Bildschirm einmal weiß wird und der PC dann neu startet. Mit Framelimiter auf 75Hz zB passiert das nicht...
Ergänzung ()

Habe mal den Netzteil-Kalkulator von beQuiet bemüht... Mit der jetzigen Config liege ich über 500W -.- mein NT hat 550W glaube ich zumindest...

Wird wohl Zeit für ein Neues...
 
Zuletzt bearbeitet:

fanaticmd

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
549
Da der Framelimiter und das Powertarget die Karte bremsen (ergo weniger Strombedarf). Ist es dann umso wahrscheinlicher dass es das Netzteil ist, wenn der PC abstürzt wenn die Karte dann mal „von der Leine gelassen wird“.
 

Siimazou

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
254
Ich denke mal, dass ein 650 Watt be-quiet Straight-Power 11 reichen wird oder?

Aus preislicher Sicht eventuell auch ein 600 Watt be quiet! Pure Power 11?
 
Zuletzt bearbeitet:

fanaticmd

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
549
Auch wenn der Netzteilrechner sehr gut gemeint rechnet wieviel „über 500Watt“ liegt das Ergebnis denn?

an sich denke ich ein neues 600er sollte reichen
 

Siimazou

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
254
511W :freak:

Mit der "alten" Konfioguration lande ich bei 413W wo das "alte" Netzteil gepasst hatte...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top