Intertech 700W + GTX 260

despo666

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich wollte mal unbedingt wissen, ob diese Kombi gehen würd ?
Ich besitze :

AMD Athlon 64 x2 5000 ( 2x 2600 MHz )
4GB Ram pc800
320GB HD

was ausgewechselt werden soll:
420W Netzteil
ATI Radeon 4670 mit 1 GB ram


Es soll folgendes Netzteil rein:

Intertech SL700W Netzteil .... Daten:

Anschlüsse:
20/24pin Stecker Hauptplatine
3x HDD/DVD Molex
4x S-ATA
1x P4/EPS 4+4pin
2x PCIe 6+2pin
1x FDD
Technisches:
Leistung: 700 Watt
PFC: passiv
Lüfter: 120mm
Regelung: automatisch
On /Off Schalter: ja
110/240V Schalter: nein
Noise Level: 19-25 dB
Gewicht: 1,6 kg
Prüfzeichen: CE, RoHS
+3,3V 28A/ +5V 28A/ +12V1 25A/ +12V2 25A/+5V SB 2,5A

und folgende Grafikkarte:

InnoVISION Multimedia Limited 896MB GTX260+ Inno 3D


für die Karten find ich leider garkeine Daten :( ( vielleicht kann mir da wer helfen...

Würd die Kombi passen ? Leider habe ich nur begrenzte finanzielle möglichkeiten,
und dieses würd reinpassen.

Vielen lieben dank an euch schonmal

Gruss aus Mönchengladbach
 

Ford_Fairlane

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.041
Wenn dein jetziges NT ein Markennetzteil ist kann es sein das es im Rechner bleiben kann. Sonst sollte das schon passen was du vor hast, wobei ein 700W NT doch recht überdimensioniert ist...ein kleineres und dafür vielleicht besseres wäre wohl besser...
 
A

AMD User

Gast
muss es unbedingt diese sein?5770 wäre sparsamer dx 11,leistungstechnisch ziemlich gleich.und da würde auch ein 400 watt markennetzteil langen.700 watt für deine vorschläge uneffizient.zb be quiet straight power 450 watt e7 ca 60 euro und 5770 ca130 euro.
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
PFC: passiv

Schon das passive PFC sollte dich vom Kauf abhalten.
Das deutet auf ein minderwertiges Netzteil hin, das zudem sehr uneffizient ist und Strom verschwendet.

Außerdem brauchst du keine 700W (die dieses No Name Netzteil sowieso nicht liefern würde)

Bei der Grafikkarte kannst du zu einer ATI 5770 greifen, die genauso schnell ist bei geringerer Lautstärke, geringerem Verbrauch und neueren Features wie z.B. DirectX 11

Dieses Netzteil ist eine Empfehlung wert, wenn momentan kein Markennetzteil verbaut ist: http://geizhals.at/deutschland/a491016.html

Außerdem ist deine CPU für manche Spiele schon etwas zu schwach.
Diese CPU sollst du in Zukunft auf einen Quadcore aufrüsten.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AMD User

Gast
ausser du willst einige spezielle anwendung machen die nur mit nvidia funktioniert kann man nur 5770 empfehlen.bei alternate steht gtx 260 ca 182 watt und 2 pci express anschlüsse.zum vergleich 5770
unter vollast ca 108 watt,und dein altes netzteil sollte langenn auch wenn es keine marke ist
 

KAOZNAKE

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.815
Max. 90W CPU (wenn noch 90nm) plus max 200W Grafikkarte langt dicke mit dem 700W NT. Das ist allerdings ziemlicher Schrott.

Würd auch eher zu einer 5770 raten.

Die verbraucht nur 50W mehr als die 4670 und bringt ca. genauso viel Perf. wie die GTX260. Evtl. kannste dein altes NT damit drin lassen.

poste mal bitte die Daten von dem guten Stück.

Wie sind denn deine finanz. Möglichkeiten?
 

despo666

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
wow, das ging ja schnell :)

das alte netzteil ist ein noname mit nur 15A auf der 12 Leitung.
Also schrott.

Bin im moment in der Technikerschule ( Elektroniker für Geräte und systeme ).
Im notfall baue ich das zum aktiven netzteil um das neue.

Das prob ist, die Grafikkarte wurde eben bestellt, da ich es bis morgen früh brauche, da wir eine Lanparty mit 40 Rechnern machen ^^.

Ist die Grafikkarte den garnet zu empfehlen ?
Ich hatte leider keine Daten der Karte, man hatte sie mir nur empfohlen.
Ganuso wie ich die bezeichnung oben hinschrieb find ich leider GARNICHTS :(

Gruss
 

K3ks

Commodore
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.105
Wie viel hast du für die gtx 260 bezahlt? Eine neue gtx 260 wäre schon für über 110€ eigentlich zu teuer... Die Performance von der gtx 260 zu der hd5770 ist (inzwischen) identisch bzw. ist die hd schneller unter dx11. Unterschiede zwischen den Generationen:

Siehe Punkt 1):

die gtx 260 *verbraucht* auch mehr beim idlen und unter Last. Rest siehe Link.
 
Zuletzt bearbeitet:

despo666

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
ich weiss nicht ob ich hier verlinken darf, aber soweit ich weiss ist es die :

Inno 3d

Bezahlt habe ich 169 €
 

Journeym@n

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.782
PFC: passiv

Schon das passive PFC sollte dich vom Kauf abhalten.
Das deutet auf ein minderwertiges Netzteil hin, das zudem sehr uneffizient ist und Strom verschwendet.
Zustimmung

Dieses Netzteil sollst du kaufen, wenn momentan kein Markennetzteil verbaut ist: http://geizhals.at/deutschland/a491016.html

Außerdem ist deine CPU für manche Spiele schon etwas zu schwach.
Diese CPU sollst du in Zukunft auf einen Quadcore aufrüsten.
Hä? Ist es 'n Befehl? :D Soll hier keiner etwas. ;)

Zum Thema: ein 450-500W qualitativ hochwertiges und modernes NT wäre jedenfalls besser als dieser, Entschuldigung, 700W Mist.
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.059
:freak:

170 Steine für eine olle GTX 260? Das ist heftig, auch wenn man die Karte nur noch für diesen überteuerten Preis bekommt. Für 200 Euro könnte man eine HD 5770 zusammen mit einem vernünftigen Netzteil erwerben.

Wie möchtest Du denn ein Netzteil mit Passiv PFC in Active PFC umwandeln? Das ist übrigens auch ein Indikator für die Qualität der restlichen Komponenten. Ein 30-Euro-Netzteil mit vermeintlichen 700W-Nennleistung kann von der Bestückung und der Qualität nicht ansatzweise mit einem "echten" 400W-Gerät mithalten, das 50 Euro kostet. Hinzu kommen fehlende Schutzschaltungen bzw. das Risiko, dass das Billignetzteil bei seinem Ableben gleich den ganzen Rechner in den Tod reisst. Als "Techniker" dürfte Dir das doch klar sein ... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.585

Stefan Payne

Banned
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631
Also echt, was du vor hast, ist absoluter Unsinn!

Das SL-700 von Intertech ist am ehesten mit dem 750W Combat Power zu vergleichen: Effizienz von 50-70%, die aufgedruckten Werte sind erstunken und erlogen, qualitativ ists auch absoluter Dreck, zumal man fürs gleiche Geld wesentlich sinnigere Geräte bekommt, wie eben ein 400W HEC-400TE-2WX oder ähnliches.
Ergänzung ()

das alte netzteil ist ein noname mit nur 15A auf der 12 Leitung.
Also schrott.
Na, das SL-700 ist noch 'ne Steigerung davon...

Ist die Grafikkarte den garnet zu empfehlen ?
Ich hatte leider keine Daten der Karte, man hatte sie mir nur empfohlen.
Ganuso wie ich die bezeichnung oben hinschrieb find ich leider GARNICHTS :(
Mittlerer Weile gibts besseres als die GTX260, vorallen für den Preis.

Eine HD5770 wäre hier in so ziemlich jedem Punkt besser, von der HD5850 sprechen wir mal lieber nicht...
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.585
stefan ich gehe davon aus das dass Combat besser ist, das SL 500 ist unglaublich schlecht, wenn das SL 700 ähnlich ist dann:freak:
 

Stefan Payne

Banned
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631

Rosenkohl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
454
Sag mal hast du dir die Graka bestellt, oder Beides?

Weil ansonsten hätten die Leute sich ihre Beratung sparen können.
Die HD5770 wäre das beste für dich gewesen. Mit nem kleinen Seasonic oder HEC / Cougar wahrscheinlich sogar günstiger.

Ich würd stonieren.
 
Top