Israelischer Angriff auf Hilfskonvoi

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dabei seit
März 2010
Beiträge
238
Da hier einige MODS aus dem Israel unterwegs sind, werde ich es mal anders Schreiben.


Die meisten der sogenannten "Hilfsgüter" sind völlig unbrauchbar für die Gaza-Bewohner. Elektrische Rollstühle, medizinische Hilfsgüter mit abgelaufenen Verfallsdatum und somit unbrauchbar. Die Sachen wurden wahllos und total unorganisiert verfrachtet, ohne Palettenstapelung usw.

Die Wahrheit ist: Diese Sendung ist keine Hilfaktion, sondern nur eine Ausrede für die eigentliche Absicht. Die israelische Seeblokade soll durchbrochen werden damit später andere "Hilfsschiffe" iranische Raketen in den Gaza-Streifen schmuggeln können. Deswegen waren die Schiffe auch so verbissen darauf ihre Waren direkt in den Gaza-Streifen zu bringen. Israel hatte ja angeboten die Waren zu durchsuchen und dann über den Landweg weiter an internationale Hilforganisationen zu übergeben.


ES SOLL KEINE DISKUSION WERDEN verdammt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top