News iPhone 13 und iPhone 13 Pro: Weniger Notch, mehr Hz, A15 und größere Akkus

handy.dealer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
88
@Tamron Ich glaube,nach 53 Jahren auf dieser Erde einiges, aber dass glaube ich dir nicht, beziehungsweise solltest du dann einen Augenarzt aufsuchen. Wer den Unterschied zwischen 60 und 120,144 oder 165 Hz nicht sieht, der muss sich eigentlich Sorgen machen. Eines aber ist sicher:
Ich bin mit einem SW Fernseher groß geworden und war begeistert. Erst als ich einmal einen Farbfernseher erleben durfte, wollte ich nichts mehr anderes!
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
13.330
Was soll ich mit mehr als 60Hz auf dem Handy? Habe das als Verkaufsargument noch nie verstanden
Hab ich auch immer gedacht nach nun knapp 2 Jahren auf dem Pixel 4 mit 90hz will ich kein 60hz Panel mehr haben.
Wenn man " mal" sowas in der Hand hatte wird's nicht gleich dein Leben verändern über einen längeren Zeitraum lernt man das zu schätzen. Insbesondere dann wenn man wieder ein 60hz Gerät in der Hand hält.

Aber ob sinnvoll oder nicht, ich bin da bei den anderen bei einem neuen Gerät für 900€ in 2021 ist das 60hz Display ein schlechter Scherz.
 

Xpect

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.512
Ein Terrabyte an Speicher? O.o

Ich weis, "wer braucht den so viel Speicher" ist ein Meme ... Aber ... Ein Terrabyte? Für ein Smartphone? WTF?
Ist doch nichts besonderes? Hatte z. B. Samsung schon vor ein paar Jahren.


Je nachdem wie in Zukunft die Google Pixel werden, kann ich mir mittlerweile tatsächlich vorstellen auf iPhone zu wechseln. Früher hab ich die Freiheit von Android als das Nonplusultra angesehen und glühend verteidigt. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass vieles einfach nicht so super funktioniert, wenn Hardware und OS nicht aus einer Hand kommen. Mein Pixel 5 ist super flott. Die Flaggschiff von Sony oder Samsung die ich vorher immer hatte waren nicht so smooth. Außerdem liebe ich die handliche Größe. Und wenn da nicht wieder was in dem Bereich von Google kommt, dann doch iPhone.

Achja, außerdem bin ich absoluter Fan von kabellosem Laden. Und Apple scheint die einzige Firma zu sein, die das mittlerweile auch in "günstigeren" Geräten anbietet. Alle anderen nur in ihren Flaggschiffen, was echt schade ist.
 

Slowz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
859
Das sehe ich etwas anders. Ich nutze seit etlichen Jahren Monitore mit 120 / 144 Hz und würde in dem Bereich definitiv nicht mehr auf 60 Hz gehen. Auch bei meinem iPad habe ich die 120 Hz zu schätzen gelernt. Beim Smartphone hingegen halte ich das Feature für nice to have, allerdings bei weitem nicht so sinnvoll wie in anderen Geräten. Ich hatte sogar schon mal ein Smartphone mit 90 Hz und bin dann wieder zurück und habe es nach 10 Minuten nicht mehr vermisst. Hängt vermutlich auch einfach davon ab, was man so mit dem Smartphone macht aber ich denke die meisten Leute könnten gut darauf verzichten. Ich kann nicht verstehen warum man sich an dem Feature so aufhängt.
 

audioph1le

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.378
Wenn jemand ein China Handy will oder nen Plastikbomber dafür always on Display jedem das seine. Apple kostet zwar mehr aber hat dafür eine herausragende Qualität die man schon spürt wenn man es in der Hand hält!
Mein China-Handy ist von der Qualität her deutlich überlegen. Nach fast 1 Jahr kein Nano-Kratzer, nichts.
Beim iPhone 11 Pro hatte ich schon nach 1 Woche Nano-Kratzer im Display und vereinzelt im Edelstahl. Beim 12 Pro von Berichten her dasselbe.
Herausragende Qualität 😁
 

Taron

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.796
Wieso wird ein Applethread immer von glühenden Android-Nutzern gesprengt? Das sehe ich in der extremen Form in den Threads zu Androide-Phones nicht.

Leben und leben lassen. Als ob sich durch die ständige Betonung auf „China-Handys“ und „mein xy hat das schon lange“ irgendwas ändert.
 

DekWizArt

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.573
Eine wirklich ernsthafte Diskussion ist hier leider kaum möglich über die Präsentation und das Gezeigte.. viele extrem beleidigte Menschen, wieso auch immer man beleidigt ist wenn ein Tech Konzern sein neues Line up vorstellt.. da gibt es doch wirklich wichtigeres im Leben, sollte man hoffen.
 

Benji18

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.681
Also ich habe ja iPad Pro mit 120hz und Samsung S21 Ultra mit 120hz.Wenn ich dann das Firmen iPhone 11 in die Hand nehme, füllt es sich nicht Flüßig an beim Scrollen,Auch weniger Scharf wirkt die Schrift
das liegt nicht an den 120hz sondern an der Auflösung. Milde gesagt hat 120hz 0 in Worten Null einfluss auf textschärfe bei wenig bewegtek Bildern z.b. Text. Der einzige Vorteil sind bewegtbilder also Videos od. Spiele in denen eine schnelle Bildfolge kommt hier bewirken die 120hz ein für das Auge sanfteren Bildverlauf.

Ein gutes bsp. dafür sind Fernseher od. im Gaming Bereich.
 

eXenZ

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
127
Habe mir die Präsentation gestern auch angeschaut, bei der Apple Watch hätte ich mich über ein kantigeres Design gefreut, na dann dieses Jahr eben nicht.

Beim Pro könnte ich aber schwach werden, gerade die Makro-Funktion hat es mir angetan.
120hz ja ist schick, kenne ich ja vom iPad Pro aber naja ich finde iOS so von der Bedienung sehr flüssig ohne Ruckler und daher ist das für „mich“ auch nicht so wichtig.

Zu den ganzen „China, Xiaomi 200 Euro Smartphones ist ja so viel besser als Apple Leuten“. Ich kaufe ein iPhone in erster Linie wegen iOS, das habe ich bei Xiaomi leider nicht. Für mich ist es das optimale Betriebssystem.

Also lasst doch die Leute einfach kaufen was sie möchten

Für mich wäre es ein Upgrade vom XS, aber ich bin mit mir am hadern ob es das wirklich sein muss.
 

Falc410

Commodore
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
4.260
Das Xr ist doch nicht größer als ein 12 oder 13. Oder was meinst du?
Es ist breiter und höher aber ich sehe gerade, der Bildschirm wird bei beiden mit 6.1" angegeben und das Max ist noch einmal gewachsen im Vergleich zum XS Max. Also noch größer wollte ich eigentlich nicht, aber ich hatte mal ein normales 12er in der Hand und das fühlte sich zu klein an. sigh

Aber wie gesagt, wenn man Max möchte, muss man zum Pro greifen. Unschön
 

YforU

Captain
Dabei seit
März 2001
Beiträge
3.486
Apple hält meiner Meinung nach immer viel zu lange an alten Technologien fest.
Erst gab es jahrelang kein oled Bildschirm im normalen iPhone und jetzt ist es das gleiche mit den 120hz.
Klar ist das Taktik, aber der Kunde ist da leider der leid tragende.

Da Apple keine Smartphones im unteren Preissegment anbietet braucht es zur Einführung neuer Technologien schon im ersten Jahr an die 100 Millionen Komponenten und im zweiten Jahr noch mal knapp die doppelte Menge. Tendenziell also beispielsweise mehr "High End" Displays als alle anderen Hersteller zusammen.
 

Fakechaser

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
50
Die Hardwarespezifikationem decken sich mit meinen vorherigen Erwartungen.
Jetzt kann ich das Fairphone 4 erst Recht noch kaum erwarten. Mein iPhone 6s darf aber als Backup-Handy bleiben.
 

sLgFiRE

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
699
Mhhh, kacko, habe letztes Jahr mein XR gegen ein 12 Pro getauscht. Hätte ich wohl besser warten sollen.
Das 120Hz Display fixt mich irgendwie, aber naja muss ich wohl noch warten aufs 14er oder 15er 🤣
 

Floppy5885

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
802
Natürlich gibt es für jedes Festure jemanden, der es großartig nutzt. Bei starken Zoomkameras ist das aber eher ein Edgecase.
Ok und woher ist das für dich ein EdgeCase? Hast du Zahlen dazu wie viele Menschen sowas für Sinnvoll erachten und wieviele eben nicht.
Wo habe ich das denn geschrieben. Erst vom Tellerrand sprechen und dann mit solchen Kommentaren um die Ecke kommen. Ich kaufe 1-3 mal die Woche ein und zahle mit Apple Pay und gebe da meinen Code ein. Face ID nutzte ich hunderte Male. Und ich würde die Funktion gegen nichts tauschen. Wenn du den ganzen Tag mit einer Maske rumrennst oder jeden Tag in 50 Läden einkaufst, ist es vielleicht ein Problem. Für mich ist es in der Woche ~ eine Sekunde Mehraufwand für ein ansonsten in fast allen anderen Situationen überlegenes System. Meckerst du bei allen Android Geräten auch rum, dass die keine FaceID Alternative anbieten? Da kann ich nicht mit Handschuhe entsperren / bezahlen oder mit nassen Fingern. Müssen alle anderen da eine Alternative anbieten, damit man in ausnahmslos jeder Situation gewappnet ist? Oder muss das nur Apple?

Du hast das geschrieben „Außer beim bezahlen, wo ist das ein Problem? Also wenn es ein Problem ist den Code innerhalb von 0,3 Sekunden einzugeben oder eine Apple Watch zu tragen.“
Deine Lösung war den Code einzugeben oder eine AppleWatch zu kaufen, da du nicht davon ausgehen kannst, dass jeder eine AppleWatch besitzt. Und ja Tellerrand weil du scheinbar nicht in einem Unternehmen tätig bist, bei dem man seine 8-10 Std arbeitszeit eine Maske tragen muss. Es sind mehr als 1 Sekunde pro Tag….. Und bevor du mir jetzt mit Nische kommst oder Minderheit. Alle Menschen in Deutschland die in sämtlichen Pflegeberufen, Kaufläute, Großraumbüros oder bei Ämtern jeglicher Art beschäftigt sind, tragen im Regelfall mehrere Stunden ihre Maske. Da brauchst du auch nicht mit nassen Fingern argumentieren.
Zwingt dich doch keiner dazu. Aber wer eh eine Apple Watch nutzt, hat das Problem nicht.
Ja stimmt. Aber ich denke dass es mehr Menschen gibt mit einem IPhone ohne AppleWatch als mit einem IPhone und einer AppleWatch. Und ich zahle weder mit der Applepay noch mit GooglePay…. Es geht nur um die entsperrung des IPhones.
Wenn das für dich so ist, dann ist das etwas ziemlich individuelles. FaceID ist für mich ein Riesen Komfortgewinn, obwohl es nicht in allen Situationen funktioniert.
Auch für mich ist FaceID dem Fingerabdrucksensor gegenüber ein KomfortGewinn, aber eben nicht wenn FaceID grundsätzlich nicht funktioniert weil ich eine Maske tragen muss. Da wünsche ich mir einen Fingerabdrucksensor. Und den hätte Apple locker liefern können und sei es der günstige aus dem eigenen IPad Air Modell….
 
Zuletzt bearbeitet:

Bruzla

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.700
Apple hatte die Chance dieses Jahr den Fingerabdruckleser im Power-Button unterzubringen.
Stört das so wenige Nutzer, das Gerät immer vors Gesicht halten zu müssen, um es nutzen zu können.
Bezahlen (Mit Maske) ohne Touch-Id für mich weiterhin unvorstellbar.
Eventuell auch ein Ego-Problem sich nicht einstehen zu können, dass die Touch ID Abschaffung ein Fehler war.
Dachte auch immer, ohne Touch-ID gehts nicht. Aber Face-ID klappt halt irre gut, man muss sich das Gerät NICHT vor das Gesicht halten. Mit Maske geb ich halt den PIN ein.
 

Seranath_82

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
223
Ok und woher ist das für dich ein EdgeCase? Hast du Zahlen dazu wie viele Menschen sowas für Sinnvoll erachten und wieviele eben nicht.
Kannst du denn Zahlen liefern, dass es kein EdgeCase ist? ;)
Benötigte Features unterscheiden sich viel zu stark von User zu User. Für dich esentiell, für vermutlich >90% der anderen User unnötiger Spielkram.
 

handy.dealer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
88
@Zero2Cool Ich bin 52 und schaffe das in unter 1 Minute! Merke: Wenn man weiß wie es geht, ist es unverständlich, das es andere nicht können. Es gibt aber immer etwas, das genau dieser Nicht wissende etwas kann, das man selbst nicht schafft!
 
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
212
Vielleicht hat dir diese weiche, aber scharfe Argumentation ja etwas gebracht.
@foo_1337: Und, hat sie was gebracht?
Mhhh, kacko, habe letztes Jahr mein XR gegen ein 12 Pro getauscht. Hätte ich wohl besser warten sollen.
Das 120Hz Display fixt mich irgendwie, aber naja muss ich wohl noch warten aufs 14er oder 15er 🤣
Oder du verkaufst dein Gerät?
 
Top