Internetzugriff via WLAN unterbinden wenn keine VPN Verbindung hergestellt ist

schoenfelder

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
375
Hallo,

habe ein etwas selteneres Problem.

Ich würde gerne meinem Laptop verbieten irgendwelche Daten via WiFi zu senden, insofern nicht die VPN Verbindung mit dem heimischen Server hergestellt und aktiv ist.
Für die VPN Verbindung selbst nutze ich das "FRITZ!Fernzugang"-Tool, eine entsprechende Einstellmöglichkeit habe ich bis Dato aber nicht entdeckt.

Was kann man hier machen?

Danke!

PS.: Bei einer LAN-Verbindung ist das nicht notwendig, wäre zwar nett zu wissen wie das im zweifelsfall ginge, aber notwendig ists nicht. Es geht mir rein um drahtlose und damit auch ggf. unverschlüsselte Netzwerke.
 

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.904
Das normale Windows VPN Schickt wenn es an ist in den Grundeinstellungen alles nur über den Tunnel.
 

Helge01

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.423
Eventuell das VPN immer mit Windows zusammen starten.
 

mam97

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
260
falls du immer am selben WLAN bist, würde ich dir eine Firewall ODER Routing regeln empfehlen.

fals du auch mal in hotel etc. bist, hast du aber schon ein problem. dann kannst du dich an den jeweiligen netzen nicht anmelden und somit keine internet verbindung herstellen.
 

schoenfelder

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
375
Ne, bin natürlich nicht immer im selben WLAN. Hier und da im Hotel, Café usw., da wäre eine Standard-Lösung schon gut.
Ich werde mich mal ein bisschen in unisolblade Tipps einlesen.

Danke schonmal!
 
Top